Scorpio Problem

Diskutiere Scorpio Problem im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hat sich erledigt.

  1. #1 jeffbee, 03.08.2005
    jeffbee

    jeffbee Guest

    Hat sich erledigt.
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wo vibriert es am Lenkrad oder vorn an der Achse oder das ganze Auto?
    Natülich sollte das ServoÖl nicht weniger werden. Es kommt nun darauf an, wann und wieviel das letzte mal aufgefüllt wurde. Bei deinem Baujahr sage ich mal ist eine kleine Undichtigkeit nicht so tragisch. (0,1l auf 10.000km)
    Ach so beim Händler gekauft oder privat? Händler hast du 1/2 Jahr Gewährleistung.
     
  3. #3 jeffbee, 04.08.2005
    jeffbee

    jeffbee Guest

    s.o.
     
  4. #4 M.Reinhardt, 04.08.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Das Geräusch bei zu niedrigem Servo-Ölstand rührt davon her dass sich Blasen im Hydraulikoel bilden die dann mit grossem Druck beim einschlagen der Lenkung hin-und hergedrückt werden.Nach dem Korrigieren des Oelstandes bei laufendem Motor (im stand) mehrmals von Anschlag zu Anschlag drehen und das Geräusch hört dann bald auf.
    5 cm weniger im Monat sind zuviel.In der Regel müsste man den Ölverlust erkennen können.Falls an Pumpe und Schläuchen alles dicht ist,empfiehlt es sich das Auto anzuheben.Der Scorpio hat,wie fast alle Ford,eine Zahnstangenlenkung.Unte dem Fahrzeug sieht das Teil aus wie ein langes Rohr durchgehend von links nach rechts.An den Aussenseiten ist jeweils eine
    zieharmonika-ähnliche Gummimanschette.Diese Manschette ist lediglich dazu da Staub- und Schmutzpartikel von der sich bewegenden Lenkung fernzuhalten.An und in den Manschetten darf sich KEIN Öl befinden (das Öl ist von rötlicher Farbe). Ist das aber doch der Fall,kann die Lenkung nur komplett ersetzt werden.Die Kosten sind erheblich und liegen in der Grössenordnung zwischen 600-1000 Euro.Falls ein solcher Defekt vorliegt unbedingt beim Verkäufer reklamieren und sehen das Du nicht auf dem Schaden sitzenbleibst-notfalls,wenn mögl. den Kauf rückgängig machen.

    Würde mich interessieren was bei Prüfung und ggf. beim Verkäufer bei der
    Geschichte rauskommt.Leider hört man von so vielen wenn deren Frage beantwortet ist nichts mehr.

    good luck!
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Meine Rede. Viele Antworten einfach nicht mehr wenn ihr Problem beseitigt wurde oder schreiben nicht welche Ursache vorlag. Ewt wurde ja was ganz anderes gefunden in der Werkstatt, das würde uns auch interessieren. BITTE nehmt euch die 5 Minuten.
     
  6. #6 jeffbee, 06.08.2005
    jeffbee

    jeffbee Guest

    s.o
     
  7. #7 M.Reinhardt, 06.08.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Gut,der Mann - bin mal gespannt!
     
  8. #8 M.Reinhardt, 17.08.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Leider wieder nix gehört/gelesen-eigentlich schade sowas! Aber wohl weit verbreitet.
     
  9. #9 jeffbee, 17.08.2005
    jeffbee

    jeffbee Guest

    s.o
     
  10. #10 M.Reinhardt, 18.08.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Na,da kam ja doch noch ne Meldung!
    In der Zahnstangenlenkung (an dem "Rohr" wo die Manschetten sind) wird das von der Servopumpe gelieferte Oel entsprechend Deiner Lenkbewegung unter hohem Druck verteilt.Da sich dazu was bewegt muss es in der Zahnstangenlenkung abgedichtet sein.Jetzt ist einer,wahrscheinlich beide,Dichtringe defekt und halten weder dicht noch nen gescheiten Druck.Diese Dichtungen sind als Teil nicht erhältlich-daher muss ne neue Lenkung rein.Diese Undichtigkeit tritt so gut wie nie plötzlich auf.Der Vorbesitzer muss schon vorher häufig das gleiche Problem wie Du gehabt haben (Oelverlust und Geräusch).Wenn dann noch die Pumpe leckt ist es schon heftig.Wenn Du das Auto behalten willst oder musst,sieh zu was Du beim Verkäufer noch "gutmachen" kannst.Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.
    Tschüss + viel Glück dabei,Micha
     
Thema:

Scorpio Problem

Die Seite wird geladen...

Scorpio Problem - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kühlwasserverlust, Typisches Problem

    Kühlwasserverlust, Typisches Problem: Hallo Leute Mir ist aufgefallen, dass entlang der überstehenden Kante der Kopfdichtung, sich Wasser ansammelt. Ich kann mir aber auch gut...
  2. Unlösbares Problem? Unrunder Motorlauf usw.

    Unlösbares Problem? Unrunder Motorlauf usw.: So, ich fasse nun nach all den Wochen die ich an meinem Auto Fehler gesucht habe und mögliche Problemteile ersetzte habe zusammen. Jegliches Bild...
  3. Problem mit USB Stick SYNC2

    Problem mit USB Stick SYNC2: Hallo Gemeinde, ich wollte heute mal etwas Musik von einem 64GB USB Stick hören, aber der wurde nicht erkannt. Meinen älteren 1GB Stick erkennt...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 IPhone 5 Problem mit SYNC

    IPhone 5 Problem mit SYNC: Hallo, Habe gestern bemerkt, wenn mein IPhone 5 per BT mit SYNC verbunden ist, gibt das Telefon keine Töne mehr von sich. Kein klingeln, kein...
  5. Bekanntes Problem mit Gebläsemotor Widerstand

    Bekanntes Problem mit Gebläsemotor Widerstand: Hallo zusammen, ich habe mir ein Fiesta ST 150 gekauft der ein Problem mit dem Vorwiederstand des Gebläsemotors hat. Undzwar gibt er nur Wind auf...