Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schubabschaltung

Diskutiere Schubabschaltung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo ich fahr den Focus CC 145PS Automatik. Nun haben doch diese Fahrzeuge eine "Schubabschaltung", was nach meinem Verständnis bedeutet, daß im...

  1. #1 Bubi0719, 18.01.2011
    Bubi0719

    Bubi0719 Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CC09, 2,0 Autom.
    Hallo

    ich fahr den Focus CC 145PS Automatik. Nun haben doch diese Fahrzeuge eine "Schubabschaltung", was nach meinem Verständnis bedeutet, daß im Schubbetrieb kein oder nur geringer Spritverbrauch entstehen sollte.

    Bei mir zeigt der BC bergab, wenn ich manuell runterschalte, um nicht laufend auf der Bremse zu stehen, bis zu 7-8 Liter /100Km an. Will mir nicht so richtig inn die Birne.

    Vllt. hat einer ne Erklärung für mich.

    Gruß
    Bubi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 18.01.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.485
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wie hoch ist dabei dir Drehzahl?

    Ab einer bestimmten Drehzahl wird wieder Kraftstoff eingespritzt so das der Motor nicht ruckelt ... wenn man viel Untertourig fährt kommt man eher nicht in den Genuss der Schubabschaltung. Schubabschaltung gibt es bis ca. 1200-1400U/min (je nach Motor) wenn man den Wagen rollen läßt, darunter wird wieder eingespritzt, wie es beim Automatikgetriebe aussieht kann ich dir leider nicht sagen ...
     
  4. #3 Bubi0719, 19.01.2011
    Bubi0719

    Bubi0719 Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CC09, 2,0 Autom.
    Ich rede hier von höheren Drehzahlen, so bis zu 3-3500Upm.

    Je nachdem, in welchem Gang ich den Wagen bergrunter rollen lass und wie steil es bergab geht, kommen bei 3000Upm im ersten schon so 7-8Liter aufs Display.

    Da brauch ich auch keine Schubabschaltung.

    Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 10,4L/100 KM. Gemessen über mehrere TKM.
     
  5. #4 TL1000R, 19.01.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ...könnte beim AUTOMATIK so gewünscht sein.....bezüglich dem Komfort (Ruckeln)...normalerweise hängt der "Fühler" für den Momentanverbrauch einfach an der Einspritzdüse/Ventil mit dran......es wird das PWM-Signal am Ausgang der Düse gemessen,die ja Minusgeschaltet durchs PCM wird.
    Der BC "mißt" also,wie oft die Düse durchs PCM angesteuert wird und rechnet dann
    hoch.
    ...ist also eine indirekte Messung des "Verbrauchs"....
    Falls das auch bei deinem Fz so abgegriffen wird,könnte man die Schubabschaltung
    am E-Ventil messen....
    Dann wüsste man,ob die Schubabschaltung auch funktioniert.Falls abgeschaltet wird und dein Momentanverbrauch trotzdem nicht 0.0 anzeigt,dann ist der BC mittlerweile so "intelligent",daß er mit den Durchschnittsdaten weiterrechnet.

    Bei meinem alten CALIBRA wars noch so,daß man die Schubabschaltung sofort an der Momentananzeige gesehen hat.Die ging nach einer Gedenksekunde auf 0.0-Anzeige am Display.

    In meinem ST 170 gibts leider keinen BC.Aber meine Olle hat einen FOCUS MK2 Mj.09 SPORT,da probier ichs mal aus.

    ..oder einfach einen OBD-Scanner zum Fehlerauslesen kaufen,bei dem Fahrparameter mit angezeigt werden....z.B. Verbrauch...
     
  6. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Kann sein, daß im ersten Gang keine Abschaltung stattfindet. Weiß nicht, wie starr der Wandler hier koppelt. Evtl ist das Schleppmoment zu groß und das ganze zu unkomfortabel.

    Wie schauts denn normal bei Landstrasse aus, oder Autobahn. Wenn Du bei zB 150 (dann im letzten Gang) vom Gas gehst, und rollen läßt, dann MUSS die Schubabschaltung aktivieren und der Verbrauch im BC auf null gehen. Auch bei (Wandler)Automatik! Wenns das nicht tut, ist was faul.

    Nochwas: in der Warmlaufphase kanns auch sein, daß die Schubabschaltung nciht geht. Bin aber nicht sicher
     
Thema:

Schubabschaltung

Die Seite wird geladen...

Schubabschaltung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Schubabschaltung?

    Schubabschaltung?: Hallo liebes Forum, vielleicht kann man mir hier ja weiterhelfen. Und zwar geht es um die Schubabschaltung, genauer um deren deaktivierung. Ich...
  2. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Schubabschaltung

    Schubabschaltung: kann mir bitte jemand sagen ob meine Ford Fiesta Classic 1996 60PS 44kwh Schubabschaltung hat? Woran erkenne ich ob Schubabschaltung vorhanden...
  3. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Schubabschaltung tut nicht bei kaltem Motor

    Schubabschaltung tut nicht bei kaltem Motor: Hallo! Gehört das so oder hats mir da wiedermal was verrissen? Gruss dumbo.
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Drehzahl im Leerlauf bei 1100-1500/ bei Schubabschaltung fällt Drehzahl spät

    Drehzahl im Leerlauf bei 1100-1500/ bei Schubabschaltung fällt Drehzahl spät: Hallo, und wieder eine neue Frage von mir, den Wagen 1,8 17V 115PS Bj. 9/97 habe ich ja noch nicht lange. Mich nervt hierbei das die Drehzahl...