Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Schwachstellen und Steuerkette

Diskutiere Schwachstellen und Steuerkette im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Ich bin heute diesem Forum beigetreten, weil ich hoffe hier Antworten auf meine Fragen zu finden. Der Wagen meiner Frau (Fiesta Bj. 1990-1,1...

  1. #1 Eisenbiegeropa, 03.11.2010
    Eisenbiegeropa

    Eisenbiegeropa Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1990, 1,3
    Hallo
    Ich bin heute diesem Forum beigetreten, weil ich hoffe hier Antworten auf meine Fragen zu finden. Der Wagen meiner Frau (Fiesta Bj. 1990-1,1 Ltr.-123000 km) müßte jetzt zum TÜV. Leider zeigt er an dem linken Holm und am Auspuff "Auflösungserscheinungen" (der Holm wurde auch schon 2006 und 2008 geschweißt und jetzt klafft da ein faustgroßes Loch - Reparaturkosten inkl. TÜV ca. 1000 Euro) sodaß sich die Reparatur nicht mehr lohnt. Da der Wagen nur sehr wenig gefahren wird (ca. 3000 km Jahr) haben wir als "Neuen" einen Fiesta der Baureihe 2000 - 2002 in Erwägung gezogen. Ich habe einen in Beobachtung Bj. 1/ 2001 mit 61000 km, 1.3 Ltr. 44KW(wurde von einer älteren Frau gefahren) zum Preis von 3300 Euro.
    Dazu habe ich zwei Fragen:
    1) Gibt es besondere Schwachstellen bei diesen Baujahren bezüglich Rost (z.B. Radläufe / Holme)
    2) Ich habe gelesen, das alle 1,1 und 1,3 Motoren eine Steuerkette haben sollen (wie unser alter). Wenn ich die Anzeigen durchforste gibt es aber verschiedene Varianten des 1,3 Motors, auch mit mehr als 44KW. Haben auch diese eine Steuerkette (das wäre mir schon wichtig)
    Ich hoffe Ihr könnt mir in dieser Angelegenheit weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja, gerade die hinteren radläufe sind bekannt. ich bitte sie aber für den rest unsere suchfunktion zu nutzen, da sollten einige themen zu finden sein. beziehen sie ruhig den mk4 (96-99) mit in die suche ein, letztendlich ist besagter mk5 nur ein facelift.

    in diesem fall hat der motor nachwievor eine steuerkette. ich würde aber trozdem zum 1.25er zetec (75ps) raten. dieser ist mind. genauso zuverlässig, verbraucht aber weniger ist dabei spritziger. dieser hat allerdings einen zahnriemen welcher alle 150.000km / 10 jahre bei der ventilspielkontrolle erneuert werden muss (400-500€). kostentechnisch kommt aber im regelfall das gleiche bei raus, da der 1.3er kent ja häufig zur ventilspielkontrolle muss.
     
  4. #3 vanguardboy, 03.11.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Warum nicht einen jh1 ? Die sind sehr gut .
     
  5. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Vermutlich ist der Preis da ausschlaggebend.

    Kann MoSo eigentlich nur zustimmen.
    Beim 1.3er sollte alle 15tkm das Ventilspiel kontrolliert werden. Gleichzeitig ist bei dem Motor gern mal ne Nockenwelle eingelaufen etc. pp.
    Der Zetec-S ist dagegen echt problemfrei...
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    sind die JAS/JBS auch, nur um einiges günstiger, leider aber auch kleiner. rost gibts beim JH1 übrigens auch... ;) lange rede, kurzer sinn: der themenstarter wird sich schon was dabei gedacht haben.

    warten wir mal die reaktion ab.
     
  7. #6 Eisenbiegeropa, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    Eisenbiegeropa

    Eisenbiegeropa Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1990, 1,3
    Hallo zusammen
    Schon mal schönen Dank für die ersten Antworten.
    Ich habe nur etwas Probleme mit den Kurzzeichen JAS / JBS / JH1
    Was versteht man darunter.
    Wir (meine Frau u. Tochter) haben unseren alten 1990er Fiesta 1998 gekauft und damit bisher 50000 km gefahren. Außer 1x Auspuff wechseln und div. Kleinreparaturen (Fensterheber/Blinkerschalter/Elektristeckverbinder im Motorraum usw. ) war bisher nichts defekt. Konnte ich bisher auch alles selber machen, aber jetzt (man wird ja nicht jünger) ist Schluß damit. Ventile einstellen habe ich beim Kauf machen lassen und seitdem läuft er problemlos (50000). Darum dachte ich mir ein "neuer" 1.3er wäre keine schlechte Wahl.
    Der "Neue" soll auch nicht über 3500 kosten.
    Wie ist denn das mit dem 1,3er mit 75 PS (wäre ja eine Steigerung von 50% zu unserem alten - da wird meine Frau ja richtig in die Sitze gepresst :-)
    Was ist das für ein Motor und hat der auch eine Steuerkette (oder ist das der 1,25er mit 75 PS den MoSo in der ersten Antwort genannt hat)?
    Soviel zum Hintergrund
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kletterbuxe, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_F....28November_1995_bis_September_1999.2C_MK4.29

    unter "Technische Daten" sind da auch die Motoren hinterlegt.

    Der 1.3er (50/60PS) muss jedes Jahr / alle 15.000 km zum Ventile einstellen.
    Der 1.25er (75 PS) braucht nach 10 Jahren einen neuen Zahnriemen.


    edit:
    JAS/JBS ist besagter Fiesta BJ 96-01
    JH1/JD3 ist das Nachfolgemodell, also BJ 2001-2008.

    Das jeweils erste Kürzel bezeichnet den 5-Türer, das jeweils zweite den 3-Türer
     
  10. #8 Eisenbiegeropa, 04.11.2010
    Eisenbiegeropa

    Eisenbiegeropa Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1990, 1,3
    Vielen Dank Kletterbuxe. Ich hatte zwar auch schon bei Wiki nachgesehen, aber die ausklappbare Spalte mit den techn. Daten hatte ich übersehen.
    Genau das hatte ich gesucht.
     
Thema: Schwachstellen und Steuerkette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta baujahr 2002 zahnriemen oder steuerkette

Die Seite wird geladen...

Schwachstellen und Steuerkette - Ähnliche Themen

  1. Explorer Steuerkette

    Explorer Steuerkette: Servus, eine Frage zu meinem Explorer. Er rasselt vorne und es wird vermutlich Steuerkette dran sein. Laufleistung 340tkm. Er rasselt durch...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Steuerkette wechsel

    Steuerkette wechsel: Hallo, ich habe seit ein Jahr ein klappern im Motorraum klingt so als wenn sich ein oder zwei Stößel dieses geräuch machen. Ich möchte die Stößel...
  3. Steuerkette oder Zahnriehmen?

    Steuerkette oder Zahnriehmen?: Hey! Wollte mal nachfragen ab welchem Motor eine Steuerkette verbaut wurde. Habe ein 1.8er mk2 facelift 2008 Normalerweise werden ab 1.8liter...
  4. Steuerkette kontrollieren

    Steuerkette kontrollieren: Hallo, kann mir jemand die Intervalle für den Kettenspannner nennen und wie kann ich da kontrollieren? 2,4 l, 2001er T330
  5. Steuerkette lose

    Steuerkette lose: Hej Leute. Kurzes Update zum Getriebeschaden: Hab im Netz für 700€ ein gebrauchtes (150000tsd) gekauft (mit Gewährleistung) und eingebaut (gleich...