Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Sehr früher ESP eingriff

Diskutiere Sehr früher ESP eingriff im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, habe festgestellt das mein ESP in Kurven sehr früh eingreift. Speziell in schnell gefahrenen engen Linkskurven (erst bei Geschwindigkeiten...

  1. bommel

    bommel Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Bj 2006
    Hallo,
    habe festgestellt das mein ESP in Kurven sehr früh eingreift.
    Speziell in schnell gefahrenen engen Linkskurven (erst bei Geschwindigkeiten ab etwa 80 - 90km/h).
    War bereits 2x beim Freundlichen um nachschauen zu lassen.
    Mechanisch ist alles OK, also im Bezug auf Antriebswellen/Radlager usw.
    Auch die Steuergeräte sind ausgelesen worden und keine Fehler gefunden worden die auf einen Fehler des ESP hinweisen.

    Jetzt wird vermutet das das ESP auf Grund von unterschiedlicher Profiltiefe an Vorder und Hinterachse eingreift.
    Habe vorne Reifen mit ca 3-4 mm Profil und hinten neue drauf.
    Wenn ich jetzt eine schnelle Kurve fahre erkennt das ESP eine zu große Raddrehzahl differenz und greift ein.
    Hat das schon mal jemand gehört, das unterschiedliche Profiltiefen das ESP beeinflussen können (Fahre keine unterschiedliche Reifengröße vorn und hinten).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsung, 04.05.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Kommt hin.. Immerhin sind es 5 mm Unterschied. (Neureifen haben 8mm. )
     
  4. #3 matz_mann, 05.05.2015
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hallo, hatte das gleiche Problem. Ursache waren die Reifen. Gummimischung war schon etwas ausgehärtet und Restprofiltiefe etwa bei 3 mm. Mach neue Reifen drauf und das Problem sollte weg sein.
     
  5. #4 Meikel_K, 05.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, die frühe ESP-Intervention dürfte weniger mit unterschiedlichen Abrollumfängen als vielmehr mit den unterschiedlichen Reifeneigenschaften zu tun haben. Reine Abrollumfangsunterschiede dürften eher zu TCS-Eingriffen in engen Kurven mit höherem Antriebsschlupf bei geringeren Geschwindigkeiten führen als zu ESP-Eingriffen bei 80 bis 90 km/h.

    Im Prinzip ist ein weitgehend abgefahrener Reifen auf trockener Fahrbahn zwar besser als ein neuer, weil er biegesteifere Profilblöcke und mehr Positivanteil hat. Unterm Strich ist er in der Praxis jedoch meist schlechter, weil die Härte mit der Alterung zunimmt und aufgrund der Abriebsform nicht der gesamte Positivanteil wirklich gleichmäßigen Fahrbahnkontakt hat.
     
  6. bommel

    bommel Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Bj 2006
    Erstmal Danke für die Antworten.
    Allzu alt sind die Reifen vorn eigentlich nicht, sind von 2011.
    Werde sie aber wohl ersetzen, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.
    Habe mich vor ein paar Wochen für Michelin Pilot Sport 3 auf der Hinterachse entschieden
    und gehofft die vorderen (Pirelli) halten noch ein wenig.
    Aber so kommt es halt manchmal.

    Werde hier mal Rückmeldung geben wenn ich die neuen Pneus vorn drauf habe.
     
  7. #6 samsung, 06.05.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ich habe mich mal genauer bei unserem Auftraggeber erkundigt. (Automobilhersteller) Und meine Aussage wurde, einfach gesagt, bestätigt. Der Meikel_K hat es gut erklärt.

    bommel: Die Reifen sind schon 4 Jahre alt, und das ist alt :-) Immerhin hast du es richtig gemacht, die alten Reifen vorne zu montieren. Viele machen es verkehrt. Und, du hast dich ja schon entschieden, neue Reifen zu holen. Danach sollte dein ESP wieder normal reagieren.
     
  8. bommel

    bommel Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Bj 2006
    Nur eine kurze Rückmeldung.
    Habe jetzt seit 2 Wochen auch vorn neue Michelin montiert.
    Und siehe da kein vorzeitiger ESP eingriff mehr.
    Hätte ich nie gedacht das ein so geringer unterschied im Durchmesser solche Auswirkungen haben kann.
    Danke nochmal für die Antworten.
     
  9. #8 Meikel_K, 04.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Danke für die Rückmeldung. So nützt der Thread auch anderen mit demselben Problem.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 04.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich glaub zwar nicht das das problem die unterschiedlichen durchmesser der reifen waren , sondern eher der grip vom reifen auf der straße ,
    weil sonst müste das ESP bzw das ABS
    auch bei geradeausfahrt anfangen zu regeln
    wenn die vorderen reifen so schlecht sind , das das fahrzeug in kurven dazu neigt gerade aus zu schieben , so wird dies vom ESP registriert und versucht durch gezielten eingriff gegen zu steuern .
    genaus so sieht es aus wenn die hinteren reifen die spur nicht halten können und das fahrzeug droht hinten auszubrechen , dann greift auch das esp ein .

    wenn das ESP eingreifen muß dann ist meist das material am ende seiner belastbarkeit und muß erneuert werden
    bzw der fahrer sollte seinen fahrstiel überdenken ;)
     
  12. #10 Meikel_K, 04.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das glaube ich auch nicht (s. Post #4).
     
Thema:

Sehr früher ESP eingriff

Die Seite wird geladen...

Sehr früher ESP eingriff - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven

    ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven: Hallo ich bin neu hier und habe ein großes Problem Ich haben einen Ford Galaxy WA6 Bj. 2008 2,0 140PS Seit neuem leuchtet in gewissen...
  2. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) ESP und Motorkontrollleuchte

    ESP und Motorkontrollleuchte: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde bei Euch ein paar Tipps :) Ich habe ein Problem mit meinem Ford Ranger. Baujahr 12/2015 - 22000 km gelaufen....
  4. Fehler, Späne und ESP

    Fehler, Späne und ESP: Hallo Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben. Ich haben einen Focus II 2.0 TDCI von 2004. Beim Gas geben ab 3000 Umdrehungen geht die die ESP...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lichter Flackern, ABS ESP + Handbremse leuchtet auf

    Lichter Flackern, ABS ESP + Handbremse leuchtet auf: Guten Morgen, nach vielen Suchen, bin ich zwar auf ähnliche Themen gestossen, jedoch sind diese von 2010 und es gab noch keine Lösung. Zur...