Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW seltsame Startprobleme

Diskutiere seltsame Startprobleme im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, wir haben nun seit 2 Wochen einen Ford Focus Diesel 1.8 TDCI Bj.2003. Soweit alles prima mit dem Auto, außer Morgens. Ich habe...

  1. Ralph_

    Ralph_ Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus-Combi; 1.8 TDCI; Bj.:2003
    Hallo zusammen,

    wir haben nun seit 2 Wochen einen Ford Focus Diesel 1.8 TDCI Bj.2003.
    Soweit alles prima mit dem Auto, außer Morgens.
    Ich habe nun schon einige Posts diesbezüglich gelesen, aber das Problem als solches nicht in dieser Form gefunden.
    Dann kommt hinzu dass wir zur Zeit etwas knapp bei Kasse sind und ich nicht weiß wo ich bei der Fehlerbeseitigung anfangen soll um nicht unnötig Geld zum Fenster rauszuwerfen.

    Zum Problem:
    Immer Morgens, wenn das Auto kalt ist, springt er nicht richtig an.
    Es ist nötig Gas zu geben damit er anspringt und auch auf dem Gas zu bleiben damit er nicht wieder ausgeht.
    Ich bilde mir auch ein dass er in diesem Moment lauter ist als sonst.
    Wenn man ihn dann ein paar sekunden am Gas hält und dann vom Gas geht, geht er wieder aus.

    Soweit so gut. Ist halt ein Diesel und jeder wird an diesem Punkt sagen Glühkerzen, Sensoren usw.

    Nun wird es aber seltsam. :gruebel:
    Wenn das oben beschriebene durchlaufen ist und der Mototr aus war, läßt er sich ohne Gas starten und der Motor ist leise und schnurrt wie ein Kätzchen.
    (Manchmal muß das oben genannte auch 2 oder 3 mal passieren bevor er "normal" tut)

    Was kann das sein - und wo fange ich am Besten an wenn ich es mir nicht leisten kann alle möglichen Teile zu tauschen?

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen
    Viele Grüße
    Ralph
     
  2. #2 Toledodriver, 14.03.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Vermutlich rund 150tkm auf dem Tacho ?!
    Raucht er nach dem Starten schwarz und nimmt nicht richtig Gas an ?
    Nach dem 2 Start ist alles normal ?
    Als erstes Kraftstofffilter wechseln und bei jeder Tankfüllung 250ml bis 500ml 2 Takt Öl in den Tank schütten. Sollte nach einigen 1000km keine Besserung eintreten, dann unbedingt einen Boschdienst oder anderen Dieselspezialisten aufsuchen.
     
  3. Ralph_

    Ralph_ Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus-Combi; 1.8 TDCI; Bj.:2003
    Vorab mal Danke.
    Er hat 197000km drauf.
    Er raucht nicht schwarz sondern weiß beim anlassen.
    Gas nimmt er schon an, aber wenn man vom Gas geht und er in den unteren Drehzahlbereich kommt (ca.1500) geht er aus.
    Und ja, nach dem ersten, zweiten oder manchmal auch dritten Start ist alles ganz normal.
    "unbedingt" klingt aber gefährlich :mellow:
     
  4. #4 Toledodriver, 14.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Deutet alles auf Injektoren hin.
    Tausche den Filter und fülle 2 Takt Öl ein.
    Die selben Anzeichen hatte unser Focus bei 150tkm.
    Fahre seitdem 30tkm mit 2 Takt Öl und bisher keine erneuten Probleme.
     
  5. Ralph_

    Ralph_ Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus-Combi; 1.8 TDCI; Bj.:2003
    Alles klar, dann probier ich das mal.
    Wobei ich nicht ganz verstehe, warum das Problem mit den Injektoren nur Morgens bzw. wenn der Motor kalt ist, auftaucht und inwiefern das Öl da helfen kann.
    Ich habe in wenig recherchiert und gesehen, dass das wohl eine bessere Verbrennung macht und die Düsen sauber hält.
    Aber warum besteht das Problem nur im kalten Zustand?

    Dann wollte ich noch fragen ob ich mit der Zugabe des Öls gleich anfangen kann und den Filter später wechseln, oder ob das Öl erst dazu soll wenn der Filter gewechselt ist?

    Nochmals Danke für Deine Tips
     
  6. #6 Toledodriver, 15.03.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Mit dem 2 Takt Öl kannst sofort beginnen. Am besten gleich einen 20 Liter Kanister kaufen bei E-Bay.
    Als Dosierfläschchen eignen sie die 250ml Konzentrat Flaschen aus dem Baumarkt ganz gut.
    Das Öl hat eine reinigende und schmierende Wirkung. Der Verschleiß wird verringert.
    Das Öl verbrennt genauso wie der Diesel.
    Warum das nur beim ersten Start so ist, kann ich mir nur so erklären, da alle Komponenten einige Zeit Ruhe hatten und durch die Ablagerungen miteinander verkleben.
     
  7. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hi

    hab zum Thema 2T Öl eine neue Quelle gefunden!

    Für mich kommen leider so 20Liter Kanister nicht in Frage, da ich diese Umfüllsauerei nicht mag. Müsste das auch irgendwo lagern und in der Wohnung mag ich das nicht. In der Sammeltiefgarage stellt man höchstens was dazu...

    Ich hab nach bezahlbaren 1Liter Flaschen gesucht und bin bei Kaufland fündig geworden. Einfaches mineralisches 2T Öl der Hausmarke kostet 3,69 € die Literflasche (Gelbe Flasche). Finde ich durchaus noch angemessen. Und soviel braucht man übers Jahr auch nicht. Ich komm mit 9-10 Liter im Jahr hin.

    Nur so als Tip für diejenigen, die es auch bißchen bequemer haben wollen.
     
  8. #8 Toledodriver, 15.03.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Wäre schön, wenn ich mit 10 Litern auskommen würde. Bei 2 Fahrzeugen mit einer gesamten Fahrleistung von über 50tkm im Jahr reichen nicht mal 20 Liter.
    Ich muß aber zugeben, das ich manchmal auch nach Gefühl reinschüttet und dann sind das auch mal 500ml pro Tankfühlung. Zusätzlich braucht mein Schwager auch 2 Takt Öl für sein Moped. Ich kaufe immer einen 20 Liter Kanister bei Ebay. Kostet mich 80€ inklusive Versand nach Ö. Somit macht das 1€ bei 250ml pro Tankfüllung. Ich lagere den Kanister in der Garage neben dem Wohnhaus. In Österreich habe ich zu Beginn immer die Literflaschen beim Forstinger gekauft. Kosteten anfangs glaube 6,90€. Nach dem 2 Takt Öl Boom bei den Dieselfahrzeugen kostet dieser Liter nun schon 9,90€. Was ich aber damit sagen will, die Lagerung sollte nicht das Problem sein. Zur Not kann der Kanister ja auch im Kofferraum stehen bleiben. Viel wichtiger ist die Konsequenz mit der man das Öl einfüllt. Ab und zu mal beimischen hat meiner Meinung nach keinen Sinn.
     
  9. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hi

    dann bist Du mit dem bestellten Öl auch schon bei 4€/Liter. Da bin ich ja günstig.

    Ich füll beim Tanken 200ml mit rein, dabei tank ich etwa alle 700-800km (ca 45-50l).
    Bei meiner Fahrleistung von ca 37T/a komm ich auf max 10Liter.

    Hoffentlich bleibt bei dem Kaufland-Öl der Presi so niedrig.
     
  10. #10 Toledodriver, 15.03.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Das der Liter bei mir 4€ kostet ist mir klar, aber ich habe in Österreich bei keinem Autoshop, Baumarkt oder Sonst wo einen Liter 2 Takt Öl um einen vernüftigen Preis gefunden. Darum erscheinen mir die 4€ pro Liter nicht wirklich viel. Bei den 80€ für 20 Liter ist der Versand bis zur Haustüre auch dabei.
     
Thema: seltsame Startprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford Focus 2003 DAW DBW 1.8 TDCi raucht schwarz

Die Seite wird geladen...

seltsame Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo Leute, Ich habe mich hier angemeldet, weil ich bei meinem StreetKa jg. 2004 nicht mehr weiter komme und hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich bin...
  2. Startprobleme

    Startprobleme: Guten Morgen in die Runde... seit gestern hat der Fiesta beim Starten etwas Probleme. D.h. in kalten Zustand benötigt er mehrere Zündversuche. Zu...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Startprobleme + Fehlermeldungen : Limitierte Endgeschwindigkeit , Motor System Fehler , Servole feh.

    Startprobleme + Fehlermeldungen : Limitierte Endgeschwindigkeit , Motor System Fehler , Servole feh.: Hallo ich fahre einen ford focus c-max 2.0 l benziner bj 2006 193.650km im grunde habe ich viele probleme . 1. der wagen hat einen motorschaden...
  4. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Startprobleme 2.0 Tdci

    Startprobleme 2.0 Tdci: Hallo Ich habe seit etwa einem halben jahr probleme mit meinem FoFo ! Er will nicht so anspringen!!! Werkstatt hat bisher folgende Teile getauscht...