Schriftliche Verwarnung/Anhörung

Diskutiere Schriftliche Verwarnung/Anhörung im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ihr Lieben! Hab gestern ein Schreiben von meiner Kreisverwaltung bekommen in der steht: Sehr geehrter Herr "von und zu", Ihnen wird...

  1. #1 Puppetmaster, 23.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2007
    Puppetmaster

    Puppetmaster Knutschkugelfahrer (FoFi)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Hab gestern ein Schreiben von meiner Kreisverwaltung bekommen in der steht:


    Sehr geehrter Herr "von und zu",

    Ihnen wird vorgeworfen, am 06.11.2007 um 12:45 Uhr in Bad Kreuznach, Konrad-Frey-Str. / Ecke Gustav-Pfarrius-Str. als Führer des PKW, Ford KH-xx xxx, folgende Verkehrsordnungswidrigkeit(en) begangen zu haben:

    Sie beachteten als Kraftfahrzeugführer nicht das bestehende Verbot der Einfahrt.

    Bemerkungen: -
    Beweismittel: Ihre Einlassung
    Zeugen: POK S. PI xxxxxxxx

    Wegen dieser Ordnungswidrigkeit wird gegen Sie ein Verwarnungsgeld (§§blablablaa) festgesetzt in Höhe von: 20 €


    Frage an euch: Kann ich das wie einen Knollen ansehen beim Parken ohne Parkschein und mir mit der Zahlung Zeit lassen da ich nicht so flüssig bin.... oder wie sieht's aus?

    Also an der Geschichte ist alles war ^^ Der Polizist hat hinter einem Haus gestanden und immer geluxt ob wer da lang will und plötzlich kam der hervorgerannt mit Kelle und so.... -.-*
    Er meinte noch dass es dafür keine Punkte gäbe und so...bin noch in der Probezeit!


    Schöne Grüße

    Euer Puppetmaster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stephan_m85, 23.11.2007
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Also wie es aussieht ist es ne normale Knolle.
    Schreibst ja selbst "Verwarnungsgeld" :)

    Würde mir mit der Bezahlung jedoch nicht allzulange Zeit lassen, je nachdem wie Geldgeil deine Stadt auf die Kohle ist, kann bei nicht bezahlen daraus schnell en Bußgeldbescheid in höhe von 35€ + ca 18€ Bearbeitungsgebühr.

    Hatte es selbst mal erlebt als ich meine 10€ Knolle für parken in ner Spielstraße vergessen hatte zu bezahlen. :rasend:


    Und übrigens ist den mittlerweile den nicht so das dass die Polizei die Kohle direkt vor Ort von der Plastikarte überweist ?! Ist bei uns jedenfalls so !!! :gruebel:
     
  4. #3 Puppetmaster, 23.11.2007
    Puppetmaster

    Puppetmaster Knutschkugelfahrer (FoFi)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ja also über "Sehr geehrter Herr Reuter" stand halt dick und groß "Schriftliche Verwarnung (§ 24 StVG*)/Anhörung

    Mmmh ^^ also der nette Beamte meinte ich könnes es gleich zahlen und gut sei oder eben Übeweisung ^^ mit EC-Karte wär nit schlecht hehee


    Schöne Grüße

    Euer Puppetmaster
     
  5. #4 Fordbergkamen, 24.11.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    Artig bezahlen und Gut ist es.
    Notfalls nimm einen Kredit auf:boesegrinsen:
    Wenn du trödelst, wie bereits oben beschrieben, wird es teuer, sehr teuer!
    MfG
    Dirk
    (PS: Namen (den eigenen wie auch andere) sollte man im Internet nicht unbedingt veröffentlichen.
     
  6. #5 FordFiesta16vLEV, 24.11.2007
    FordFiesta16vLEV

    FordFiesta16vLEV Fiesta/Mondeo

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort VI 1,6 16V
    Ich würde es bezahlen sonst wird es ein bußgeld bescheid und kann sogar passieren das du punkte dann bekommst
     
  7. #6 MucCowboy, 25.11.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.075
    Zustimmungen:
    297
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    lies mal das Kleingedruckte auf dem Anhörungsbogen. Da steht auch die Zahlungsfrist (ab Briefdatum) und die möglichen Folgen bei Säumnis. Dann bist Du im Bilde.

    Besser gleich zahlen und dafür einmal nicht volltanken ;)

    Für Deinen Namen ist es Deine Sache, aber der genannte Zeuge muss hier raus. Wenn es der Threadersteller nicht macht, sollte es ein Moderator bitte tun.

    Grüße
    Uli
     
  8. Leon

    Leon Guest

    erledigt
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Puppetmaster, 25.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2007
    Puppetmaster

    Puppetmaster Knutschkugelfahrer (FoFi)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0

    Ooh...sorry ich hätte es noch gemacht hatte aber erst jetzt dazu Zeit!

    Entschuldigt bitte...das nächste mal werden xxx die Zeugen sein ;)

    Ja im kleingedruckten steht innerhalb einer Woche ab Zugang...

    Was mich noch interessieren würde ist ob man das so sehen kann wie einen Knollen den man beim Parken bekommt (kein Parkschein gezogen bsp.) da gibt's 5 € und hatte mir mit der Zahlung Zeit gelassen ich glaube 4 Wochen insgesamt und dann kam eine Mahnung mit ich glaub 3 € Gebühr oder ähnliches...
    Das Schreiben liegt hier schon mit dem morgigen Tage eine Woche hier...werde wohl besser am Dienstag es bei der Bußgeldzentrale meiner Kreisverwaltung bezahlen -.-*

    Was auch lustig ist ich bin laut deren Angaben 46 Jahre alt und wohne auch in einer Straße die mit "H" anfängt und nicht mit "I" :D und meinen Namen schreiben selbst die falsch.... :D werds vielleicht mal anmerken oder der Polizist braucht eine Brille ^^


    Schöne Grüße

    Euer Puppetmaster
     
  11. #9 kaja206, 25.11.2007
    kaja206

    kaja206 nordfriesische Möllnerin

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.2010, 140 PS
    Also, grundsätzlich sollte man vor solch einer Maßnahme angehört werden .Dann wird erst ein Bescheid erlassen.Da es sich hier aber um eine Kombi(Anhörung wird im Prinzip nachgeholt) handelt und du dich nicht äußerst( bzw. widersprichst), ist es gleich wirksam. Also bezahl es, da sonst noch Mahngebühren enstehen.
     
Thema:

Schriftliche Verwarnung/Anhörung

Die Seite wird geladen...

Schriftliche Verwarnung/Anhörung - Ähnliche Themen

  1. Verwarngeld/Anhörung

    Verwarngeld/Anhörung: Hallo, Ich hoffe das ich hier richtig bin. Ich habe folgendes Problem. Ich parkte mein Fahrzeug früh um 5.45 Uhr hinter ein Halteverrbotsschild....
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pfeifendes Geräusch, bitte Video anhören und Ideen loswerden

    Pfeifendes Geräusch, bitte Video anhören und Ideen loswerden: Hallo zusammen, ich habe ein riesen Problem. Mein Focus II Bj. 2006 "schreit" seit letzter Woche. Bitte guckt bzw. hört Euch das Video an. Ich...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wie sollte sich ein fehlerfreies ABS-System anhören?

    Wie sollte sich ein fehlerfreies ABS-System anhören?: Hallo, mal eine kurze Frage: Wie sollte sich ein korrekt und ohne Fehler arbeitendes ABS-System eines Ford Focus 04-08 im Regelbereich anhören?...
  4. unzulässiges Pushen - Verwarnung?

    unzulässiges Pushen - Verwarnung?: hab da mal ne Frage: Ich habe vor einiger Zeit eine Verwarnung wegen unzulässiges Pushen bekommen. Ok, geht in Ordnung. Aber warum bekommen...
  5. Anhörung in einer Bußgeldsache

    Anhörung in einer Bußgeldsache: Hallo zusammen, habe heute einen Brief von der Stadt bekommen, Vorwurf: (original Satzbau...) Mit einem Kraftfahrzeug trotz Verkehrsverbotes...