Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Servolenkung geht schwer

Diskutiere Servolenkung geht schwer im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin ... ich habe mit vor ca 1,5 Wochen einen neuen Mondeo gekauft ( Tageszulassung EZ 02.12 ). Es ist der 2,2 l Diesel und dem Titanium S...

  1. #1 Scorpio24V207, 15.01.2013
    Scorpio24V207

    Scorpio24V207 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio ´95 Cosworth Facelift
    Moin ... ich habe mit vor ca 1,5 Wochen einen neuen Mondeo gekauft
    ( Tageszulassung EZ 02.12 ). Es ist der 2,2 l Diesel und dem Titanium S
    Packet. Es ist mir erst nicht aufgefallen, aber die Lenkung geht recht schwer.
    Bei meinem Scorpio ´95 Cosworth kann ich mit dem Kleinenfinger lenken,
    auch mit 225 er Bereifung. Der Mondeo hat derzeit 235er drauf und ich muss
    wirklich mit beiden Händen kurbeln, wo ich die beiden Autos abwechselnt gefahren bin,
    viel das sehr stark auf !!!
    Sagt mir nicht, dass das normal ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 15.01.2013
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Als schwer würde ich die Lenkung nicht bezeichnen, allerdings ist die Servounterstützung geringer als bei vielen anderen Fahrzeugen. Mit dem kleinen Finger kann man da definitiv nicht lenken.
    Dadurch ist die Rückmeldung der Lenkung aber wesentlich besser.
    Ich mag die Auslegung!


    Grüße

    Jörg
     
  4. #3 Scorpio24V207, 17.01.2013
    Scorpio24V207

    Scorpio24V207 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio ´95 Cosworth Facelift
    Mh ... man braucht schon beide Hände zum lenken. Macht man es mit nur einer,
    hat man nach ein paar Kurven keine Kraft mehr in dem Arm. Die Lenkung in meinen
    Scorpio ist geschwindigkeitsabhängig und ist top, find ich persönlich besser als
    im Mondeo.
    Naja ... gut das meine Frau den Mondeo fährt und ich den Cossi ;-)
     
  5. #4 mopedfreak, 17.01.2013
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hi,

    ist die "Titanium S" nicht eine art Sportversion? Ich denke, bei einem Sportlichen PKW darf auch die Lenkung Sportlich sein. Also nicht heulen, lieber ne Schnitte mehr essen:boesegrinsen:

    Viele Grüße, Alex
     
  6. #5 Scorpio24V207, 18.01.2013
    Scorpio24V207

    Scorpio24V207 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio ´95 Cosworth Facelift
    Mh naja ... sport ist relativ ... aber wie schon gesagt fahre ja den Cossi. Der
    fährt sich für mich persöhnlich besser. Und der Cossi kommt gleich aus dem
    ***** wenn ich aufs Gas trete der Mondeo nicht ^^ ...
     
  7. #6 mopedfreak, 18.01.2013
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hi,

    ich kenne mich da nicht aus, aber das "Cosworth", bezieht sich das nur auf den 2,9l Motor? Ist der "Cosworth" anders abgestimmt?
    Die Ausstattung "Titanium S" ist ja eher auf Sport gemacht, denke ich.

    Viele Grüße, Alex
     
  8. #7 Scorpio24V207, 19.01.2013
    Scorpio24V207

    Scorpio24V207 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio ´95 Cosworth Facelift
    Das Cosworth bezieht sich nur auf den Motor ( 2,9 Ltr. V6 24V ).
    Ford wollte damals den Scorpio nicht sportlich haben. Also ist er halt eine
    schnelle Limo. mit viele Komfort. Er besizt eine geschwindigkeitsabhängige
    Servotronik, die es wohl nur im Cosworth gab. Vermute mal das sowas
    der Mondeo eben nicht hat, eher eine "normale" Servolenkung hat.
    Der Mondeo jetzt ist auch im vieles härter vom Fahrwerk her, der Scorpio
    von mir hat hinten die Luftdämper drin ( Neviauregulierung ), denke das macht
    eine Menge aus.

    Zur Not lass ich die Lenkung von Ford prüfen, ist ja Garantie drauf ;) ...

    Ach ... und nicht das man mich hier falsch versteht, der Mondeo ist nicht schlecht ^^ nur anders ...
     
  9. #8 mopedfreak, 19.01.2013
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hi,

    meckern tut da sicherlich keiner;)
    Es ist auch verständlich, wenn man ein Fahrzeug bewegt, wo man drin sitzt und was sich auch fährt wie "Gott in Frankreich". Die Technische entwicklung geht weiter. Heute will man sehr indirekte Lenkungen haben, das Fahteug soll bis zum abwinken verwindungssteif sein, etc... Vieleicht ist der Titanim S wirklich etwas "Sportlicher ausgelegt als die "kleineren Ausstattungslinien, das weiß ich aber nicht. Ich mag sowas auch nicht. Ich brauche z.B. das Auto um im Winter trocken von A nach B zu kommen. Dabei will ich keinen Stress, sondern einfach fahren und das ganze komfortabel. Das eigentlich essentielle Automatikgetriebe findet man leider viel zu selten in Gebrauchtwagen. Ich brauche auch keine steife Lenkung oder ein hartes Fahrwerk, die Räder können auch eine normale, bezahlbare Größe haben, z.B. 195/65-15, gerne auch kleiner.

    Viele Grüße, Alex
     
  10. #9 Scorpio24V207, 20.01.2013
    Scorpio24V207

    Scorpio24V207 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio ´95 Cosworth Facelift
    Jo das sehe ich auch so. Der Mondeo darf mind. 215er Winterreifen fahren,
    kleiner ist nicht erlaubt, warum auch immer. Mit dem Scorpio der größer
    und schwer ist darf ich 195 er in 15 Zoll fahren. Ich gebe allerdings zu, dass
    ich von dem Mondeo keine Ahnung habe, also von keinem egal wie alt.
    Da ich seit ich den Führerschein habe immer nur Scorpio gefahren bin.

    Der Mondeo scheint wirklich auf sportlichkeit ausgelegt zu sein. Was ich nicht
    schlecht finde, finde es sogar gut. Ich mag halt Sport und Komfort, finde
    der Scorpio kann das trotz seines Alters recht gut.

    Naja haben beide ihr Vor- und Nachteile ^^ ...
     
  11. #10 Meikel_K, 21.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Einige Gründe sind:
    - Fahrverhalten
    - mindestens LI 93 Tragfähigkeit erforderlich (als Sommerreifen sogar mit Speed Index W wg. Ablastung von V-Reifen ab 210 km/h)
    - bessere Aerodynamik bedingt zunehmende Höchstgeschwindigkeiten (und damit größere Bremsen)
    - Bremsanlage erfordert mindestens 16"-Räder, dadurch flacherer und breiterer Reifenquerschnitt für Luftvolumen nötig
    Die Anforderungen (gesetzlich, herstellerseitig und seitens des Wettbewerberumfelds) an Bremsendimensionierung (Fading, ams Bremsweg), Reifentragfähigkeitsreserven und Fahrverhalten waren vor 20 Jahren niedriger. Im Gegensatz zum Mondeo wurde ein Scorpio nicht wegen seiner Fahrdynamik gekauft. Es würde heute auch kaum jemand einen 15"-Reifen auf einem Mondeo sehen wollen.
     
  12. #11 mopedfreak, 21.01.2013
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hi,

    hust-hust... Aäh, ich?:cooool:
    205/65-15, oder 205/70-15:gruebel:
    Aber die gründe dagegen, wie Du sie aufgeführt hast, sind mir klar.

    Viele Grüße, Alex
     
  13. #12 Meikel_K, 21.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich dachte jetzt eher an potenzielle Kunden, weniger an die Fahrer von 12-15 Jahre alten Vorgängermodellen (meinereiner eingeschlossen:)). Die Handlingeigenschaften von schmalen Reifen mit hohen Seitenwänden sind heute nicht mehr konkurrenzfähig.

    Das Forum hier spricht ebenfalls eine andere Sprache. Es scheint voll von Leuten zu sein, die versuchen, 18"-Reifen auf Kleinstwagen zu nageln.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 mopedfreak, 21.01.2013
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hallo Meikel,

    ich weiß nicht, aber irgenwie liebe ich "alte" ordentlich dimensionierte Reifen, nicht diese "neumodischen" Kaugummistreifen:)
    so, jetzt zurück zum Thema.
     
  16. #14 Scorpio24V207, 22.01.2013
    Scorpio24V207

    Scorpio24V207 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio ´95 Cosworth Facelift
    Joa ... die Gründe ( gesetzliche Richtlinien ) sind ja klar. Nur ist es dennoch
    komisch, dass es bei dem Cossi damals auch mit den "kleineren" Rädern sicher
    war. Und der Cossi wird definitiv nicht langsam gefahren, der 200 PS Mondeo
    den wir jetzt haben ist ein kleines bisel langsamer sogar. Und die Tragfähigkeit
    muss bei dem Scorpio ja auch höher sein, weil Leergewicht mehr und Gesamtgewicht mehr.
    Dass das Fahrverhalten von Reifen mit ein hohen Schulter schlechter ist, als
    mit einer kleinen steht ausser Frage. Das Problem ist nur, je weniger Gummi
    umso höher der Preis. Und das ist wohl mit ein Grund für solche Vorgaben.
    Kann ich auch verstehen, bin selbst im Handel tätig ^^ ...

    Und ich geb dir recht, 15 Zoll auf dem Mondeo sowie auf dem Scorpio sieht
    nicht soo dolle aus. Aber was juckt mich das im Winter ? Im Sommer haben
    die ja ihre 18 Zoll Räder.


    Und um nochmal auf die Lenkung zu kommen, ich weis nicht warum die
    bei dem Mondeo diese nicht auch geschwindigkeitsabhängig gemacht haben.
    Finde ich persönlich besser, so kann man leichter in der Stadt lenken und fahren.
    Und bei hohen Geschwindigkeiten ist die Lenkung schön straff.

    Ach und der Scorpio ist kein Vorgänger vom Mondeo ;-) ^^
     
Thema:

Servolenkung geht schwer

Die Seite wird geladen...

Servolenkung geht schwer - Ähnliche Themen

  1. IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.

    IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.: Hi, hab grad nen Mondi B5Y gekauft, macht nach ner knappen Stunde mucken...ab und an ruckeln, keine Leistung, max Drehzahl ca 4100 U/min. Ich...
  2. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  3. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an

    Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an: Mein Focus ist erst 2 Wochen alt und hat nun schon das zweite Problem. Bei fast jeder Fahrt fängt irgendwann das Batteriesymbol im Tacho an zu...
  5. Servolenkung stilllegen.

    Servolenkung stilllegen.: Guten Abend allerseits, ich fahre einen Ford Ka Baujahr 1999 1,3ltr/44KW, Schlüsselnummern 0928 966 mit Servolenkung und Klima. Da die...