Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Servolenkung und Gewährleistung?

Diskutiere Servolenkung und Gewährleistung? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserem Focus Turnier 1,6 (EZ 07.2011, 28000 km). Ich habe ihn letztes Jahr im Oktober bei einem Händler...

  1. #1 dr.windmill, 11.08.2014
    dr.windmill

    dr.windmill Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit unserem Focus Turnier 1,6 (EZ 07.2011, 28000 km).
    Ich habe ihn letztes Jahr im Oktober bei einem Händler gekauft. Nach ein paar Monaten fiel dann zum ersten mal die Servolenkung aus mit der Meldung im Bordcomputer "Servolenkung Fehler, Service erforderlich". Nach Motorneustart war aber alles wieder gut und darum hab ich es dann (dummerweise) ignoriert, auch obwohl es noch 2-3 mal aufgetreten ist.
    Gestern kam der Fehler dann wieder und diesmal geht er auch nicht wieder weg. Ich habe hier im Forum schon einige Ursachen für den Fehler gefunden, das ging von Softwarefehlern bis hin zum Austausch der kompletten Lenkanlage.
    Daher meine Frage: ich bin zwar mit dem Focus noch in der Gewährleistungszeit, aber da der Kauf schon länger als 6 Monate her ist, bin ich jetzt in der Beweispflicht. Kann ich da irgendwie was machen, damit die Gewährleistung die Geschichte übernimmt? Über den Fehlerspeicher z.B. belegen, dass der Fehler schon älter ist?

    Beste Grüße aus Osnabrück
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 11.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    beim FFH gekauft ?
    bei den fehlercode sind im normalfall keine zeit/km markierungen dabei ,
    es sei den es wurden zum fehlerumgebungsdaten zum fehler abgespeichert , dies kann aber nur der FFH auslesen .
    also geht der weg nur über den FFH.
     
  4. #3 dr.windmill, 11.08.2014
    dr.windmill

    dr.windmill Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3
    Ne, leider nicht beim FFH, sondern ein Mehrmarkenhändler.
    Ich hab den auch schon angerufen, aber er sagte halt direkt, "man müsse mal gucken, ob das unter die Gewährleistung fällt, wegen der umgekehrten Beweispflicht - blabla" Heißt soviel wie, natürlich will er das nicht zahlen. Hatte eh vor gleich beim FFH meines Vertrauens mal anzurufen und die Lage zu schildern.
    Werden die Umgebungsdaten nicht bei jedem Fehler mitgespeichert? Ich dachte, das wäre bei den neueren generell der Fall?
     
  5. #4 dr.windmill, 11.08.2014
    dr.windmill

    dr.windmill Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3
    Hab jetzt noch irgendwo gelesen, dass die Servolenkungsfehler auch manchmal durch defekte Batterien ausgelöst werden können. Ist das richtig? Die Batteriespannung könnte ich ja übers Servicemenü kontrollieren...
     
  6. #5 Brooklyn, 11.08.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Anstatt über das Menü würde ich direkt an der Batterie messen - ist genauer. Auch kann man dann direkt die Spannung messen wenn die Lichtmaschine bei laufenden Motor die Batterie laden soll.
     
  7. #6 MaxMax66, 11.08.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.194
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    genau, die Spannungsanzeige im Tachomenü ist Humbug!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 dr.windmill, 11.08.2014
    dr.windmill

    dr.windmill Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3
    Ok. hatte gehofft um zu gucken, ob sie defekt ist reichts. Also unter 12V.
    Hab leider kein Multimeter zuhause, aber da ich ehh den Fehlerspeicher auslesen lassen muss, können dies auch eben schnell durchmessen.
     
  10. #8 GeloeschterBenutzer, 12.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenns an der batterie/bordspannung liegen sollte , dann werden eindeutige DTCs vom lenkungsmodul gesetzt
    die dann lautet Batteriespannung zu nieder oder zu hoch .
    in der regel gibt es dann aber auch noch andere module die diese fehler melden
    und es sind unter umständen auch datenbusfehler gesetzt
     
Thema:

Servolenkung und Gewährleistung?

Die Seite wird geladen...

Servolenkung und Gewährleistung? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?

    Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?: Servus miteinander, Hatte am Freitag ne gelb leuchtende MKL... der ADAC war da und hat gemeint 3 Sensoren seien defekt: P0723...
  2. Gewährleistung

    Gewährleistung: Hallo, Haben am 09.03.2017 einen Ford C-Max bei einem Autohändler gekauft! 2.0 Liter, Benzin, automatik, Bj. 2009, 15000km 1. Mittlerweile ist...
  3. Servolenkung austauschen

    Servolenkung austauschen: Hallo allerseits, nun ein kurzer Zwischenbericht zu meinem anderen Beitrag "Servolenkung stilllegen" Habe nun einige Monate LECWEC in die...
  4. Gewährleistung oder Verschleiß ?

    Gewährleistung oder Verschleiß ?: Hallo Ihr Lieben, ich habe mir letzte Woche Dienstag einen gebrauchten Ford Focus Tunier gekauft. Heute ist mir wohl laut Händler die Pumpe der...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Servolenkung geht nicht

    Servolenkung geht nicht: Hallo ich habe folgendes Problem mit mein c max die Servolenkung geht nicht ,das heißt sie knüppel hart . Ich habe schon die Batterie und den...