Scorpio 02/92 2.0i DOHC hat Probleme

Diskutiere Scorpio 02/92 2.0i DOHC hat Probleme im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute! Ich habe mir den oben genannten Scorpio mit Automatik zugelegt. Der hat jetzt eta 161.000 Meilen (etwa 250 Tkm, ist in UK...

  1. #1 MisterT1968, 18.11.2004
    MisterT1968

    MisterT1968 Guest

    Hallo Leute!
    Ich habe mir den oben genannten Scorpio mit Automatik zugelegt. Der hat jetzt eta 161.000 Meilen (etwa 250 Tkm, ist in UK zugelassen). Kalt startet der immer ohne Probleme. Wenn ich hohe Geschwindigkeiten 70-90 Meilen pro Stunde fahre (Autobahn) kann es vorkommen, dass die Automatik einfach mal so nen Gang runter schaltet. Erst wenn ich dann mal Vollgas gebe und wieder loslasse geht er wieder in den 4. Gang rein. Ausserdem passiert es ab und zu mal, dass die Leerlaufdrehzahl von 800-900 U/min auf 1200-1300 U/min springt. Das ist dann etwas blöde, wenn ich einparken will und vom Rückwärtsgang in den Vorwärtsgang schalte. Es gibt einen recht starken Schaltruck und der Motor stirbt in der Regel ab. Dann habe ich das Problem, dass ich mehrere Anläufe brauche, um den Motor wieder anzubekommen und muss auch noch mal stark im Leerlauf Gas geben, damit er wieder normal funktioniert.
    Kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich dieses Problem in den Griff bekomme? Ich gehe davon aus, dass es an der Kalibrierung des ECC IV Modules liegt. Kann man dieses gegen einen Nachfolger ersetzen oder es neu programmieren (Update einspielen)?
    Danke und Mfg

    PS: Kann mir mal einer sagen, ob dieser Motor (120 PS) ne Steuerkette oder nen Zahnriemen hat??? Danke
     
  2. #2 eXzaR44, 18.11.2004
    eXzaR44

    eXzaR44 Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra LPG, 2x Sierra ROZ95
    Die 8 Ventile dieses Motors werden von einer Rollenkette über zwei Nockenwellen gesteuert. Bei näherem Hinsehen ist auch nirgends ein Zahnriemen zu entdecken. ;) Bei der Laufleistung ein Auge auf die Kette halten - vielmehr ein Ohr. Zwar ist keine reguläre Wartung oder Austausch vorgesehen, aber die Erfahrung zeigt, daß im Alter die Gefahr eines Kettenrisses höher wird. Ursächlich sind oft abgerissene Kettenführungen oder auch schwache und defekte Kettenspanner!

    Sollten die genannten Probleme nicht von der Automatik herrühren, sind TP-Sensor (Drosselklappenpotentiometer) und Leerlaufregelventil zu überprüfen. Auslesen der Fehlercodes (Werkstatt) ist dabei auch sehr hilfreich.

    Zur Automatik:
    Störungsbeistand Automatikgetriebe
    Einstellen der Bremsbänder am A4LD, A4LDe und A4LDE Automatikgetriebe Scorpio ’92 und Scorpio ’95
     
  3. #3 MisterT1968, 18.11.2004
    MisterT1968

    MisterT1968 Guest

    Hallo!
    Danke für die Tips. Leider traue ich mich nicht an diese Arbeiten selber heran. Aber ich kann ja mal bei der Werkstatt nachfragen, wenn ich soviel technisches Englisch zusammenbringe ;)
    Übrigends hat der Motor laut Werksprospekt (auch auf www.granni.de) 16 Ventile, was auch durch die Aussage 2 Nockenwellen von Dir bestätigt wird.
    Danke und Mfg
     
  4. #4 eXzaR44, 18.11.2004
    eXzaR44

    eXzaR44 Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra LPG, 2x Sierra ROZ95
    Der Motor hat auch laut Prospekt nur 8 Ventile. Das Vorhandensein von zwei Nockenwellen hat nicht im geringsten etwas damit zu tun, wieviele Ventile von diesen Wellen gesteuert werden!

    Der 2.0 DOHC EFI Motor mit 85/88kW (N9C/E) im Scorpio bis 10/94 hat 8 Ventile.

    Ich glaube auch nicht daran, daß sich die anderen 8 Ventile jedes Mal vor mir verstecken, wenn ich so einen Motor auseinander baue.
     
  5. #5 Anonymous, 18.11.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    doch das musst du dir so wie in der WEST werbung und welcher war das Marlboro? vorstellen. Wenn du den motor zusammengebaut hast, fängt da die party an und die vermehren sich... und baust du wieder alles aus.. dann schwupp... vereinen sie sich!

    Du hast natürlich recht! Acht bleibt acht!
     
  6. #6 Karl Käfer, 19.11.2004
    Karl Käfer

    Karl Käfer Guest

    hatte selber mal den scorpio mit automatik und einen ähnlichen fehler: die automatik schaltete von selber runter, ohne kickdown zu geben. auch beim rangieren ist das sehr unangenehm. der fehler war bei mir folgender: du hast am gaszug, da wo der zug an der drosselklappe angemacht wird, eine grosse plastikschraube, mit der du den zug einstellen kannst. hier stellt man den schaltpunkt ein. wenn der verstellt ist, schaltet der motor nicht bei kickdown sondern schon früher. mal vorsichtig verstellen, ein stück fahren, nachstellen, fahren, solange, bis es passt. kannste mit nem gabelschlüssel ganz leicht drehen. zweite möglichkeit: der gaszug ist in einer umlenkrolle. diese war bei den älteren modellen aus plastik. wenn diese zerbröselt ist, dann passiert das gleiche wie oben beschrieben. ford hatte daher eine andere umlenkrolle aus metall zum austauschen im angebot. diese kostet ein paar cent und verschaft abhilfe.

    wenn dir der motor ausgeht und danach sehr schlecht wieder anspringt, dann liegt das daran, dass er abgesoffen ist. wenn es wieder einmal passiert, dann gebe vollgas, halte das gas durchgedrückt, starte den motor und wenn er langsam kommt, dann gehe vom gas. wirst sehen, dass er dann problemlos wieder anspringt. abhilfe dafür könnten schon neue zündkerzen bringen
     
Thema:

Scorpio 02/92 2.0i DOHC hat Probleme

Die Seite wird geladen...

Scorpio 02/92 2.0i DOHC hat Probleme - Ähnliche Themen

  1. Suche Kühler für Scorpio MK 1 - 2,0 EFI Motor mit Automatikgetriebe

    Kühler für Scorpio MK 1 - 2,0 EFI Motor mit Automatikgetriebe: Hallo, derzeit arbeitet eine Fachwerkstatt daran einen 85er Scorpio aufzubereiten. Leider hat sich nun gezeigt, dass ein neuer Kühler benötigt...
  2. Sicherheitsgurt/Gurtschloss Bj 92

    Sicherheitsgurt/Gurtschloss Bj 92: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und gerade ein bissschen am verzweifeln, weil evtl. mein Tranist '92 nicht durch den Tüv kommt,nur weil...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Mehrere Probleme beim 1.8L Flexifuel

    Mehrere Probleme beim 1.8L Flexifuel: Hallo zusammen, es ist ein Ford Focus MK2 Bj. 2007 mit einem 1.8L Flexifuel Motor mit 125PS. Gelaufen hat er 125.000km Gehe ich bei den...
  4. Probleme beim Starten

    Probleme beim Starten: Hallo zusammen mein Galaxy geht ab und an aus und dann tut sich nix mehr, kann es sein das es am Zündschloss liegt das sich dann der Anlasser beim...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Eton POW 172.2 Probleme

    Eton POW 172.2 Probleme: Guten Abend liebend Gemeinde, Ich bin ganz neu hier und habe anlässlich meines Problems gefühlt das ganze Internet nach einer Lösung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden