Selbsttestmodus

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk1/2 Forum" wurde erstellt von Smax, 09.01.2007.

  1. Smax

    Smax Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Habe gerade beim rumprobieren an meinem 2,0 benziner das testmenü gefunden(lampentest , anzeigentest und diverse andre werte) wer kann es evtl entschlüsseln.
    Einfach den ok knopf am lenkrad rechts drücken und halten , dann zündung dabei einschalten und warten bis test im display steht, dann mit der ok taste durchtasten , zum beenden zündung aus , oder ok taste länger drücken.
    und es lösch nicht mal den tageskilometerzähler wie noch im mondeo. :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JMaxx

    JMaxx Guest

    Habe es heute mal ausprobiert. Ganz witzig, während der BC normalerweise 8.0L/100km anzeigt, sind es im Selbsttest 8.2, was schon eher an der Wahrheit liegt. ;-)
     
  4. Smax

    Smax Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    also ich denke mal , das der verbrauch im selbstest modus , der kurzzeitverbrauch (seit motorstart )ist , und der im bc ist der durchschnitt seit letztem tanken, wobei ich mich nicht beschweren kann bei meinem benziner stimmt der bc wohl recht genau zeigt max 0,3 liter zu wenig an .wobei das unter tank toleranz fällt , der smax ist ja echt schwierig gleichmässig zu betanken , weil nach dem ersten abschalten ja noch sooo viel reinpasst.
     
  5. #4 Natividat, 11.01.2007
    Natividat

    Natividat Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also, das mit der BC Anzeige ist sicher individuell zu sehen. Ich habe einen Diesel und bei mir zeigt der BC auch schon mal 5,8 Liter an. Ich denke das glaubt hier niemand oder? Tatsächlich hatte er 7,9 Liter verbraucht. Nun kann man sich darüber streiten, um wieviel dieser Wert vom tatsächlich getankten abweicht aber das ändert nichts daran, das der Wert völlig falsch ist. Mal abgesehen davon, wenn ich nach 850km nachtanke dann ist es unerheblich ob ich zum letzten Tanken eine Differenz von 3Litern habe. In der Regel sind die Tankgewohnheiten gleich und niemand sollte mir erzählen, das ich den Tank so unterschiedlich befüllt hatte, das eine Gesamtdifferenz von über 15Litern erklärbar wären. Oder kommen hier nur Verkäufer zu Wort??
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Selbsttestmodus