Servoölbehälter

Diskutiere Servoölbehälter im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo, mein behälter vom servobehälter ist undicht u. sifft. will mir jetzt einen neuen einbauen. muss ich da irgendwas beachten?? befülle ich ihn...

  1. #1 Fordilein, 30.03.2008
    Fordilein

    Fordilein Guest

    hallo, mein behälter vom servobehälter ist undicht u. sifft. will mir jetzt einen neuen einbauen. muss ich da irgendwas beachten?? befülle ich ihn dann, wenn er eingebaut ist, einfach mit öl voll oder geht das komplizierter? wenn ich den alten behälter ausbaue, der ja noch mit etwas öl befüllt ist, wie mache ich das am besten, dass mir nicht die ganze brühe rausläuft?
    danke schon mal für die antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Escort-Mk6, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Grüß dich! War bei mir auch der Fall..

    Holst dir beim Schrotti einen. Der vom Mk7 passt genau so, den hab ich mir verbaut.

    Zu beachten ist folgendes: Nachdem du den neuen Behälter befüllt hast ist der Motor zu starten. Dann brauchste jmd, der den Flüssigkeitsstand kontrolliert.. Du musst 3x in beide Richtungen einschlagen, dabei darf der Flussigkeitsstand nicht unter "Min" abfallen. Notfalls nochmal ergänzen, fahren und am nächsten Tag nochmal schauen was das Öl macht.

    Achso, wegen der Brühe. Ich hab den oberen Schlauch gelöst, dann soweit es ging entleert, mit Klebeband zugemacht und den unteren Schlauch gelöst. Ging eigentlich ganz gut ohne viel Sauerei. Pappe würd ich allerdings schon unter den Wagen legen.

    Wegen dem notwendigen Öl fragst einfach irgendwo nach, das iss stinknormales Getriebeöl..
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Den Schlauch unten am Behälter solltest du mit neu machen, der ist verhärtet und deshalb auch meist nicht mehr dicht zu bekommen. Das alte Öl kann man mit einer größeren Spritze weitestgehend raussaugen oder wenn du schnell bist fix den Daumen drauf (Schlauch von der Pumpe lösen). Es könnte sein, das das Öl dann schaumig aussieht. Dann einige Zeit warten und bis max auffüllen.
     
  5. runner

    runner Guest

    Hi,

    hatte das gleiche Problem, bei mir half nur Behälter und Schlauch zur Pumpe neu.

    Am Besten im Baumarkt oder beim Autozubehör-Handel einen Absauger für Flüssigkeiten (wie eine große Pipette) besorgen.

    Damit Stück für Stück den Behälter leeren. Dann kann man ihn ohne größere Sauerei ausbauen.

    Nun auch das Öl aus dem Schlauch zur Pumpe entfernen, dann diesen auch ausbauen.

    Neue Teile montieren, aufpassen, daß der Schlauch nicht unter Spannung montiert wird oder geknickt / verdreht ist, würde auch empfehlen, neue Schellen zu nehmen.

    Öl auffüllen bis zur Markierung MAX COLD. (ATF III oder DEXRON)

    Motor starten, laufen lassen, wenn der Ölstand grob nachsackt, gleich noch einen kleinen Schluck hinterher, aber nicht zuviel.

    Ölstand nochmal bei warmem Motor kontrollieren, sollte etwas unter MAX HOT stehen.

    Das wars... :top1:
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Servoölbehälter

Die Seite wird geladen...

Servoölbehälter - Ähnliche Themen

  1. Suche servoölbehälter

    servoölbehälter: hallo suche einen servoölbehälter für ein ford escort bj 96.