B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Seitenscheiben lassen sich nicht schließen

Diskutiere Seitenscheiben lassen sich nicht schließen im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Moin, moin, mal wieder ne neue Macke. Die Seitenscheibe hinten rechts konnte nicht mehr geschlossen werden. Sie fuhr gegen den Anschlag und...

  1. Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    Moin, moin, mal wieder ne neue Macke.
    Die Seitenscheibe hinten rechts konnte nicht mehr geschlossen werden. Sie fuhr gegen den Anschlag und öffnete sich wieder. Erst die rechte und später auch die linke Seite. Besonders ärgerlich bei einer Regenfahrt!

    Tipp von Ford:

    Zündung einschalten oder Motor laufen lassen

    • zur betroffenen Tür gehen und sich dort an dem Platz hinsetzen
    • Tür schließen
    • das Fenster der betroffenen Tür mit dem Taster betätigen
    • langsam die Scheibe schrittweise nach oben fahren lassen
    • wenn die Scheibe geschlossen ist, den Taster so lange halten, bis es an der Tür "klickt"
    • Bei Misserfolg den Vorgang wiederholen
    Die Ursache soll ein Spannungsabfall im Bordnetz gewesen sein?!
    Viel Spaß beim Probieren
     
  2. #2 Ford.Ghia, 07.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Sind die irre? Fahr bitte zu deinem Fordhändler die sollen das umgehen richten ist ja schließlich ein Neuwagen und da hast du Garantie für solche defekte. Wegen dem eventuellen Leihwagen muss ich glaub ich nichts sagen.
     
  3. Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    Hi EscortFUN, vielleicht habe ich es falsch dargestellt. Aber ich war bei Ford und die haben es gerichtet.
    [​IMG] Dieser Tipp sollte nur dazu dienen, eine Handhabe zu haben, falls mal kein Ford Händler in der Nähe ist, z.B. irgendwo im Urlaub. Und wenn es dann regnet.........!


    Trotzdem ist es schon der vierte elektronische Mangel an meinem B-Max. Scheint wohl der Kupferwurm drin zu sein und leider geschehen diese Mängel immer dann, wenn kein Ford-Mitarbeiter in der Nähe ist. Und wenn ich es vorführen will, dann funz alles wieder.
    Montagsauto?:wuetend:
    LG Jardis
     
  4. Moerff

    Moerff Guest

    Das ist kein Mangel, sondern eine ganz normale Sache, die bei jedem Auto passieren kann. Die Fensterheber vergessen bei Unterspannung o.ä. die "zu-Stellung" der Scheibe.
    Was der Fordhändler da beschrieben hat, ist die ganz normale Vorgehensweise um die Fensterheber neu anzulernen. Das steht soweit ich weiß sogar in der Bedienungsanleitung drin.
     
  5. Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    Entschuldigung wenn ich da hinsichtlich des Mangels eine andere Meinung vertrete: Dass ist keine ganz normale Sache!
    Zitat:
    Ein Sachmangel liegt gemäß § 434 I S. 1 BGB vor, wenn im Zeitpunkt des Gefahrübergangs die Istbeschaffenheit des verkauften Gegenstandes zuungunsten des Käufers von der vertraglich vereinbarten Sollbeschaffenheit abweicht.
    Oder?
    LG Jardis
     
  6. #6 Ford.Ghia, 07.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Tut mir sorry aber den Paragraphne kapier ich net janz. Stimmt Moerff, ist ja bei unserem 02er Focus Ghia genauso gewesen wo die Batterie leer war. Da musste ich auch alle 4 Fensterheber neu anlernen da die ja automatisch auf und zu gehen. Aber ich habs so wie der TE es beschrieben hatte falsch verstanden.

    Betroffene Scheibe runterlassen bis zum Ende und dann wieder hochlassen bis zum Ende und den Taster solange halten bis es einmal klackt. Das dann mit allen 4 Scheiben machen.
    Wenn die betroffene Scheibe unten ist, einfach den entsprechenden Taster solange betätigen bis die dementsprechende Scheibe ganz oben ist und es klackt.
     
  7. Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    Hallo :weinen2:
    bitte einmal meine Berichte ganz in Ruhe nachlesen, dann wird vielleicht einiges klarer.
    Ich sprach von immer wiederkehrenden Fehlfunktionen der Seitenscheiben-Sensorik und deren Folgen!
    Gruß Jardis[​IMG]
     
  8. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    86
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Da "vergisst" das Steuergerät wohl die Endpunkte. Wenn das öfter vor kommt auf jeden fall machen lassen.
     
  9. #9 Ford.Ghia, 08.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Darum lieber Jardis hab ich dir ja gesagt du sollst zum freundlichen und es richten lassen. :top1:
     
  10. Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    Ha, ha, ha, :lol:wie oft soll ich denn da noch hinfahren? Hatte ich auch schon mal erwähnt. Sie richten es und passiert wieder! Eigentlich wollte ich das Kfz. nutzen und nicht dauernd in die Werkstatt fahren.
    Kann man vielleicht verstehen, dass ich unendlich genervt bin, denn wenn man meine anderen Berichte liest, bestehen noch weitere merkwürdige Mängel.!? :wuetend:
    Ich will meinen Honda CR-V wieder haben, der lief von 2006 bis zum Verkauf 2012 ohne Probleme und der hatte auch viel Elektronik an Bord.[​IMG]
     
  11. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    86
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Mein Fiesta ist 6 Jahr mit 0 Probleme gelaufen und der focus tut das auch schon 1 1/2 Jahre. Ich gehe davon aus das beim b-max auch nichts sein wird. Treffen kann es jeden. Egal ob Honda, Mercedes oder VW. Ich bin froh das es bei ford nur solche Kleinigkeiten sind. Da kenne ich ganz andere Sachen!
    Dein Händler scheint auch nicht unbedingt der beste zu sein wenn er nicht mal der Sache auf dem Grund geht.
     
  12. Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    :gruebel: .... da kann ich leider nicht mehr folgen! Ich klinke mich hier mal aus.
    Aus Äpfel werden Birnen und aus Birnen werden ..... und wenn man noch weiter schreibt, dann ist irgendwann im Himmel Jahrmarkt.
    Sachlichkeit o.k, gute Antworten ok, Hilfe und Tipps ok. aber der Rest?....... Ich halte es jetzt wie Hagebau: "Nicht mein Ding oder war das anders"?

    Jardis:weinen2:
     
  13. #13 Ford.Ghia, 08.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Daa fahr nochmal zu deinem Fordhändler und besteh dadrauf dass sie es richtig in Ordnung bringen und nicht immer wieder die Fenster neu anlernen. Dann sollen die eben das dementsprechende Steuergerät ersetzen oder was weiss ich. B-Max ist nicht so meine Welt. Anscheinend willst du dir ja nicht so wirklich helfen lassen.
     
  14. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    86
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max

    Wo kannst du nicht genau folgen?

    Du willst deinen Honda zurück? Ich hab geschrieben das es auch bei ford mal Probleme geben kann und das es bei jedem Hersteller Probleme gibt.
    Das fehlerfreie Auto gibt es leider nicht.

    Meine Vermutung und Problemlösung: dein Händler ist wohl nicht fähig das Problem zu beheben. Vielleicht Händler wechseln?


    Was ist daran jetzt unsachlich bzw. was erwartest du?
     
  15. scar1

    scar1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max, 2012, 1.6 Liter, Powershift
    ..., wenn jetzt 20 Leute von Problemen mit Fensterhebern berichten, ist sicherlich ein Problem vorhanden.
    Aber wenn jetzt einer von einem einmaligen Problem berichtet, das in der Werkstatt behoben UND erklärt wurde, wo ist da das generelle FORD Problem?
    Ich habe meinen HONDA CR-V nach drei Jahren wieder in Zahlung gegeben, obwohl ich mich kurz zuvor entschieden hatte ihn länger zu behalten.
    Zwei Wochen nach der letzten Garantiedurchsicht zeigte der Bordcomputer einen ESP Fehler an. Es mußte der komplette Steuerblock getauscht werden. Trotz Kulanz blieben ein paar Hundert Euro bei mir hängen. Ich war enttäuscht, Garantieende = Zuverlässigkeitsende? Egal, das Vertrauen war für mich weg.
    Aber ich würde jetzt nie behaupten, das HONDA ein Problem hat. Es wird ein Einzelfall gewesen sein, der mich persönlich betroffen hat.
    Das Problem Fenster lassen sich nicht schließen ist in diesem Thread erklärt und behoben.
     
  16. #16 Smart-heaven, 22.07.2014
    Smart-heaven

    Smart-heaven Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nur zur Information. Ich war gestern in der Werkstatt und habe das Problem geschildert. Beim Abholen meinte der Mitarbeiter, Problem sei behoben. War auch so. Es konnte mit dem Aufspielen einer neuen Firmware behoben werden.
     
  17. #17 nurfred, 24.07.2014
    nurfred

    nurfred Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b-max, 2014
    Das ist beileibe kein "bedauerlicher Einzelfall". Bei meinem B-Max ist es der gleiche Murks. Fenster öffnen sich gelegentlich nach dem Schließen wieder. Ford programmiert dann neu (wie oben beschrieben) und zuckt bedauernd die Schultern: "Da kann man leider nichts machen!"
    Also "programmiere" ich alle Nase lang selbst. Unschön, aber (laut Ford-Händler) nicht zu ändern.
     
  18. #18 BaldB-Max, 24.07.2014
    BaldB-Max

    BaldB-Max B-Max-Booster

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 2013, 1,0 Ecoboost 120 PS
    Hallo, für die hinteren Seitenscheiben gibt es definitif ein Update für die Steuergeräte, nach dessen Einspielung im April habe ich damit keinen Ärger mehr gehabt.
     
Thema: Seitenscheiben lassen sich nicht schließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford b max Scheiben hinten schließen nicht

    ,
  2. elektrischer Fensterheber b max programmieren

    ,
  3. ford b-max fenstermotor hinten links

    ,
  4. grand c-max seitenscheibe hinten schließt nicht,
  5. ford s max seitenfenster schliesst und öffnet sich,
  6. maße fenster forum hinten ford b-max,
  7. ford suv hintere fenster schließen
Die Seite wird geladen...

Seitenscheiben lassen sich nicht schließen - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Gänge lassen sich nicht mehr einlegen

    Gänge lassen sich nicht mehr einlegen: Kann mir jemand einen Hinweis geben? Bin im Sumpf eingesackt, jetzt kann ich den Gang nicht mehr ändern! Bin vor und zurück im Wechsel irgendwann...
  2. Sticker eintragen lassen?!

    Sticker eintragen lassen?!: Hallo liebe Community ich hätte mal eine Frage. Ich habe auf meinem FoFo auf der Frontscheibe an der Beifahrerseite einen Hoonigan Aufkleber längs...
  3. Kuga 2013 / Wasser Seitenscheiben vorne

    Kuga 2013 / Wasser Seitenscheiben vorne: Hallo zusammen, habe hier kein entsprechendes Thema gefunden. Daher meine Frage. Wenn ich nach Regen oder während leichtem Regen die Scheibe von...
  4. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Suche Seitenscheibe Ausstellfenster

    Suche Seitenscheibe Ausstellfenster: Hallo zusammen, suche für meinen Taunus Bj 73 eine Seitenscheibe für das Ausstellfenster hinten rechts. Limousine, 2-türig. Danke und viele Grüße
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorraum-Geräusche beim rollen lassen

    Motorraum-Geräusche beim rollen lassen: Guten Morgen zusammen, bei meinem FoFo 2.0 habe ich folgendes Problem. Ich fahre als Beispiel 60km/h im 3. Gang, (ca. 2.500 U/min) und gehe vom...