Schweizer Vignette

Diskutiere Schweizer Vignette im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, wo kauft man am Billigsten die Dinger? Beim ADAC kostet es 38€ bei der Post 31€ ... ist es eventuell unterwegs an einer Tankstelle...

  1. #1 FocusZetec, 27.02.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hallo,

    wo kauft man am Billigsten die Dinger? Beim ADAC kostet es 38€ bei der Post 31€ ... ist es eventuell unterwegs an einer Tankstelle billiger?

    Was passiert eigentlich wenn man die Vignette anklebt? Verändert sich da die Farbe?
    Ich dachte ich klebe sie mit Seifenwasser dran, so das sich sie abnehmen und ins Handschuhfach legen kann (falls ich dieses Jahr wieder in die Schweiz komme) ... das ganze Jahr damit rumfahren möchte ich nicht.
     
  2. #2 jörg990, 28.02.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi,

    in Grenznähe bekommst du sie an allen Tankstellen für 28€ / 40 SFr.
    Beim Ankleben ändert sich die Farbe nicht.
    Den Trick mit Seifenwasser o.ä. kannst du vergessen. Wenn man sie nicht vorher auf der Rückseite mit selbstklebender Folie verstärkt, wird sie beim Abziehen zerstört... Außerdem ist das eh illegal, und die Schweizer verstehen da gar keinen Spaß.

    Ich klebe die Vignette immer rechts neben den Fuß vom Innenspiegel. An dieser Stelle sieht man sie vom Fahrersitz aus nicht.


    Gruß

    Jörg
     
  3. #3 turnschuuh, 28.02.2011
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    Wenn Du es schaffst, kauf die in CH an der Tanke. 40 Franken und fertig ;) Und die 2011er ist silbern, das geht noch. Drankleben und fertig. Tricks werden bestraft und sind nicht lohnenswert. Da kannst Du Dir dann lieber nochmal eine kaufen, wenn Du die so hässlich findest. Nicht böse gemeint. ;)
     
  4. #4 TychoGold, 28.02.2011
    TychoGold

    TychoGold Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 16V 1,6, Fiesta 1,25 16V
    Dort steht halt das Nummernschild nicht drauf, daher kann man nicht zuordnen, ob du sie an anderen Autos nicht theoretisch auch benutzt. Wobei man dann ja auch nur das bezahlt, was man benutzt. Theoretisch.
     
  5. #5 Polenta, 28.02.2011
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Ich lebe in der Schweiz und kann Dir zum Thema Vignette folgende Hinweise geben:
    - Die Vignette muss ordnungsgemäss an die Scheibe geklebt werden.
    - Nicht angebrachte Vignetten kosten meines Wissens 200-250 CHF plus die Vignette!
    - Vorhandene, aber nicht geklebte Vignetten (Seifenwasser, etc.) wird härter bestraft!!!!
    - Fährt man nach Österreich muss man vor dem Grenzübertritt eine Vignette haben. In der Schweiz kann man diese an allen Autobahnübergängen für CHF 40 kaufen, teilweise sogar beim Zöllner selbst.
    - In der Schweiz gibt es nur diese Jahresvignette. Weitere Maut wird nicht erhoben... nicht wie in Österreich, wo für viele Streckenabschnitte extra bezahlt werden muss.
    - Die 2011 Vignette ist bis einschliesslich 31.01.2012 gültig.
    - Allgemeiner Hinweis zur Schweiz: In Deutschland stehen definitv mehr Blitzer. Die CH Blitzer sind aber meistens an ungewöhnlichen Stellen. Ausserdem sind Geschwindigkeitsübertretungen sehr teuer!! Übrigens: In einem Tunnel zwischen Basel und Luzern wurde neulich die Section Control eingeführt. Dabei werden alle ein- und ausfahrenden Fahrzeuge per Videokamera erfasst und die Durchschnittsgeschwindigkeit ermittelt. Bei dieser Messmethode wird soviel ich weiss keine Toleranz abgezogen.
    - Und noch eine letzte Info: Tanken in CH lohnt sich. Ist deutlich billiger und hier gibt es Benzin pur!!! Ohne Ethanol Zusatz!!!!
     
  6. #6 turnschuuh, 01.03.2011
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    soweit, so gut. Die Strafe beträgt jedoch nur 100 Franken, wenn man ohne erwischt wird, zzgl. der Vignette. Der Tanktourismus ist durch den Eurokurs auch nicht mehr der Hit. Als Schweizer (mit der Möglichkeit) geht man mittlerweile nach Österreich tanken, da es durch den tiefen Eurokurs dort günstiger ist.
     
  7. #7 Granada79, 01.03.2011
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Und noch was, wolltest du einen Anhänger oder Wohnwagen mitnehmen brauchste 2 Vinjetten:rasend:
     
  8. #8 Polenta, 01.03.2011
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel

    Man sollte aber bedenken, dass das Österreichische Benzin ebenfalls einen Ethanol Anteil von 5-10%, somit steigt der Verbrauch. Fazit: Mit CH Benzin fährt man günstiger!
     
  9. #9 96escort, 01.03.2011
    96escort

    96escort Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort#focus#kuga
    Die Strafe beträgt jedoch nur 100 Franken, wenn man ohne erwischt wird, zzgl. der Vignette.

    ich habe 250.- bezahlt als ich ohn e vignette erwischt worden bin.. so zur info..
     
Thema:

Schweizer Vignette

Die Seite wird geladen...

Schweizer Vignette - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus der Schweiz

    Neuer aus der Schweiz: Hallo Leute hab gestern gerade unser neues cabi gekauft. Ein Focus CC MIT 98000KM Aus erster Hand. habe dan auch schon ein paar fragen. Aber...
  2. Gruss aus der Schweiz

    Gruss aus der Schweiz: Hallo. Mein Name ist Mario. Ich bin 35 Jahre alt und komme aus Zürich. Ich habe zwischenzeitlich immer gerne Ford gefahren. Mein Erster Ford war...
  3. Moinmoin aus der Schweiz

    Moinmoin aus der Schweiz: Guten Tag liebe Mav Gemeinde. Bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2001 Ford Maverick 3.0 V6 in dunkelblau. Habe nun schon einen JVC 1Din...
  4. Paedu aus der Schweiz

    Paedu aus der Schweiz: Hallo Forum. So nun möchte ich mich auch mal kurz vorstellen, nach dem ich schon einige Tage Online bin. Über mich: Name: Patrick / Pädu...
  5. Gruss aus der Schweiz

    Gruss aus der Schweiz: Guten Abend zusammen Ich bin Thomas und wohne im Grossraum Basel, also knapp nicht mehr Süddeutschland ;-) Ich fahre einen S-Max (2006) und bin...