Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ schwere motorproblemen 1.1

Diskutiere schwere motorproblemen 1.1 im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo; Gerade dieses forum gefunden, sieht super aus und hoffe das ihr mir weiter helfen können. Also habe nen fiesta 1.1 vom 95 und bin ins...

  1. margel

    margel Guest

    Hallo;


    Gerade dieses forum gefunden, sieht super aus und hoffe das ihr mir weiter helfen können.



    Also habe nen fiesta 1.1 vom 95 und bin ins wochenende gut 300km gefahren. Der letzte teil von der strecke ist er angefangen zu ruckeln beim beschleunigen; leistungsverlust; einhalten; usw.

    Dann nachste tag will ich starten aber laufte ganz unruhig und viel zu langsam und am ende ging er dann auch aus...
    Habe viel nachgecheckt zusammen mit ein mechanicus und schöln viel ausgeschlossen.
    Bougies; luftfilter; benzinfilter und zundspule sind neu. Bougiekabeln sind so gut wie neu aus. Alle kabeln am vergaster und so sehen gut aus; habe alle stecker mahl sauber gemacht (eine hatte ein bisschen schwarzölige ablagerung aber weiss nicht was dass bedeutet)... Lamba auch gecheckt funktioniert noch
    Jetzt nochmal gestartet und jetzt macht er einfach nichts mehr wenn ich gass beigebe. Fallt aus....

    Jemand ahnung wass es sein könnte?

    Dank in voraus;

    Schoene Gruesse;

    M
     
  2. #2 martin-xr2i, 30.09.2008
    martin-xr2i

    martin-xr2i Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i 8v bj 90 modeo mk2 v6 bj 97
    dreht dein motor noch durch ?
     
  3. margel

    margel Guest

    Der motor geht noch an aber lauft ganz langsam und fällt auch fast direkt wieder aus...
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Klingt ganz stark nach nem Kolbenfresser oder nem Lagerschaden.
    Hab noch zwei von den Motörchen rumstehen. Meld dich einfach, fass de nen neuen brauchst.
     
  5. #5 martin-xr2i, 01.10.2008
    martin-xr2i

    martin-xr2i Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta xr2i 8v bj 90 modeo mk2 v6 bj 97
    ja dem stimme ich zu !
    hatte auch mal nen 1.1 auf der autobahn auf einmel leistungseinbruch !
    kopf runter und es hatte sich ein kolben aufgelöst !
     
  6. margel

    margel Guest

    Hallo

    Werkstatt hat am ende mal geguckt und haben mir gesagt das die nockenwelle abgenutzt ist. Weiss nicht wie zu ubersetzen in deutsch aber vielleicht ist eingelaufen das wort?
    Nu ja; haben die ventile und so neu eingestellt und jetzt sollte er wieder richtig laufen scheinbar.
    Ich frag mir nur wie lange? Habe mal rumgeguckt auf internet und dar lese ich dass ich mit gute öl und regelmassig ventile einstellen noch lange kan rumfahren aber weiss jemand hier bescheid daruber?
     
  7. #7 DaveRaver1987, 03.10.2008
    DaveRaver1987

    DaveRaver1987 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Viva.
    Wenn die Nockenwelle abgenutzt/ bzw eingelaufen ist dann bringt das Ventil einstellen auch nicht mehr viel. Weil du weist ja nicht wieviel sie abgenutzt ist.
    Haben die Wirklich die Nockenwelle gemeint? Ist ein bischen seltsam das die sich so einfach abnutzt. Bei der Kurbelwelle hätte ich das noch verstanden (wenn Lagerschaden vorhanden wäre ) aber bei der Nockenwelle?

    Das mit dem Öl is so ne Sache . Nehm dann lieber etwas dickeres Öl. HD 15W40 und schau regelmäßig nach dem Ölstand. Weil zu dünnes Öl ist nicht so gut, da bei Wärme dir der Motor wenn er zu großen Verschleiß hätte (siehe Nockenwelle) die Schmierung nicht mehr genügend( Öldruck) halten könnte.
    -->Kolebnfresser ua.

    Wenn ich das so durchlese... Hast du mal nachm Benzinfilter und dem Vergaser geschaut ?

    Vlg Dave
     
Thema:

schwere motorproblemen 1.1

Die Seite wird geladen...

schwere motorproblemen 1.1 - Ähnliche Themen

  1. Fahrertür lässt sich schwer öffnen

    Fahrertür lässt sich schwer öffnen: Mein Schüssel mit der Fernbedienung ist definitiv defekt (Waschmaschine). Da mein Wagen bereits 15 Jahre alt ist möchte ich mir die Anschaffung...
  2. Schalten ging mal wieder schwer.

    Schalten ging mal wieder schwer.: Hallo liebe Gemeinde. Heute morgen wollte ich mit meinem Fofi weg fahren, und habe bemerkt das die gänge extrem schwer sich einlegen ließen....
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 mysteriöse Motorprobleme!?

    mysteriöse Motorprobleme!?: Hallo zusammen, folgendes Problem beschäftigt mich: Unser Fiesta (Bj 05, 80 PS, Benziner) läuft im Leerlauf recht unrund. Also Drehzahl bleibt...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Motorprobleme: Motor stirbt ab

    Motorprobleme: Motor stirbt ab: Hallo, folgendes Problem. Ich habe ein Ford Escort Cabrio AAL Bj 1995 1,8l 85kW. Seit geraumer Zeit nimmt der Motor im kalten Zustand kein Gas...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.

    Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.: Seit ich das Auto habe ist mir aufgefallen das der Rückwärtsgang und der Erster Gang Recht schwer schalten lassen woran kann es liegen weis da...