Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Seltsames Geräusch aus dem Abgasrückführungsventil

Diskutiere Seltsames Geräusch aus dem Abgasrückführungsventil im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Aus meinem FoFo Bj02/110tkm/TDCi/1.8 kommen seltsame Geräusche aus dem Abgasrückführungsventil. Ein Profi meinte da brauch man nichts...

  1. #1 Sir Vival, 04.06.2011
    Sir Vival

    Sir Vival Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Aus meinem FoFo Bj02/110tkm/TDCi/1.8 kommen seltsame Geräusche aus dem Abgasrückführungsventil. Ein Profi meinte da brauch man nichts machen es könnte nix schlimmes sein, was es ist konnte er mir nicht sagen. Ein mulmiges Gefühl habe ich dennoch.
    Das geräusch im Anhang ist stark verstärkt da es über einen schlauch abgenommen wurde. Es ist sonst eigendlich nur bei offener Motorhaupe zu hören. Es tritt fast immer nach einem neustart auf und das für ca. 10 sec. Es tritt aber auch sporatisch während der fahrt auf. Das Geräusch klingt immer gleich, es gibt keine Tonhöhen Unterschiede unter last.


    Was könnte es sein? Ist es kritisch oder kann man wirklich ohne bedenken weiter fahren.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin@1.6tdci, 04.06.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    Wirds bei dir mittels Unterdruckdose oder schon elektrisch geschalten wie bei den 1.6ern?

    Hört sich an als probiere er das Ventil zu schalten aber es klemmt vielleicht?
    Merkst du beim fahren bis 2000 Umdrehungen ein ruckeln zb. wenn du die Geschwindigkeit halten willst?

    Mfg Martin
     
  4. #3 Sir Vival, 04.06.2011
    Sir Vival

    Sir Vival Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin!

    mein AGR sieht aus wie hier.
    http://www.motor-talk.de/bilder/agr...-ist-dabei-g38608979/img-1105-i203922344.html

    (Ein schlechtes bild von meinem ist im Anhang.) Ich schätze mal Underdruck? Woran mach ich das am besten aus?

    Ja ich beim beschleuningen merk ich manchmal ein geringes ruckeln/ein ungleichmäßiges ziehen. Beim halten der Geschwindigkeit hab ich bisher nix feststellen können.
     
  5. #4 martin@1.6tdci, 04.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    Denk mal er bekommts nicht auf, wenns immer offen wäre würd er nicht mehr so gut gehn.

    Ja deins läuft mittels Unterdruckdose.

    Check mal deine ganzen Unterdruckschläuche am Motor, und check das Ventil was die Unterdruckdose ansteuert.

    Du kannst auch schauen ob sich das Gestänge bewegt das aus der Dose rauskommt indem ein zweiter mal ordentlich Gas gibt, so bis 3000 touren das sich Ladedruck aufbaut, nämlich kurz bevor sich Ladedruck aufbaut schließt er es, wenn er dann wieder vom gas geht müsste es sich wieder öffnen

    Edit: Hab das AGR grad in Google gefunden, da sieht man kein Gestänge weil alles schon miteinander vergossen ist.

    Wenn du trotz Unterdruck keine Bewegung feststellen kannst steckt die Klappe oder das Gestänge in der Dose.
    Das heißt dann ausbauen und reinigen, wenns dann immer noch nicht funktioniert--> neu.

    Mfg Martin
     
  6. #5 martin@1.6tdci, 04.06.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    Hab mir das mal im Motortalk durchgelesen.

    Also willst du es stilllegen?
    Das mit dem Schlauch abziehen oder Stecker abziehen würde ich sein lassen, du weißt ja nicht in welcher Stellung es gerade hängt, somit hättest du eventuell einen Leistungsverlust.
    Auch das Steuergerät kann einen Fehler melden weswegen er dann in den Notlaufmodus schalten könnte, wie ich bei mir ausprobiert habe.

    Sicher ist die Variante mit dem Blech, oder wie ich es gemacht habe, dieses gewellte Rohr was vom AGR zur Ansaugbrücke geht zuschweißen.
    So kann das AGR fröhlich vor sich hinschalten ohne das es meinen Motor vollrust oder ihn zum stottern bringt. :freuen2:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sir Vival, 04.06.2011
    Sir Vival

    Sir Vival Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    haha ne den AGR will ich nicht still legen. Die Seite kam bei meiner INet Fehlersuche heraus.
    Mein Bedenken ist nur das es vlt Schaden verursachen könnte, denn Fahren tut mein FoFo noch ganz gut. Das Ruckeln beim beschleunigen ist kaum auszumachen
    Ich werde morgen mal wie du sagst testen.

    Ja... ist schon zu spät. Den Schlauch hat der "Profi" zum testen abgezogen. Am Stecker hat er sich glaub ich nicht vergriffen.
     
  9. #7 martin@1.6tdci, 04.06.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    Wennst ihn wieder draufsteckst ist eh wieder gut :top1:

    Einfach mal ausbauen und reinigen, tauschen kannst es immer noch wenns dann nicht funktioniert.
    Und schau noch mal ob das AGR irgendwo undicht ist, an der Unterdruckdose zb.
    mit Lecksuchspray oder ähnlichem draufsprühen und schauen ob das Geräusch dann weg ist.

    Nimm keinen Bremsenreiniger da der sehr leicht entzündlich ist.

    Mfg Martin
     
Thema:

Seltsames Geräusch aus dem Abgasrückführungsventil

Die Seite wird geladen...

Seltsames Geräusch aus dem Abgasrückführungsventil - Ähnliche Themen

  1. Geräusche Hinterachse und Getriebe...

    Geräusche Hinterachse und Getriebe...: Hi Leute ma ne Frage Ab und zu (nicht immer/eher selten), meistens beim anfahren oder beim schrägen durchfahren von Flussrinnen höre ich ein...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync 2 Gehäuse/Blende macht Geräusche

    Sync 2 Gehäuse/Blende macht Geräusche: Hi! Ich wollte mal fragen ob es nur bei mir oder eine Art "Krankheit" beim Sync 2-System ist: und zwar vor allem wenn es jetzt draußen wieder...
  3. Nagel Geräusche beim Gas geben unter last!

    Nagel Geräusche beim Gas geben unter last!: Hallo mein Ford Mondeo TDCI BA7 Baujahr 2009 nagelt im Motor Bereich, wenn ich Vollgas gebe und zwar nagelt er unter Last. Der Wagen hat jetzt...
  4. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...
  5. seltsames klackern und knacken beim Bremsen

    seltsames klackern und knacken beim Bremsen: Hi, es gibt schon ein paar Threads die ähnliches beschreiben aber irgendwie passt keiner davon so richtig :o Beim Bremsen habe ich vorne im...