Sehr hoher Spritverbrauch beim Cabrio

Diskutiere Sehr hoher Spritverbrauch beim Cabrio im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi, mein Escort XR3i, Bjhr 89, 1,6l verbraucht ziemlich viel Sprit. Trotz äußerst sparsamer Fahrweise (2k-3k U/min wenn möglich) braucht die...

  1. #1 Sturmvogel, 21.04.2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    Hi,

    mein Escort XR3i, Bjhr 89, 1,6l verbraucht ziemlich viel Sprit.

    Trotz äußerst sparsamer Fahrweise (2k-3k U/min wenn möglich) braucht die Schüssel gute 13L.

    Da ich mich mit dem Fahrzeug noch nicht so gut auskenne, weiss ich nicht wo das Problem liegen könnte.

    Das Verdeck ist meiste Zeit zu. Ich fahre zwar fast nur Stadt mit dem, aber mehr wie 10L sollte er auch da nicht saufen..

    Was könnt ihr mir empfehlen?

    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Blöde Frage, hast du eine L-Sonde drin? Ist so eine Sonde im Auspuffkrümmer vor dem KAT.
     
  4. #3 Sturmvogel, 23.04.2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    Ya, habe ich.

    gruß
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Dann würde ich mal schauen ob die überhaupt noch regelt oder im Magerbereich fest hängt und dein Steuergerät ständig versucht anzufetten.
     
  6. #5 Sturmvogel, 23.04.2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    Wie kann ich das testen ohne gleich ne neue Sonde zu kaufen?

    gruß
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Multimeter, besser OSZI
    1 PIN hat bei Zündung ein 12V
    1 PIN hat Masse Zündung aus
    bei den beiden anderen kannst du nichts messen
    die beiden brauchst du und ein Multimeter mit Zeiger
    Stecker aufgesteckt lassen, Motor läuft und ist warm
    mageres Gemisch sind 0-150mV und fettes Gemisch 800-1000mV so im Bereich von 800-200mV müsste der Zeiger ständig hin und her pendeln.
    Bei allen Messarbeiten keinen Widerstand messen und Vorsicht bei heißen Motorteilen.
     
  8. #7 ploetsch10, 25.04.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    :top1:.... mehr gibt's nicht zu sagen!

    mfg

    Ploetsch10
     
  9. #8 Sturmvogel, 25.04.2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    Hi,

    danke. Ich habe nur eine 3 polige Sonde. 2 weiße, 1 schwarzes. Das schwarze dürfte fürs Steuergerät sein.

    Ich werd mir nen analoges Multimeter besorgen und ma schauen. Wie komm ich an besten an die Adern ran? Anstechen? Bin ich nich so der Fan von ^^

    Zum Thema Motor warm laufen lassen. Ab wann ist der Motor warm? Also aufs Steuergeärt bezogen. Weil laut Anzeige im Cockpit kommt die Tempanzeige nichtmal über das weiße und erreicht nicht den NORM -Bereich.

    gruß
     
  10. #9 ploetsch10, 25.04.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo !

    Schwarz gegen Masse. Stecker auf, dünnes Käbelchen in Kupplung fummeln, Stecker wieder zusammen. Oder eben anstechen.

    Wenn Du vorher ein paar Minuten gefahren bist, reicht das. M.W. wird die Lambdasondenregelung nach 20 sec zugeschaltet (nur bei Kaltstart).

    mfg

    Ploetsch10
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du hast hohen Spritverbrauch und die Anzeige der Temperatur geht nicht hoch? Bleibt das Thermostat denn zu am Anfang oder wird der Schlauch hinter dem Thermostat gleich mit warm? Dann tausche das mal und bei warmen Motor hast du auch einen geringeren Spritverbrauch.
     
  12. #11 Sturmvogel, 26.04.2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    Der Motor wird schon scheiß warm. Hab mich beim Umbau mehrmals heftig verbrannt *gg*

    Lambdasonde ist getauscht. Hat nix gebracht.

    Was haltet ihr vom Luftmassenmesesr?

    gruß
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du hast doch so eine Stauklappe am Luftfilter oder? Da ist es ein Luftmengenmesser. Hast du das Auto schon mal an einem Abgastester gehabt was so an CO rauskommt? Weil an der Stauklappe kann man meines Wissens auch CO einstellen. Hat er denn sonst schlechtes Fahrverhalten?
     
  15. #13 Sturmvogel, 28.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2008
    Sturmvogel

    Sturmvogel Guest

    LoL.

    Habe das heute mit meinem Großvater (KFZ-Meister in Rente) gemacht, ohne vorher deinen Thread gelesen zu haben. Hatten die selbe Idee ;)

    Der Abgaswert ging zuerst über 2,5% VOL. und stieg weiter. Binnen weniger Sekunden war der Filter schwarz. So, nachdem wir lange hin und her probiert haben, zwecks Standgas, und der Stellschraube (Auto is 20 mal abgestorben) und wir 1000 Flüche weiter waren, sind nun scheinbar sämtliche Probleme behoben:

    1. Der Leerlauf hält sich nun perfekt bei ~900U/min
    2. Er spritzt keinen Ruß mehr am Auspuff raus
    3. Der Leerlauf bricht nichtmehr zusammen, nachdem ich vom Gas gehe.
    4. Er stinkt nichtmehr so Extrem nach Standgas
    Wir haben dann den schwarzen Filter gewechselt, und siehe da. Er bleibt weiss. Der CO Wert liegt nun bei ~1,4-1,5% VOL. Ich hole mir neue Zündkerze und hoffe dass ich auf 1 komme. Laut Handbuch ist das eine Vorgabe für den XR3i.

    Jetzt stellt sich nun noch raus, ob der Spritverbrauch normal ist.

    Danke euch allen für eure Hilfe.

    P.S.: Ich hab nen funktionstüchtigen Zusatzluftschieber für nen Escort '89 zu verhöckern, wer den braucht ;) ...

    baba


    //edit: zu deiner Frage wegen dem schlechten Fahrverhalten: Außer dass er im Leerlauf nicht richtig wollte, gabs niemals Probleme. Hat gezogen wie der Teufel und ist so auch sonst immer gut gelaufen. Ich glaub an meinem rechten Fuß hängen die nächsten 5L ^^
     
Thema:

Sehr hoher Spritverbrauch beim Cabrio

Die Seite wird geladen...

Sehr hoher Spritverbrauch beim Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  3. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schlagen beim Einkuppeln

    Schlagen beim Einkuppeln: Hallo Gemeinde, nach lager Zeit melde ich mal wieder. Ich habe zurzeit ein Problem mit einem Fiesta, wenn ich einkuppel dann kommt manchmal ein...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 FSE beim Sony Radio

    FSE beim Sony Radio: Hallo, ursprünglich hatte ich ein 6000er mit FSE im Auto verbaut. Hier funktioniert alles wunderbar. Nun habe ich mir allerdings das Sony MP3...