Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sendersuchlauf schlecht bis gar nicht?

Diskutiere Sendersuchlauf schlecht bis gar nicht? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Wenn ich bei meinem Radio den Suchlauf starte, dann werden kaum Sender gefunden. Manuell ist es meist kein Problem. Hab schon versucht über...

  1. TGTom

    TGTom Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Mk3, Bj. 01/2012, 1.6 TDCI
    Wenn ich bei meinem Radio den Suchlauf starte, dann werden kaum Sender gefunden. Manuell ist es meist kein Problem. Hab schon versucht über alternative Frequenz oder regionale Sender (?) es zu verbessern, aber Fehlanzeige!

    Gibt es da nen Trick oder sind die Ford Radios einfach schlecht?

    Vg, Tom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JoergFB, 21.05.2016
    JoergFB

    JoergFB Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Focus MK III FL 07/2016, 2,0 TDCI 110KW
    Unser 2012er hat auch einen miserablen Empfang. Er schaltet häufig wg. der Empfangssituation von Stereo auf Mono um, wobei wir nicht laufend neue Sender suchen. Ist richtig nervig, hat mein Mondi mit Sony-Radio nicht, dort funkt es einwandfrei. Das war auch Grund warum ich jetzt bei meinem FoFo die 9LS-Variante mit DAB bestellt habe.

    Welches Radio hast du denn? Verbindung Antenne/Antennenfuss (Gewinde) evtl. korrodiert? Verbindung Antenne-Radio (Kabel) i.O.?

    Wenn nicht gerade die wenigen Hochhäuser in Hamburg stören, sollte der Empfang bei euch auf dem platten Land eigentlich kein Problem sein.
     
  4. #3 Bud Bundy, 21.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2016
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Kann es sein, dass TP und TA (Verkehrsnachrichten/-Informationen) aktiviert ist ?
    Das kann die Anzahl der gefundenen Sender einschränken, weil nicht alle Sender diesen Feature haben/unterstützen.
    Das Radio filtert dann solche Sender.
     
  5. TGTom

    TGTom Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Mk3, Bj. 01/2012, 1.6 TDCI
    @JoergFB: hab das einfache, also nicht Sony, mit Navy und kleinem Display.

    Das mit TA / TP könnte es sein! Das muss ich mal checken. Wenn ich die Sender per Hand einstelle ist alles gut. Nur der Suchlauf findet nichts.

    Vg, Tom
     
  6. #5 JoergFB, 21.05.2016
    JoergFB

    JoergFB Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Focus MK III FL 07/2016, 2,0 TDCI 110KW
    TA/TP ist ein guter Tip. Bei euch da oben dürfte außer NDR... und FFN auch nicht viel sein, Meck-Pom. und die Dänen dürften zu weit weg sein. Wir hier in Rhein/Main haben da eine ganz andere Auswahl.

    Das kleine/normale hat schon leicht Empfangsschwächen, läßt sich lt. :) auch nichts dran ändern (außer Tauschen).

    Also Standardsender rein und den Suchlauf nur auf Reisen nutzen. Ansonsten Antennenfuss sauberhalten und nicht fetten.

    Jörg
     
  7. TGTom

    TGTom Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Mk3, Bj. 01/2012, 1.6 TDCI
    Genau darum ging's mir! Waren in Meck-Pomm unterwegs und ich suchte nach Sendern - gekommen ist nichts! <grummel> In HH gibt es auch den ein oder anderen Sender, den der Suchlauf nicht findet. Das manuelle Einstellen dagegen funktioniert und der Sender wird auch sauber empfangen.

    TA raus zu nehmen hat zumindest einen Sender zu Tage gefördert. TP auszuschalten hab ich nicht geschafft - wo schaltet man das aus?

    BTW ich erwarte ja gar nicht, dass jeder Sender gefunden wird aber so eine miese Trefferquote hatte ich bisher bei keinem Radio.

    Vg, Tom
     
  8. #7 MaxMax66, 21.05.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    die ganze Sache kann mehre Ursachen haben:
    - Sockel der Dachantenne durch Wassereinbruch verkeimt
    - Stromversorgung zur Dachantenne unterbrochen
    - Gewindefuß der Dachantenne verkeimt
    ich würde das Radio ausbauen und mal die Dachantenne abziehen,
    ist die Sendersuche weiterhin so schlecht, ist nur noch die Heckscheibenantenne aktiv und
    die taugt nicht viel, maximal zum Diversityempfang
     
  9. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Ohne die Scheibenantenne findet man aber auch kaum Sender über den Suchlauf, obwohl der manuelle Empfang gut funktioniert. Ist mir beim Nachrüsten aufgefallen..
     
  10. TGTom

    TGTom Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Mk3, Bj. 01/2012, 1.6 TDCI
    @MaxMax66: was ein mieser Suchlauf mit der Antenne zu tun haben soll ist mir nicht ganz klar. Hätte ich ein Antennen-Problem, dann müsste sich das doch auf jeglichen Empfang auswirken und nicht nur auf den Suchlauf! Der Empfang an sich ist aber okay - nur der Suchlauf findet kaum was.

    Gibt es doch einen Zusammenhang, den ich nicht sehe?

    Vg, Tom
     
  11. #10 Bud Bundy, 22.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2016
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Nun ja.
    Ein Antennenkabel kann sich durch ständige Erschütterung schon mal lösen oder Kontakt verlieren.
    Aber Antenne.
    Es kommt auch darauf an wo man den suchlauf macht.
    Mit dem Handy ist der Empfang in Gebäuden auch nicht immer optimal.
    Wenn man einen Suchlauf in der Tiefgarage macht, wird der Empfang auch nicht optimal sein.

    Vielleicht hast du z.B. bei deinen/einem Handy beobachtet, dass das Netz -trotz dem du immer am selben Punkt stehst- schwankt. Hängt auch mit Witterungseinflüssen zusammen.
    Ein automatischer Suchlauf scannt nur ganz kurz das Frequenzband. Fällt ein Sender gerade in diesem Moment schlächt rein, wird dieser übersprungen.
    Sollte nicht so schwer zu verstehen sein.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Ich kann die Empfangseigenschaften des Radios (Version mit zwei Tunern und zwei Antenneneingängen, Dach, Scheibe) und so eines hat er ja wohl, eigentlich nur als sehr gut einordnen. Der automatische Suchlauf findet aber immer nur die am stärksten einfallenden Sender, wie hoch da die Pegelgrenze ist weiß ich nicht. Daher findet man per manueller Frequenzeingabe auf jeden Fall immer noch mehr Sender.
    Um nun aber herauszufinden ob am Radio oder der Antenne tatsächlich doch ein Fehler vorliegt bräuchte man ein Vergleichsfahrzeug mit der gleichen Audioausstattung. Wenn bei dem dann der Suchlauf mehr Sender findet weiß man zumindest erstmal das ein Fehler vorhanden ist.

    Gruß, flinki
     
  14. #12 MaxMax66, 22.05.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS

    Das kommt darauf wie der Tuner ansich aufgebaut ist und wie er genau sucht, da spielen Faktoren eine Rolle.
    Die einfachste Methode ist hier nur nach anliegenden FM-Pegelsignal zu suchen, RDS-Funktionen mal hier nicht betrachtet.
    Dann spielt dann noch mit rein, ob nur nach lokalen Sendern (starke Signale) oder nach allen Sendern (auch schwache Signale) gesucht wird.
    Es muss auf jeden Fall ein Mindestpegel anliegen und eine gute Antenne (bzw. zwei) ist nun mal für den Empfang die Voraussetzung.

    Wenn Du nicht das ganz kleinste Radio hast, hast du 2 Antenneneingänge und einen Diversity-Tuner.
    Im Tuner ist somit eine Funktion erforderlich, die erkennt, welche der Antennen gerade das beste Signal empfängt
    und dann deren Signal verwendet. Funktioniert eine der beiden Antennen nicht mehr 100%, bringt das schnell
    das System durcheinander.

    Nun kann es sein, dass der Tuner der Focus-Radio nur auf einen Antenneneingang sucht (Dachantenne) und wenn diese
    nicht mehr 100% Signal liefert, wird der Tuner über die Sender hinweglaufen, weil er sie als zu schwach erkennt...
    Beim reinen Empfang selbst erkennt der Tuner das bessere Signal auf der Heckscheibenantenne und schaltet
    auf diese um und Dein Empfang ist soweit ok.

    Wie schon gesagt, in der Dachantenne ist einer mit Fremdspeisung versorgter UKW-Vorverstärker und die Platine
    ist sehr anfällig für Feuchtigkeit...

    Radio ausbauen, Dachantenne abziehen und testen fahren...
    schwarzer Fakra-Anschluss = Dachantenne (ferngespeist über C1-2)
    weißer Fakra-Anschluss = Heckscheibenantenne (Phantomgespeist)
     
Thema:

Sendersuchlauf schlecht bis gar nicht?

Die Seite wird geladen...

Sendersuchlauf schlecht bis gar nicht? - Ähnliche Themen

  1. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo, seit kurzem besitze ich eine neue Antenne (ziemlich billig für ca. 7€) und einen neuen neuen Antennenfuß Original von Ford. Entweder...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo Leute Ich habe bei meinem 2008er Transit sehr schlechten Empfang. Beim Kauf war ein Radio verbaut,welches nicht von Ford war. Also hat...
  3. Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht

    Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht: Hallo, nachdem ich die Beifahrer-Türverkleidung zwecks Dämmung aus und wieder eingebaut habe, funktioniert nun der elektrische Fensterheber nach...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Springt schlecht bei kälte an

    Springt schlecht bei kälte an: Hallo zusammen, ich habe ein Ford Focus Turnier 1.6 TDci 115ps. Seit ein paar Wochen haben wir jetzt ja große minus Temperaturen. Wenn ich zu...
  5. 2.0 TDCI springt sehr schlecht an bei Kälte

    2.0 TDCI springt sehr schlecht an bei Kälte: Hallo, mein 12er TDCI (2L 140 PS, Automatik) springt bei Temperaturen unter -5 Grad sehr schlecht an, manchmal erst beim Dritten oder Vierten...