F-650 (Bj. 2008–****) Schwerlast Felgen mit ABE

Diskutiere Schwerlast Felgen mit ABE im Ford F-Serie Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo, bin gerade dabei meinen F150 Baujahr 2015 auf 3,5 t aufzulasten und muss jetzt neue Felgen bestellen. Ich habe eine 20" Felge gefunden mit...

  1. LF-150

    LF-150 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Hallo,

    bin gerade dabei meinen F150 Baujahr 2015 auf 3,5 t aufzulasten und muss jetzt neue Felgen bestellen. Ich habe eine 20" Felge gefunden mit 1200 kg Traglast und 6x135 Lochkreis. Hat jemand Interesse mit mir eine Sammelbestellung zu machen?

    Gruß

    Matthias

    P.s. Weiter Details zur Auflastung gibt es auch falls gewünscht.
     
  2. #2 F150_LWB, 22.04.2019
    F150_LWB

    F150_LWB Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford F150 5.0
    Bj. 2015
    Hallo Matthias,

    da ich vor demselben Vorhaben stehe würde es mich interessieren, wie du die Auflastung geplant hast.
    Hast du ein Gutachten oder versuchst du es über die orginale Unterlagen von Ford (stichwort HD Payload Package)?
    Welche Mindestraglast fordert der TÜV?
    Welche Achslasten willst du eingetragen haben?

    Gruß
    Alex
     
  3. LF-150

    LF-150 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Hi Alex,

    hier in Hessen (Groß-Gerau ) ist es komplizierter als im übrigen Deutschland. Wie auch immer ich habe alles soweit zusammen und auch das go-ahead aus Marburg (Zentralregierung ).Mein F150 hat das Max Trailer Paket und die 20" Felgen mit der 9.75 er Achse. Ich habe mir im Internet die Traglasten der Achse, Felgen, Federn, Rahmen, etc zusammen gesucht. Bis auf die Felgen ( max 925 kg) ist alles okay für die Auflassung auf 3, 5 t. Wenn die Felgen ausgetauscht sind geht es zum TÜV.
    Gruß

    Matthias
     
  4. #4 F150_LWB, 27.04.2019
    F150_LWB

    F150_LWB Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford F150 5.0
    Bj. 2015
    Hallo Matthias,

    interessant, das Max Trailer Paket hat meiner auch. Kannst du mir die Unterlagen evtl. einmal per pn zuschicken, ich würde das dann auch mal gern mit meinem TÜV abklären, bevor ich Felgen bestelle.
    Welche Achslasten sollen dann eingetragen werden?

    Gruß
    Alex
     
  5. LF-150

    LF-150 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Hallo Alex,

    ich schicke dir die Unterlagen.
    Mein 2015 hat vorne 1599 kg eingetragen und soll hinten dann 1901 eingetragen bekommen damit ich auf die 3,5 t Gesamtgewicht. Wie schon gesagt die Felgen tragen diese Last nicht, Feder, Rahmen und Achse sind OK alle über 2 t .

    Gruß

    Matthias

    P.s Aus welcher Gegend kommst du ?
     
  6. #6 Meikel_K, 28.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.647
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei der Tragfähigkeit der Räder ist die maxmial zulässige Achslast im Anhängerbetrieb zu beachten - es sei denn, die Anhängelast wird aus den Fahrzeugpapieren gestrichen. Es macht also einen Unterschied, ob sich die 1901 kg mit oder ohne Anhänger verstehen.
     
  7. #7 F150_LWB, 28.04.2019
    F150_LWB

    F150_LWB Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford F150 5.0
    Bj. 2015
    Hallo Matthias,

    vielen Dank schon mal im Voraus. Dann kann ich beim TÜV mal vorsprechen und sehen, ob das bei mir dann auch klappen kann.

    Ich bin aus BW, aus der Nähe von Schwäbisch Hall.

    Gruß Alex
     
  8. LF-150

    LF-150 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Hallo Meikel,

    kannst du bitte deine aussage mit der Achslast etwas genauer ausführen? Im Anhängerbetrieb hängen 50-100 kg am Kugelkopf, wo ist da der Zusammenhang mit der max. Traglast der Felge.

    Gruß

    Matthias
     
  9. #9 Meikel_K, 08.05.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.647
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aufgrund des Hebelarms AHK zur Achse erhöht sich die hintere Achslast bei 90 kg Stützlast um etwa 100 kg, während sie sich vorne dann um etwa 10 kg reduziert. Diese 100 kg Achslast muss in der Tragfähigkeit der Räder berücksichtigt sein.

    Für die Reifen gibt es quasi einen Rabatt, weil mit Anhängelast keine Höchstgeschwindigkeit gefahren werden darf. Aber bei den Rädern sind die maximal zulässigen Achslasten mit Anhänger zu berücksichtigen.
     
  10. LF-150

    LF-150 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Die Physik kann ich nachvollziehen, ob die Werte so stimmt kann ich nicht bestätigen ohne Formel. Aber dennoch ist es egal wie die Achslast für die Felge entsteht. Zuzeit habe ich ca 1700 kg Achslast eingetragen mit einer Felgentraglast 925kg. Nach der Auflastung 1901 kg (die Achs darf ca. 2100 kg) Achslast eingetragen und 1200 kg Felgentraglast. Die Reifen haben ein Traglast index 113 ->1150kg. Sollte also alles im grünen Bereich sein. Oder?
     
  11. #11 Meikel_K, 08.05.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.647
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Na gut, bei 1200 kg Tragfähigkeit der Räder ist es nun wirklich egal, ob sich die 1901 kg mit oder ohne Stützlast für Anhänger verstehen, da kommst du nie über 2400 kg :). Bei den Reifen muss der Anhängerbetrieb nicht berücksichtigt werden.
     
  12. #12 F150_LWB, 27.07.2019
    F150_LWB

    F150_LWB Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford F150 5.0
    Bj. 2015
    Hallo Matthias,

    um das Thema einmal wieder aufleben zu lassen wollte ich mal fragen, ob du mit deiner Auflastung schon weiter gekommen bist? Welche Unterlagen hast du dazu für den TÜV zusammen gestellt?

    Gruß
    Alex
     
Thema: Schwerlast Felgen mit ABE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen für ford f250 www.ford-forum.de

Die Seite wird geladen...

Schwerlast Felgen mit ABE - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Turnier Active 1.0 Ecoboost 2019 125PS Benziner- zugelassene Felgen& Winterreifengrößen?

    Ford Focus Turnier Active 1.0 Ecoboost 2019 125PS Benziner- zugelassene Felgen& Winterreifengrößen?: Hallo! Sorry ich hab null Ahnung und wusste auch nicht das es so schwer ist für dieses Auto Felgen& Reifen zu finden. Ich finde leider nichts wo...
  2. Verschenke Trommelbremsen und Scheiben 4 Loch Felgen

    Trommelbremsen und Scheiben 4 Loch Felgen: Wer hat noch alte Teile die er nicht mehr nicht braucht. Gesucht werden 4 Trommelbremsen mit Ankerblechen, das Innenleben was zum bremsen ist...
  3. Felgen 8,5*19et40

    Felgen 8,5*19et40: Hi Leute ich bin neu hier und wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen hat bezüglich der Felgen Größe 8,5*19 et40 montiert mit einem 235 35 r19 er...
  4. 155er Felgen für StreetKA

    155er Felgen für StreetKA: Hallo Forum, habe noch 4 Winterreifen auf 155er Felge rumliegen, die ich gerne abgeben möchte. Geld möchte ich dafür Keines- aber eine Flasche...
  5. Felgen Reifen M S

    Felgen Reifen M S: Welche Felgen fahrt ihr im Winter mit welcher Reifengröße? Evtl zeigt ihr ein paar Bilder als Anreiz.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden