Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Servie & Wartung

Diskutiere Servie & Wartung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Zusammen, ich bin dabei mir einen Wartungsplan für meinen Focus zu überlegen. Hier mal die Eckdaten: Bj. 2005 aktuell 134000 km 1,6 TDCI...

  1. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Hallo Zusammen,

    ich bin dabei mir einen Wartungsplan für meinen Focus zu überlegen. Hier mal die Eckdaten:


    • Bj. 2005
    • aktuell 134000 km
    • 1,6 TDCI Ambiente
    • letzter Service 122000km
    • 25000km/jahr
    • TüV Dezember 2016


    • gekauft bei 122000km
    • 3500€ Kaufpreis
    • derzeit plane ich im Monat 100€ für Wartungen und Reparaturen ein -->Passt das so???


    Ich gehe natürlich pfleglich mit ihm um...halt vorallem schonend bis der Motor warm ist (max. 1500 rpm)...Werkstatt meines Vertrauens meinte, dass ein Injektor gaaaaanz leicht undicht ist, weswegen er etwas stinkt, das Problem ist jedoch in Mache. Ansonsten stehe er gut da.

    Wie oft sollte ich einen Kundendienst machen bzw. welche Leistungen sollten erbracht werden und wann eine große Inspektion?

    Er ist mein erstes eigenes Auto und ich möchte lange was von ihm haben...mein vorheriger war ein Renault Scenic von meinen Eltern, welcher jedoch mit einem Lagerschaden im Getriebe auf die Reise nach Polen ging...haben sonst eigentlich nur Fords und sind sehr zufrieden:)



    Danke schonmal im Vorraus!!!:top:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 14.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.526
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Wartung ist einmal im Jahr, oder wenn man mehr fährt alle 20.000km, die große alle 3Jahre/60.000km ... den Wartungsplan gibt es hier www.etis.ford.com/fordservice/serviceScheduleForm.do


    das kann man so nicht sagen, Diesel fahren ist ein teures Vergnügen, besonders mit dem 1,6l ... aktuell sind zB. deine Injektoren undicht, kostet in der Werkstatt einige hundert Euro, dann stellt sich die Frage ob dein Zahnriemen schon gewechselt wurde? Der wäre 2015 fällig gewesen, wenn er noch nicht gemacht wurde sind das auch wieder 700-1000€, dann kann demnächst der Partikelfilter kommen, der kostet auch regulär in der Werkstatt über 1000€ ... dann kann es noch Reparaturen geben wie einen kaputten Schlauch, AGR-Ventil, kaputten Turbolader, etc. ... und dann kommen noch die normalen Wartungs.- und Verschleißteile

    Der Wagen kann dich im Jahr daher einige tausend Euro kosten, oder gar nichts, wenn du nicht mal einen Ölwechsel daran machst
     
  4. julius

    julius Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier Variant
    BJ 2005, 74 kW =101
    Nun das kommt auch etwas darauf an, das deine Wertstatt des Vertrauens so verlangt für Wartung....
    Unter dem Strich ist das ne Frage der Wirtschaftlichkeit ...gerade bei einem älteren Auto...
    Ich habe schon sehr viele alte Autos gefahren in meinem Leben... die Wartung hat sich immer beschränkt auf öl und die notwendigen Reparaturen...
    und meist hat un der TÜV dann geschieden....
    Mein letztes Auto vor dem Ford war ein Golf Diesel mit 430.000 km.... und da gab es ausser neuem Öl nix spezielle Wartung.... aber natürlich die üblichen Reparaturen....
    und das ist Geld genug..... :(
    Also mein Rat...nicht übertreiben mit den Wartungen....freut sich nur die Werkstatt...
     
  5. #4 Focus06, 17.05.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Die Gretchenfrage ist: Hat deiner schon eine Partikelfilter (DPF)? Wenn ja, dann hätte der bei der 120000er Inspektion mit gewechselt werden müssen.
    An sonsten ist ein regelmäßiger Ölwechsel bei dem Wagen das A und O! Und auf keinen Fall das Ford-Öl! Empfehlenswert ist ein Öl nach der Freigabe MB 229.5 (ohne DPF) oder MB 229.51, bzw. neuerdings MB 229.52. Die Angaben/Freigaben stehen hinten auf den Ölkanistern, wenn du sie im freien Handel kaufst. An sonsten hilft dir da deine Werkstatt auch gerne weiter. Gleichwertig wäre ein Longlife-Öl von VW. Dazu fällt mir die Freigabenummer aber leider gerade nicht ein.
    Sonst einfach nur auf die Laufgeräusche achten und bei dem Ölservice die Werkstatt einfach mal drüber sehen lassen.
    Auf jeden Fall auch mal checken, ob der Zahnriemen gemacht wurde, der wäre 2015 dran gewesen. Ist da noch nichts passiert, dann unbedingt ersetzen lassen!
     
  6. #5 nebulein, 18.05.2016
    nebulein

    nebulein Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beim undichten Injektor bzw. Injektorstinken ist meistens nicht der Injektor selbst undicht, sondern im Injektorschacht ein Kupferring, Kostenpunkt bei Ebay ca. 3,50 €. Das wechseln ist dagegen etwas fummelig und der Schacht sollte ganz vorsichtig gereinigt werden.

    Ein pfleglicher Umgang ist löblich, bringt aber leider wenig wenn der Motor gewisse Kinderkrankheiten hat wie z.b. das DPF.
     
Thema:

Servie & Wartung

Die Seite wird geladen...

Servie & Wartung - Ähnliche Themen

  1. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  2. Wartungs Umfang, Kosten

    Wartungs Umfang, Kosten: Hi ich habe einen wa6 2.0tdci mit 140ps. Beim Kauf mit 9900km wurde ein service gemacht. Jetzt habe ich bei 30000km die info bekommen dass ein...
  3. Pipercross Wartung

    Pipercross Wartung: Hallo, Hab im Focus einen Pipercross Luftfilter( Schaumstoff) hab ihn das erste mal gereinigt, ausgewaschen mit Wasser und mit K&N...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km)

    Geschätze Kosten dritte Wartung (60.000km): Hallo Leute, Ich wollte mal Eure Erfahrungswerte hinterfragen, was man so geschätzt für die 60.000er-Wartung hinlegen muss. Mir ist klar, dass...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kosten für Wartung 200.000Km (10 Jahre), Kühlsystem, Zahnriemen (Wa-Pumpe), Aggregate

    Kosten für Wartung 200.000Km (10 Jahre), Kühlsystem, Zahnriemen (Wa-Pumpe), Aggregate: Hallo zusammen, leider habe ich bei der Suche nichts passendes gefunden... Ich suche mir gerade ein Übergangswagen und stoße immer wieder auf...