Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Scorpio Automatik schaltet nicht richtig

Diskutiere Scorpio Automatik schaltet nicht richtig im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo Forum, habe einen Scorpio II 2,3 Automatik. Seit geraumer Zeit schaltet die Automatik nicht richtg. Das äußert sich so, man gibt Gas und...

  1. #1 carstenola, 20.06.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Hallo Forum,
    habe einen Scorpio II 2,3 Automatik. Seit geraumer Zeit schaltet die Automatik nicht richtg. Das äußert sich so, man gibt Gas und unten rum schaltet er noch normal. so zwischen 50 und 80 kurz nach dem hochschalten geht die Automatik wieder einen Gang runter und schaltet dann nicht mehr hoch. Geht bis in den Drehzahlbegrenzer! Geht man vom Gas und gib langsam wieder Gas schaltet er dann. Im Forum habe ich was von VSS Sensor gelesen. Aber häufig im Zusammenhang mit 4. Gang. Oder kann es was anderes sein. Wäre dankbar für Hilfe.
    Gruß
    Carsten
     
  2. #2 OHCTUNER, 20.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Als erstes immer Ölstand und dessen Zustand überprüfen , dann sieht man weiter !
     
  3. #3 carstenola, 21.06.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Das ist alles OK

    Also Ölstand ist OK, riecht nicht verbranndt usw.! Bin die Foren auch schon rauf und runter! Nur halt ohne Ergebniss! Könnte halt das VSS sein. Hab schon bei ebay gesucht. Wenn man es für nen paar Euros da bekommt, is wurscht. Leider nichts gefunden und ich schätze mal das Ford paar mehr Euros haben will. Wenn jeman weiß wo man so was günstg bekommt, bitte her damit!
    Gruß Carsten
     
  4. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    :rolleyes: Also, das kann auch mit dem LMM zusammenhängen. Wenn der verschmutzt oder defekt ist, liefert der falsche Signale. Ausbauen und gründlich (!!!) mit Bremsenreiniger spülen. Nie mechanisch versuchen oder mit Caramba oder WD40!!. Trocknen lassen, einbauen und probieren. Nicht vergessen: den Steckanschluß auf Korrosion prüfen und ggf. reingen. An der Stelle (aber nur da) schadet ein Kontaktspray nicht. Wenn das nicht hilft, mal mit einem LMM von einem anderen Fahrzeug probieren, ehe du dir ein neues Teil kauft. Wenn das auch nichts nützt, wird es wohl Verschleiß im Getriebe sein. Da gibt es Teflon-Dichtungsringe, die gern verschleißen. Ehe du Geld für ein anderes Getriebe ausgibst, könntest du das Getriebe spülen. Anleitung dafür im Explorer-Forum. Kostet dich 2 Stunden Arbeit und ca. 20 L ATF. Im Gegensatz zum Ölwechsel wird dabei auch das Öl im Wandler mit erneuert. Hilft häufig. Der Dreck im Getriebe kann da schon mal tüchtig Unsinn anrichten. Die Aussage von Ford, es handele sich um eine Lebenszeitfüllung, ist schlicht Quatsch. Viel Erfolg.
    nobbel
     
  5. #5 carstenola, 21.06.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Danke für die ausführliche Antwort. Mit LMM ist wohl der Luftmassenmesser gemeint, oder? Habe mir das Teil heute mal angesehen. Sieht innen so sehr sauber aus. Aber es geht wohl eher um den kleinen Draht in der Röhre.
    Aber was ich nicht verstehe, wenn der LMM falsche Werte liefert, dann müsste es sich doch eher an der Motorleistung bemerkbar machen. Oder? Der Motor läuft aber sehr gut und Leistung hat er auch. Was muss der Motor eigentlich Drehen? Meiner Dreht bei Tempo 100 ca. 3200 U/min. Kommt mir irgend wie viel vor.
    Und wenn ich bei Tempo 100 vom Gas gehe geht der Motor auf 1500 - 2000 U/min runter. Ist das normal? Hab in einem Forum gelesen, das sei nicht normal.
    Gruß
    Carsten
     
  6. #6 OHCTUNER, 22.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Kontrollier mal richtig den Kabelbaum vom Getriebe , da vergammeln auch gerne mal die Isolierungen von den einzelnen Kabeln , könnte auch die Ursache sein !
     
  7. #7 carstenola, 29.06.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Hallo Forum, habe Samstag bei ebay ein Atomatikgetriebe günstig geschossen. Wollte das Getriebe heute holen! Bin 25 km gefahren und hab dann ne kurze Pause bei der Metro eingelegt. Wollte nach 15 min weiter. Auf dem Hof fuhr er dann noch aber auf der Straße war dann Schluß. Hab da noch 250 meter geschafft, der Motor drehte recht hoch aber in gang kam er immer weniger. Egal auf welcher Position der Schalthebel war, passiert ist nix. Dachte mir dann, mal stehen und abkühlen lassen. Dann ging Rückwärtz wieder!
    Kann es jetzt auch noch ein Elektronikproblem sein? Hatte eigentlich vor den ganze Elektronikkram da zu tauschen. Muss wohl jetzt das ganze Getriebe umbauen. Ist dafür Spezialwerkzeug von nöten?
    Gruß
    Carsten
     
  8. #8 OHCTUNER, 29.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Gibt es irgendwelche Vibrationen , Unwucht oder Geräusche beim normalen Motorlauf im Leerlauf und/oder in einer Fahrstufe ?
    Hat er am Anfang des Problems mal beim Anhalten nicht den Gang rausgenommen und ist ausgegangen ?
    Gab es da auch mal durch Gasgeben dann doch einen Kraftschluß durch einen anständigen Ruck ?
     
  9. #9 carstenola, 30.06.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Was verstehst Du unter ordendlichen Ruck? Also so in dieser Phase 50-70 gab es einen Ruck. Aber man ist ja auch komplett vom Gas und dann langsam wieder Gas gegeben. Da gab es einen kleinen Ruck, aber sehe das noch als OK an.
    Also Vibrationen oder Geräusche gibt oder gab es nicht. Auch sonst nix Auffälliges!
     
  10. #10 OHCTUNER, 30.06.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Naja , wenn du den Motor so auf 3000 - 4000 bringst und dann der Gang endlich Vortrieb bekommt , dann macht das halt nen anständigen Ruck vorwärts und das knallt dann auch recht schön , nicht gesund fürs Getriebe !
    Denke mal das man bei dir einen defekten Wandler dann ausschließen kann !
    Wenn Öl nicht dunkel und verbrannt riecht , kann man die Mitnehmerscheiben auch ausschließen !
     
  11. #11 carstenola, 30.06.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    nee so wars kein anständiger Getriebe gefährdender Ruck! Mal abwarten was das Tauschgetriebe macht. Hoffe das funzt! War bei ebay ein Schnäppchen

    Für eine Info wäre ich aber trotzdem dankbar für Eure Hilfe. Was für eine Getriebeöl Spezifikation (Automatik) ist von Ford vorgeschrieben. Oder wo kann man dies günstig kaufen (außer bei Deiner Fordwerkstatt)?
    Gruß
    Carsten
     
  12. KoZn

    KoZn Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Passat 2006 tdi/
  13. #13 OHCTUNER, 01.07.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Ist dein Ebay-Schnäppchen auch wirklich vom Scorpio 2 ?
     
  14. #14 Paule 24V, 01.07.2009
    Paule 24V

    Paule 24V Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio,91er, 2,9 24V,95er 2,0 16V
    Hab das mal mit gemacht ein Automatikgetriebe beím 91 er zu wechseln.Hatten da was beim zusammen schrauben nicht beachtet und das Getriebe war gesegnet.Hoffe du hast mehr Glück ;)
     
  15. #15 carstenola, 01.07.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Jepp ist Scorpio 2 Bj 97 und 160000 km auf dem Tacho. Gekauft für 57,-- € + das gleich noch mal für Sprit.
    Bin zwar schon 20 Jahre raus, habe aber mal KFZ-Mechaniker gelernt!
    Gruß
    Carsten
     
  16. #16 carstenola, 02.07.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Seltsam seltsam, jetzt geht die Automatik wieder. Komisch, Montag komplett kein Vortrieb in allen Schaltstufen (auch Rückwärts), nach paar Stunden ging Rückwärts wieder. Mittwoch mittag keine Änderung. nur Rückwärts. Abends dann bewegte er sich auf Schaltstufe 1 auch vorwärts. Heute dann das Wunder, in D fuhr er auch wieder Vorwärts.
    Wo er nicht fuhr hatte ich den Eindruck, dass alle Schaltstufen auf Neutral laufen!
    Also wenn ich es vermeiden kann, das Getriebe zu Tauschen, wäre das Toll. Das Teil wiegt ja auch einiges und das Wetter hier ist ja auch nicht gerade Getriebetauschfreundlich!!! Und ich habe ja ein komplettes Getriebe besorgt.

    Unter diesen neuen Ereignissen, was würdet Ihr machen?

    Danke und Gruß
    Carsten
     
  17. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Ist wurscht, ob vom 2,0 oder 2,3. Einziger Unterschied ist der Geber vom Geschwindigkeitssignal, weil der 2,0 kürzer übersetzt ist (Differential). Wenn es so sein sollte: einfach den Geber tauschen.
    Gruß
    nobbel
     
  18. #18 carstenola, 03.07.2009
    carstenola

    carstenola Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, 2,0ltr
    Habe mich heute mal getraut mit dem Wagen etwas zu fahren. Nach 1-2 km war schluss. Fuhr dann nur noch rückwärts!
     
  19. #19 OHCTUNER, 03.07.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Jo , aber das war nicht die Frage , das vom Scorpio 1 funktioniert zb. nicht im Scorpio 2 !
     
  20. #20 Paule 24V, 03.07.2009
    Paule 24V

    Paule 24V Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio,91er, 2,9 24V,95er 2,0 16V
    Schau mal dein Kabelbaum zum Getriebe genauer an,die Kabel liegen dann gerne offen.
     
Thema:

Scorpio Automatik schaltet nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Scorpio Automatik schaltet nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Ford Scorpio 2.0

    Ford Scorpio 2.0: Hallo habe von einem älteren Herrn einen Scorpio mit Orginal 105000km Lückenlos Checkheft gepflegt gehört schon was gemacht aber meiner Meinung...
  2. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Brauche Hilfe, Motor läuft nach Kraftstofffilter Wechsel nicht mehr richtig

    Brauche Hilfe, Motor läuft nach Kraftstofffilter Wechsel nicht mehr richtig: Hallo zusammen. Bin auf dies Forum gestoßen weil ich dringend Hilfe brauche. Habe vor einigen Wochen den Dieselfilter an dem Focus meiner Frau...
  4. Ford Fusion Automatik, Halterung Kurbelwellensensor lose

    Ford Fusion Automatik, Halterung Kurbelwellensensor lose: Guten Tag miteinander, gestern hat mich mein Fusion 1.6 Benzin Automatik auf der Autobahn im Stich gelassen, ein Ruckler und aus war's. Zusammen...
  5. 1992er RS 2000 Benzinpumpe schaltet nicht

    1992er RS 2000 Benzinpumpe schaltet nicht: Hallo zusammen, habe einen RS 2000 und die Benzinpumpe lauft nicht an über Zündung kann mir jemand weiter helfen da laut dem Buch "So wird´s...