Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR SCORPIO 95-97 kaufen? Pflegeleicht wie ein Granada?

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Fred-2.8injection, 09.02.2016.

  1. #1 Fred-2.8injection, 09.02.2016
    Fred-2.8injection

    Fred-2.8injection Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK1, Granada's MK2/3
    hallo zusammen!

    natürlich bin ich nach wie vor auf der suche nach
    DEM Granada MK1 in jupiterrot metallic mit vinyldach ... möglichst einem hellen
    ... gerne mit SSD und automatic ... wer seinen abgeben würde ... wird gut
    bezahlt :-)

    paralell denke ich die letzten tage über einen
    95-97er SCORPIO Limousine (unbedingt automatic und wohl auch GHIA) nach und
    bekomme einen schreck, wie wenige da noch auf dem markt sind. und was da angeboten wird beginnt bei 300 euro. klar, ich habe nichts gegen einen günstigen
    kauf, aber es soll für mich ein Liebhaberstück sein. 3.000 könnte was sein ...

    ich hab mich wegen der besonderen form und des chroms für den 95-97er entschieden ... der 98 hat ja leider am kühler und heck den Chrom weg ... und umschrauben wird man auch nicht so einfach können, oder?
    die lufteinlässe bei den Nebellampen sind auch nicht schön ...

    mir gefällt das rückleuchtenband ... was auch beim 98er fehlt. optimal wäre einer in dunkelROT-metallic ..GHIA .. leder ... also letztendlich einen der besten. dunkelblau wäre auch noch eine Überlegung, so wie dunkelgrün ... aber das lichtband kommt halt nur beim roten richtig gut zur Geltung ... oder halt nicht.
    bei mobile und Scout sehe ich nicht viel. bei Händlern .. muß man ja auch aufpassen ... ich suche KEIN bastelauto, sondern einen der die nächsten 20.000km sorgenfrei ist. (bei mir entspricht das dann 10 jahren). die anzeigen-angaben sind ja teilweise auch nur zufallseingaben ...
    gabe es den scorpio wirklich schon mit SEITENAIRBAG?

    bitte helft mir etwas in Sachen kaufberatung ...
    Granada MK1 ist klar, MK2/3 auch ... sehr guten kaufen und 10 jahre nichts dran machen ... klappt das auch bei einem scorpio oder hat der schon so viele
    elektronikkrankheiten wie vergleichbare wagen mit Stern? (ärgere mich jeden sommer über meinen w140...)


    wie sieht hier das rostproblem und die ersatzteilversorgung aus? ich merke, die Bauzeit war nur sehr kurz ... im Gegensatz zum MK2/3 ...

    freue mich auf eure tipps und sage schon mal herzlichen DANK!

    gruß aus dem Westerwald

    friedrich
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn du kein Bastelauto willst: Lass die Finger vom Scorpio. Gerade wenn dieser nicht super gepflegt wurde und/oder das Kabelbaumproblem nicht beseitigt, wirst du in den ersten 2 Jahren verzweifeln.

    Einen Scorpio kauft man sich nur, wenn man viel selbst machen kann. Gerade die ersten MK2 sind berühmt für ihr Problem mit dem Motorkabelbaum.
     
  4. #3 95Scorpio, 09.02.2016
    95Scorpio

    95Scorpio Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Div. Scorpio und Mustang
    Hallo Friedrich.

    Dann lass die Finger vom Scorpio II. Lies mal den Thread "Liste bekannter Fehler"
    Rost ist beim IIer schlimmer als beim Ier!

    "Problemlos" ist mehr oder weniger nur beim Scorpio I möglich. Idealerweise ab Jahrgang 90, oder Facelift ab 92.

    En Gruess us Einsiedeln / CH

    Urs
     
  5. #4 Scorpio Mike, 09.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2016
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Fred-2.8injection

    Das ist schön, das du zu den wenigen gehörst die den Scorpio '95 mögen und es in betracht ziehen Ihn für längere Zeit zu erhalten .
    Denn meiner Meinung nach ist es ein unterschätztes Fahrzeug das viele nicht als "Sammelwürdig" sehen.
    Was jetzt nicht heißen soll das er sehr zuverlässig oder unzerstörbar gebaut ist.
    Ganz im Gegenteil, man muß ihn als eine "verwöhnte Diva" sehen die immer etwas da und dort rum zu zicken hat.

    Das ist kein Wunder, das die so "rar" gesät sind.
    Viele von den Scorpio '95 Modellen sind gnadenlos runtergerockt worden oder mussten als "billiges" Baustellenfahrzeug herhalten.
    Da sind schon sehr viele auf der Strecke geblieben.
    Dazu kommt noch das der Scorpio '95 nur zwischen Oktober 1994 bis Juni 1998 produziert wurde und er gerade mal eine "schlappe" Gesamtproduktion von 98.587 Stück geschafft hat.
    Über 80% davon sind Kombi Modelle.
    Also so viele fuhren schon in den 90'er nicht rum.
    Kann das eigentlich Erfahrungsgemäß gut beurteilen da ich schon selber seit 1996 Scorpio '95 fahre.

    Ja, so sind die Geschmäcker.
    Viele wollten das immer genau umgekehrt und auf "98'er" Facelift umrüsten.
    Umschrauben ist kein Problem, die Teile sind untereinander kompatibel.
    Aber das wäre eine echte Schande, den die Facelift-Modelle sind noch viel seltener (6079 Stück).

    Damit wollte Ford das Problem mit den welligen Bremsscheiben vorne in den Griff bekommen.
    Die Lüftungsschlitze sollen zusätzlich die Bremsscheiben beim fahren kühlen.

    Mit der Aussage kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen.
    Denn wer glaubt das bei so einem Fahrzeugalter dann noch obendrauf 10 Jahre sorgenfrei ohne Reparaturen fahren kann ist an der falschen Adresse.
    Mit etwas Geld, Schraubererfahrung und viel Leidenschaft und Herzblut ist das aber locker möglich.;)

    Ja, gab es und zwar ab Februar 1998.
    Das Facelift-Modell (ab 11.97) hatte ja nicht nur optische Unterschiede sondern auch einiges an Sicherheitsausstattung die die "alten" Modelle nicht hatten.
    Dazu zählen eine dritte Kopfstütze mit Dreipunktgurt hinten, dritte Bremsleuchte, ein anderes ABS System (Teves MK 20) und eben ab Februar 98 Seitenairbags.

    Um deine Frage kurz zu beantworten.
    Nein, klappt nicht.
    Und wenn du dich schon über deinen "Panzer" Mercedes W140 (1. S-Klasse) ärgerst dann bist du beim Scorpio allgemein an der ganz falschen Adresse.;)
    Der Scorpio '95 leidet an der gleichen Kabelkrankheit und Elektronikprobleme wie bei Mercedes, BMW usw aus der Zeit.
    Die Motorwahl spielt auch eine große Rolle.
    Der 2.0 (115 PS) ist etwas schlapp auf der Brust und gibt es nicht mit Automatik.
    Der 2.0 16V (136 PS) braucht immer hohe Drehzahlen und ist nicht standfest,er wurde mitte 1996 durch den 2.3 16V (147 PS) abgelöst.
    Problem beim 2.3 Modell ist die Ansaugbrücke aus Kunststoff, die geht nach den Jahren gerne Kaputt.
    Der 2.9 24V (207 PS) hatte viele Ausfälle durch gerissene Steuerketten.
    Diese Problem hat Ford erst mit dem Facelift Ende 97 in den Griff bekommen, mehr oder weniger.
    Die Dieselmodelle sind außen vor, das 2.5 Modell mit 115 PS ist relativ haltbar.
    Aber der 2.5 von VM mit 125 PS ist eine echte Katastrophe.


    Wie bei fast allen Autos aus dieser Zeit spielt Rost auch eine Rolle.
    Eigentlich kann Rost bei dem Modell überall auftreten.
    Besonders Schweller, Radläufe hinten, Querträgerblech hinter der Heckstoßstange, Heckklappe beim Turnier, am Unterboden an der vorderern Sitzbefestigung, Hinterachsaufnahme, Längsträger hinten, sowie einfach alle Schnittkanten.
    Selbst am Rahmen vom Schiebedach kann es rosten.
    Aber all das ist kein spezielles Scorpio '95 oder Ford Problem sondern Stand der Dinge in den Neunzigern.
    Mercedes, BMW, Citreon, VW und viele viele Hersteller mehr hatten dieses Problem.
    Und wenn jetzt einer erzählt "früher" (60-70-80'er Jahre) war alles besser und stabiler, der hat den Alfasud, VW Käfer, Fiat 125 usw nicht gekannt.
    :)
    Da war Hohlraumkonservierung, Unterbodenschutz und Rostvorsorge noch ein Fremdwort.

    Es gibt aber auch noch sehr gute Exemplare, die sind rostfrei und wenn du Glück hast hat der Vorbesitzer schon vor Jahren in eine Hohlraum Konservierung investiert.

    Ersatzteilversorgung sieht gegenüber anderen Modellen von Ford "durchwachsen" aus.
    Aber das ist auch normal wenn man die Bauzeit betrachtet, der letze ist ja schon vor 18 Jahren vom Band gelaufen.:)

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  6. #5 TheRockGinos, 09.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2016
    TheRockGinos

    TheRockGinos Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta '12 Titanium
    Ford Scorpio 2,3 Ghia
    Moin Friedrich!

    Also mir ging es letztes Jahr im Oktober genauso wie dir. Ich habe ein Buch über die Ford Werke in Köln gelesen, dann habe ich den Scorpio gesehen und war begeistert. Daraufhin sagte mir mein Vater, dass er damals insgesamt 4-5 Scorpios hatte. Er war natürlich begeistert vom Auto und fand meine Idee Klasse mir einen Scorpio zuzulegen. Er sagte du wirst nicht glauben, wie gemütlich elegant und sportlich dieses Raumschiff ist. Hat mich aber auch über die großen Nachteile informiert. Aber da ich gerne an Auto schraube, wollte ich unbedingt einen haben. Ich habe mich für den 95-97er Scorpio Ghia 2,3 mit Automatik, Leder und gaanz wichtig Holz am Lenkrad :D entschieden. Dieser Wagen ist fortschrittlicher und hat mehr Technik und Funktionen an Board als mein nagelneuer ´12 Fiesta. Überführung von Köln zum Bodensee lief ohne Probleme. (Bis auf die Tatsache, dass mir jemand hinten reingefahren ist......aber so wars ganz gut hab jetzt hinten alles neu :D)

    Ein bis zwei Wochen lief der Wagen ohne Probleme. Ich sag dir ein echter Hingucker! Viele ältere haben mich angesprochen und sich gefreut , dass es junge Menschen gibt die sich um den Scorpio kümmern und ihn pflegen. Ich blauäugig wie ich war, wusste garnicht was er meinte...Lief ja alles

    Bis dann von einem Tag auf den anderen das Getriebe geleckt hat. Also zu Ford neu verdichtet,gespült und Öl wechseln lassen. 600€ Der Wagen lief danach Butterweich!
    Irgendwann wollte er nicht mehr Anspringen. Ok Batterie war auch nicht mehr die Jüngste, also Silver Dynamic von VARTA rein. N paar Tage später das gleiche Problem. Spannung der Batterie war i.O Also ab zum Ford Forum mal gucken was die so schreiben. Motorkabelbaum aha

    Mein Kabelbaum ist sowas von porös und hinüber das glaubst du nicht. Ich weiß nicht, wie ich es von Köln zum Bodensee geschafft hab. An dem Kabel wurde auch schon richtig geflickt. Also neuer Kabelbaum her, bzw Kabelbaum erneuern. Teuer ist die Angelegenheit nicht, aber es kostet Zeit.

    Beim Ausbau des Kabelbaums ist mir aufgefallen, dass ich am Ansaugkrümmer unter dem Thermostat meine Hände waschen könnte. Hatte mich schon gewundert, wo das ganze Kühlwasser ständig hin geht. Siehe da am Thermostat wurde versucht mit Kunststoffschweißen, das Problem in den Griff zu kriegen. Ohne Erfolg. Neuer Ansaugkrümmer etwa 380€. Aber du brauchst ne Grube oder ne Hebebühne um den zu wechseln.

    Ansonsten kann ich mein Wagen nicht abschließen, da das Schloß auf der Fahrer - und Beifahrerseite defekt ist. Und auf die ZV will ich mich nicht verlassen. Wenn die versagt hab ich n Problem :D Tipp von mir, wenn du ne Alarmanlage hast versuch nicht mit dem defektem Schloß zu spielen...und Nachts schonmal garnicht haha.

    Sonst...Abblendbarer Rückspiegel defekt und Schiebedach geht nicht auf. Wahrscheinlich ist dieses Kunststoffzahmrad ausgelutscht. Aber das kommt alles später.

    Für 2000€ ist ziemlich viel am Sack...aber naja ich wollt ihn unbedingt. Und bisher bereue ich es nicht. Der Platz in dem Wagen ist unbeschreiblich. Tempomat, zwei Zonen Klima, el. Fensterheber, Alarmanlage :D, Anhängerkupplung, Leder, Front - und Heckscheibenheizung, 6-Fach CD Wechsler mit DTS Anlage, el. verstellbare Sitze mit Speicherfunktion, el. Rückspiegel die sich verstellen, wenn du den R - Gang drin hast, Kofferraum der von allein aufgeht sobald du den Knopf drückst und beheizbare Sitze und das nicht nur am ***** (Hintern)wie beim nagelneuen Fiesta!! sondern auch am Rücken!

    Der Wagen ist meiner Meinung nach ein Traum. Und daher werde ich meine Zeit und mein Geld da hineininvestieren.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und hab dir Vor und Nachteile gut beschrieben. Hilfestellungen findest du übrigens im Internet genug!

    Grüße vom See


    Dimi
     
  7. #6 Fred-2.8injection, 10.02.2016
    Fred-2.8injection

    Fred-2.8injection Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK1, Granada's MK2/3
    hallo an die erfahrenen herren des scorpios,

    vielen VIELEN DANK für die SEHR qualifizierten antworten!
    also ist der 95-97er absolut nicht mit einem Granada oder ähnlichem vergleichbar. sehr schade ... nur die FORM ... am heck macht was her.

    zuerst sollte dann mal die Restaurierung meines roten Granadas MK3 / 2.0 OHC in angriff genommen werden. den wagen haben wir seit 1989 in der Familie, vorher Firmenwagen metabo. habe den vor gut 10 jahren mal 'weggestellt' und lasse den einmal im jahr laufen und fahre ne kleine runde. er läuft ... automatic, 115.000 km oder so ... 2. Hand. ausser ahk keine extras.
    und dann noch weiter nach einem MK1 in jupiterrot suchen ...

    in Sachen gebrauchtwagenkauf bin ich bisher immer vom glück verfolgt gewesen ... fast ... und so sollte es auch bleiben...
    also wohl kein scorpio ... wenn geht es konkret um dem 95-97er ... der 1er ist für mich ein völlig unauffälliges gesicht in der menge.

    meine beiden MK3 sind absolut toppp ... den einen hab ich seit 1992, den anderen seit 2003.
    Ostern 2013 ist dann noch ein toppp MK1 in hellblaumetallic, fachmännisch auf ghia umgerüstet, dazu gekommen.
    der o.g. MK3, gekauft 1989 müßte mal restauriert werden.

    ansonsten zu meine Erfahrungen mit den wagen der 90er:
    winter 2005 hab ich nach einem günstigen 'karren' gesucht und stand einmal vor einem verdellten scorpio und alternativ vor einem E34 - 525i 24V, 1. Hand, frischer tüv, 140.000 km. alles original, opa-wagen, Klima, essd, großer bordcomputer, umklappbare Rückbank. für 1800 euro gekauft und bisher im 'alltag' gefahren ... glaube fast 25.000km. nur die kühler mußten mal getauscht werden wegen einer Scherbe im kühlernetz. Kleinigkeit, die lüfterkupplung ebenso wie ein scheibenwischergestänge. geschweißt wurde nichts, trotz essd und carport-Parkplatz. Elektronik auch kein Thema.
    da ich mich an die schöne BMW-form mit den 6 augen gewöhnt hatte, sollte es sommer 2006 das selbe in groß werden. ein E32 - 7er. dann aber kein kleiner 6 oder 8 Zylinder, sondern ein großer ... V12. davon natürlich nicht den kurzen, sondern den großen. und dann keiner mit einer STD-Ausstattung, sondern sport-leder. mit Jalousien rundum.
    gekauft und viel gefahren ... keine Probleme ... einmal war der rückholmagnet des anlassers defekt, dann mal der regler der Lichtmaschine. das wars. in fast 10 jahren.
    als 'backup' hab ich mir paar tage vor der Einführung der abwrackprämie noch einen 735i aus 2. Hand gekauft ... nur in Duisburg gelaufen, also rostfrei. auch hier mal ein neuer kühler und sonst nichts.
    vor anderthalb jahren ist mir noch ein E34 als VIERzylinder 518i mit gerade mal 78.000km über den weg gelaufen ... innen wie neu, außen hatte opa versucht, mit der Sprühdose nicht vorhandenen rost am radlauf zu entfernen ..
    also 4 Autos der 90er die keine Probleme gemacht haben ...

    dann kam der Panzerspähwagen aus England hinzu, also ein W140 als S500L mit RHD. der ärger ging mit motorstillstand und Unregelmäßigkeiten im motorlauf los. nach einigen forumsaktivitäten also der motorkabelbaum ... individualanfertigung grob 500 euro, dann das gleich für die drosselklape ... nochmal so 250 euro ... und jetzt ärgert mich noch irgendwas mit der wegfahrsperre ... er geht notfalls mal mitten im betrieb aus und läßt sich minutenlang nicht starten ... meist hilft ein reset durch Batterie ab und anklemmen.
    Autos, die nie Probleme machen haben einen Stern vorne und einen M110er Motorblock unter der Haube, also den 280er.

    und jetzt soll ich also mal lieber NICHT über einen wohlgeformten scorpio nachdenken ...
    wenn da wirklich ständig was dran ist kann ich ja auch einen Jaguar mk3 oder einen rolls-royce für knapp 10.000 kaufen ... und hab was noch schöneres zum investieren und ärgern.

    sollte doch noch irgendwo ein toller 95-97er mit wenig km bzw, durchrepariert stehen ... freue ich mich über POST. ROT wäre die farbe der Wahl ...

    gute Ausstattung bin ich gewohnt ... bei den o.g. wagen. platz und Geschwindigkeit auch ... bei den älteren Sternen muß eher was geschweißt werden, als das da kabel ein Problem sind.
    GRANADA MK3 ... das war also wohl der letzte GUTE Ford ... wirklich schade ....
    den 17m haben wir 1981 einfach so weggegeben ... wäre heute auch was schönes ... 2-türer, dunkelgrün, Ausstellfenster.

    gruß in die nacht!

    friedrich
     
  8. #7 Scorpio Björn, 10.02.2016
    Scorpio Björn

    Scorpio Björn Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Musste gerade feststellen, das bei meinen Auch die Ansaugbrücke erwischt hat , neu mal eben 420 € und den Kabelbaum hats auch erwischt und Rost ist natürlich auch am Radlauf und am Schweller, nun ja wenn ich den Scorpio 2 nicht so schön finden würde, und er nicht so Bequem wäre dann Wurde ich sagen ab auf den Schrott.
    Aber da ich das Auto Schätze, und er sehr schön ist und sich Super Fahren läst und erst 113000 km runter hat, behalte ich ihn und mache mir ihn fertig, gibt ja sehr sehr wenige davon noch.
    Habe noch einen
    Scorpio 1 mit 2,9 Motor Ghia
    Scorpio 2 mit 2,3 von Juni 98 Ghia
    Scorpio 2 mit 2,3
    Scorpio 2 mit 2,9,Cosworth
    Granada 3 Kombi 1983
    Granada 3 mit 2,0 von 83
    Granada 3 mit 1,6 von 82
    Allo eigentlich zu viele Autos, aber werde mir den Scorpio fertig machen und weiter fahren, wollte eigentlich keinen mehr kaufen, aber da bei UBS in Düsseldorf noch 10 Stück rum fahren und die ihn alle nicht abgeben wollen, und dann doch einer abzugeben war, Konnte ich nicht nein sagen, ist auch mein letzter Wagen.
    Der Granada ist auf jedenfall der besser Ford als der Scorpio, aber Mann muss den Scorpio 2 So nehmen wie er ist, und mit ihn alt werden und seine weh wehchen in kauf nehmen.
    Selber die von Ford drehen sich um, und sagen wau, so einen Scorpio 2 haben wir lange nicht mehr gesehen, leider musste ich auch feststellen, das die Ford Mitarbeiter noch nie an den Scorpio 2 geschraubt haben, und den Wagen überhaupt nicht kennen, sie mussten erstmal den Meister um Hilfe rufen..das sagt doch alles.
     
  9. #8 Scorpio Mike, 11.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2016
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Fred-2.8injektion
    Ich wollte auf keinen Fall den Scorpio '95 schlecht reden, der Wagen hat auch viele guten Seiten.
    Es gibt auch noch gute Modelle die noch keine großen Probleme haben.
    Ich fahre jetzt seit 1996 Scorpio '95, erst ein 95'er 2.0 16V Ghia Modell und seit 1999 einen 98'er 2.3 16V.
    Mit dem ersten hatte ich echt viel Ärger, der hatte bereits bei 16.000km einen kapitalen Motorschaden.
    War zum Glück ein Garantiefall und es wurde ein komplett neuer Motor eingebaut aber das Vertrauen war erst mal dahin.
    Bis Anfang 1999 habe ich einiges mit dem Wagen durchgemacht und eigentlich wollte ich keinen Scorpio mehr haben.
    Aber wie das Leben so spielt habe ich dann doch noch mal zum Scorpio gegriffen.
    Ist ein Vorstandswagen von den Fordwerken mit allen Extras gewesen, den habe ich als Jahreswagen direkt am Werk gekauft.
    Was soll ich sagen, er hat mich bis heute begleitet und das mit fast keinen Überraschungen oder großen Mängeln.
    Zwei durchgerostete Schiebedächer (Garantiefall), eine Ansaugbrücke (selber gewechselt), Thermostat (selber gewechselt) und das war es.
    Bis natürlich auf Verschleißteile wie Zündkerzen,Bremsen usw.
    Der Wagen hat mich bis heute nicht enttäuscht und ich habe den Kauf nie bereut.
    Er hat auch noch keine "Kabel-Karies" oder andere Elektronikprobleme, es läuft alles wie es laufen soll.
    Den Rost selbst bin ich von Anfang an zu Leibe gerückt in dem ich Ihn erst gar keine Chance gegeben habe.
    Jedes Jahr bekommt er von mir eine Hohlraum Dusche mit Wachs und Fett und das in jeder Ecke bis zum Abwinken.
    Bis jetzt hat er noch kein "Bläschen", weder an den Radläufen noch irgendwo anders.
    Wie ich schon sagte muß man als Scorpio '95 Fan echt Leidensfähig sein, den anders kann ich es nicht beschreiben.
    Jedes Jahr das komplette Auto auseinander bauen, also Stoßstangen,Radhausverkleidungen, Tank und vieles mehr rausbauen um es darunter mit heißem Hohlraumfett einzusprühen.:verrueckt:
    Jahresverbrauch an Hohlraumfett liegt so bei 4-6 Kilo nur für den Scorpio.:lol:
    Also wie gesagt es gibt auch noch gute Modelle die man mit guten Gewissen kaufen kann wenn diese eben zum Verkauf stünden.

    Schau dich in Ruhe weiter um, vielleicht hast du ja Glück und du bekommst so ein gepflegtes Modell.
    Der Scorpio '95 ist meines Erachtens echt sammel würdig, besonders als Limousine.

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Scorpio Björn, 11.02.2016
    Scorpio Björn

    Scorpio Björn Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Scorpio Mike
    Du fährst aber lange Scorpio 2, das finde ich super, hast du die 1995 und 1999 fast neu gekauft, da habe ich meine Dicke Nase noch an den Schaufenster Scheiben beim Ford Händler platt gedrückt,um mir die Scorpios anzuschauen, ja ja lange ist es her, die 90 er Jahre.
    Wie viel km haben deine Scorpios jetzt runter ???
    Wer solange einen Scorpio Fährt, der scheint sein Scorpio zu lieben und mögen, .
    Möge deine Scorpios dir noch schöne viele Jahre begleiten.
     
  12. #10 Scorpio Mike, 11.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2016
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Scorpio Björn
    Erst mal eine kleine Korrektur von mir, ich fahre seit 1996 Scorpio '95.
    Kleiner Schreibfehler meinerseits in der "Hitze des Gefechtes".:)
    Zu deinen Fragen, ich habe beide Wagen als Jahreswagen erstanden.
    Den ersten habe ich aber verkauft als ich den zweiten gekauft habe.
    Also ist in meinem Besitz nur das 98'er Modell.
    Aktueller Kilometerstand ist sage und schreibe 90.286 echte Kilometer.
    Unten ein Link hier aus dem Forum, da habe ich meinen Scorpio vor einigen Jahren vorgestellt.
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/62437-»-Zeigt-euren-Scorpio-«
    Und ja, ich bin schon ein wenig "Süchtig" nach dem Scorpio.
    Habe schon vorsorglich in den Neunziger extra dafür ein kleines Teilelager eingerichtet und sämtliche Werksunterlagen, Schaltpläne, Werksfilme, Mikrofilme, Prospekte usw zugelegt die mir in die Finger kamen.

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
Thema:

SCORPIO 95-97 kaufen? Pflegeleicht wie ein Granada?

Die Seite wird geladen...

SCORPIO 95-97 kaufen? Pflegeleicht wie ein Granada? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....
  2. Suche Dringend Federn Ford Scorpio Mk1

    Dringend Federn Ford Scorpio Mk1: Hallo, Suche dringend Federn für einen Scorpio Bj. 90 DOHC 120 PS. Gern auch Tieferlegungsfedern. LG
  3. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Scorpio Mk2 als Winterauto?

    Scorpio Mk2 als Winterauto?: Moin, Bin auf der Suche nach einem zuverlässigen Winterauto, welches eben nicht an jeder Ecke steht. Der Wagen soll Charakter haben. Kann gerne...
  4. Ford Granada 2.8 V6 Ghia

    Ford Granada 2.8 V6 Ghia: Hello, I am selling my Granada 2.8 V6 Ghia 1984. If you want to know more info, please contact me on email halgasjan@centrum.cz or on...
  5. 2 stück Ford granada zu verkaufen

    2 stück Ford granada zu verkaufen: Hallo zusammen, ich veräußere meinen Ford Granada 2 touring von 85 und Consul von 79 und jede Menge Ersatzteile und Motoren Cossi 2,9 , Scorpio...