Schutzgas oder Fülldraht???

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von fofi103, 18.12.2009.

  1. #1 fofi103, 18.12.2009
    fofi103

    fofi103 Guest

    Morgen zusammen.

    Möchte mir bald ein schweißgerät zulegen,für kleinere schweißarbeiten am Auto bzw. Haus und Hof.

    war eigentlich auf schutzgasgeräte fixiert,aber jetzt hab ich ein fülldrahtgerät gefunden.das kommt folglicherweise ohne gas aus,ist aber das gleiche prinzip.
    das wäre praktisch noch einfacher als schutzgas,und der kaufpreis der flasche fällt auch flach.

    kann mir jemand tips geben,oder ein paar ratschläge?


    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 18.12.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    kommt immer drauf an, was du schweißen willst und wie du damit umgehen kannst...

    ich persönlich würde schutzgas bevorzugen. und danach das lichtbogenschweißen, da es auch edelstahlschweißen ermöglicht.
     
  4. #3 fofi103, 18.12.2009
    fofi103

    fofi103 Guest

    beim schutzgasschweißen kannst ja edelstahldraht reinmachen,aber wann brauch man sowas?
     
  5. #4 SEK Lüneburg 2, 18.12.2009
    SEK Lüneburg 2

    SEK Lüneburg 2 Burn out baby

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roller :P
    also ich bin ein fan vom shutzgas das ist einfach sauberer fide ich, das mit der flasche hast recht aber einmal eine gekauft/gemietet geht das.
    suchst du ein neues gerät oder kann es ein gebrauchtes sein?
    weil ich lehrgangsgeräte bekommen kann für ein sau billigen preis!
    vom DVS und die haben keine billig geräte da.
     
  6. #5 Mondi81, 18.12.2009
    Mondi81

    Mondi81 Titanium X ;)

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY Titanium X 2,2 TDCI
    Also das ist aber für den Hobbyschrauben bzw Schweißer schon sehr hoch angesiedelt da gehört doch schon etwas mehr dazu als einfach nur drücken und schweißen !;)

    Also mit MAG ist man in der Autobranche schon sehr gut bedient und es ist wirklich nicht schwierig wenn man die richtigen Einstellungen gefunden hat!!!;)

    Somit empfehle dir das MAG gerät!!! ;)
     
  7. #6 mortnerbua, 18.12.2009
    mortnerbua

    mortnerbua Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (Ford Focus Bj. 2001 1.8l 115 Ps) geschichte =(
    Ich würde auch zu MAG empfehlen, damit kan man schnell , schöne schweiß nähte Herstellen. :)
     
  8. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    MIG/MAG, also ein Schutzgasschweißgerät.

    Damit kannst du auch Edelstahl schweißen durch Austauschen des Drahtes und bist im Gegensatz zum Elektroschweißen auf der sicheren Seite dir keine Löcher ins Blech zu braten oder hässliche Nähte zu haben.

    Ein WIG Schweißgerät ist absolut nichts für den Hobbyschrauber, zum einen weil du sehr viel Übung zum WIG Schweißen brauchst und zum zweiten: Wann schweißt du Aluminium?
     
  9. #8 mortnerbua, 19.12.2009
    mortnerbua

    mortnerbua Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (Ford Focus Bj. 2001 1.8l 115 Ps) geschichte =(
    Mit WIG kanst du auch stahl schweißen!

    Mfg mortnerbua
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR

    klar geht das, nur wer machts mit wig wenn dus mit mig/mag viel leichter haben kannst?
     
  12. #10 mortnerbua, 21.12.2009
    mortnerbua

    mortnerbua Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (Ford Focus Bj. 2001 1.8l 115 Ps) geschichte =(
    Ja das ist dan die andere sache!!! :lol:
     
Thema:

Schutzgas oder Fülldraht???