Schubabschaltung

Diskutiere Schubabschaltung im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moin, sagt mal, hat der GFJ sowas eigentlich schon eingebaut? Also vollständige Unterbrechung der Spritzufuhr? Ich traue es mich ja nicht an...

  1. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    sagt mal, hat der GFJ sowas eigentlich schon eingebaut? Also vollständige Unterbrechung der Spritzufuhr?

    Ich traue es mich ja nicht an der Spritversorgung rumzubasteln, sonst hätte ich das mit einem Durchflussmeter längst selbst herauszufinden versucht ;)
    (Sowas ist aber sicher spannend, da sieht man dann mal, was man so verbraut, wenn man meint Raser spielen zu müssen)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jauu

    jauu Guest

    Moin,

    meinst du das, was ich als Bild geuppt hab?^^

    wenn nicht, dann vergiß was ich geschrieben hab :D

    [​IMG]
     
  4. #3 Fordbergkamen, 01.09.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    @ jauu: Das was du in der Betriebsanleitung gefunden hast ist der Sicherheitsschalter für die Kraftstoffpumpe.
    Er dient dafür nach einem Unfall die Pumpe abzuschalten um zu verhindern das durch eine beschädigte Kraftstoffleitung unkontrolliert Kraftstoff austreten kann und dadurch die Sicherheit der Fahrzeuginsassen zu gefährden.


    Die Schubabschaltung hat die Aufgabe im Schubbetrieb oberhalb 1500 - 1800 Umdrehungen die Kraftstoffzufuhr abzuregeln.
    Also wenn du bei z.B: 5000 Umdrehungen vom Gas gehst, bekommt der Motor keinen Saft mehr, Effekt ist das der Motor besser bremst und Kraftstoff gespart wird. Bei erreichen der oben genannten Drehzahl wird dann wieder eingespritzt um einen sauberen Übergang zu erreichen.
    Über diese Abschaltung sollten eigentlich alle Einspritzmotoren verfügen, für deinen kann ich dir leider nichts genaues sagen.
    MfG
    Dirk
     
  5. #4 MucCowboy, 02.09.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.058
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Richtig.
    Der MK4 (JAS/JBS, ab Bj 1996) hat die Abschaltung definitiv. Ob es der Vorgänger auch schon hat, kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen. Es kommt darauf an, ob es in der Programmierung des Steuergerätes damals schon enthalten war.

    Grüße
    Uli
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schubabschaltung

Die Seite wird geladen...

Schubabschaltung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Schubabschaltung?

    Schubabschaltung?: Hallo liebes Forum, vielleicht kann man mir hier ja weiterhelfen. Und zwar geht es um die Schubabschaltung, genauer um deren deaktivierung. Ich...
  2. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Schubabschaltung

    Schubabschaltung: kann mir bitte jemand sagen ob meine Ford Fiesta Classic 1996 60PS 44kwh Schubabschaltung hat? Woran erkenne ich ob Schubabschaltung vorhanden...
  3. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Schubabschaltung tut nicht bei kaltem Motor

    Schubabschaltung tut nicht bei kaltem Motor: Hallo! Gehört das so oder hats mir da wiedermal was verrissen? Gruss dumbo.
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Drehzahl im Leerlauf bei 1100-1500/ bei Schubabschaltung fällt Drehzahl spät

    Drehzahl im Leerlauf bei 1100-1500/ bei Schubabschaltung fällt Drehzahl spät: Hallo, und wieder eine neue Frage von mir, den Wagen 1,8 17V 115PS Bj. 9/97 habe ich ja noch nicht lange. Mich nervt hierbei das die Drehzahl...