Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Schwierigkeiten beim anfahren und beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Bommel, 25.11.2008.

  1. Bommel

    Bommel Guest

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Fiesta (Bj91, Automatik). Vielleicht habt Ihr ja einen Tip für mich woran es liegen könnte ;)
    Folgendes: Der Wagen lässt sich ganz normal starten, aber er hat (meistens) ziemliche Probleme beim Anfahren aus "stehender Position" (z. b. wenn ich bei einer roten Ampel oder Kreuzung wieder anfahre). Der Wagen fährt nur gaanz langsam an mit einem ziemlich ruckeln (das Ruckeln kommt aus dem Motorraum), nachdem ich ca. 40km erreicht habe, ist das Problem auch wieder weg (aber da muss ich erstmal hinkommen *g*).
    Auch beim bremsen bis zum Stillstand, also nicht wenn ich die Geschwindigkeit abbremse, kommt es wieder zu diesem ruckeln .... . Ab und zu läuft der Drehzahlmesser beim beschleunigen auf "Hochtouren", soll heißen: Bei ca. 30km zeigt der Drezahlmesser so um knapp 4.000 Umdrehungen an. Beim beschleunigen auf der Autobahnauffahrt gibt es wiederrum so gut wie keine Probleme, einziges Problem hier (aber auch nur manchmal) ist das der Wagen bei ca. 80km nicht weiter beschleunigt, erst wieder wenn ich den Fuß kurz vom Gas nehme.
    Habt Ihr eine Idee was das sein kann? (komme leider erst am Freitag zur Werkstatt :rotwerden:)

    Dank für Anworten und Liebe Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 25.11.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Mein erster Tipp: Mal schauen ob genug Öl im getriebe ist.
     
  4. Bommel

    Bommel Guest

    Hmmm ... wurde eigentlich vor 3 Monaten geprüft! Aber trotzdem, werde ich gleich morgen nachholen lassen :-) Man kann ja nie wissen!
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Bau den am besten auf Schaltgetriebe um... Wenn de nen Spender hast, dann sind das ca. 5 Stunden Arbeit und er geht dann viel besser und verbraucht weniger...
    Hab ich bei nem Kumpel schon durch... Er ist jetz deutlich zufriedener mit dem Kleinen...
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwierigkeiten beim anfahren und beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Schwierigkeiten beim anfahren und beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Begrenzte Beschleunigung

    Begrenzte Beschleunigung: Hallo habe mal eine frage! Wir haben uns ein Ford Focus 1,6 liter sport geholt. Leider springt er immer ins not programm wenn man ihn stark...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...