Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sicherung brennt immer durch

Diskutiere Sicherung brennt immer durch im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo, bin seit numehr 4 wochen fofotu fahrer und hab mein erstes problem -.- von heute auf morgen gingen die bedienelemente der fahrertür nicht...

  1. #1 kautz89, 09.06.2016
    kautz89

    kautz89 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj 2014, 1,5 l
    hallo,
    bin seit numehr 4 wochen fofotu fahrer und hab mein erstes problem -.-

    von heute auf morgen gingen die bedienelemente der fahrertür nicht mehr (spiegel einstellen, alle 4 fensterheber), innenbeleuchtung und ambiente, fensterheber hinten, licht am start-stopp ausschaltknopf...
    was komisch ist, der fensterheber auf der beifahrerseite geht. alle fenster lassen sich via fernbedienung hoch und runter fahren. laut handbuch ist die sicherung 60 im fahrgastraum schuld. die ist auch hinüber, neue rein... wieder hin. kann man rausfinden wo da jetzt der kurzschluss liegt? habe leider erst in 2 wochen einen termin beim schrauber...

    danke =)
     
  2. #2 Joshi Badford, 09.06.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    ich glaub da gabs mal probleme mit nem eingeklemmten kabel
    an der befestigungsschraube der sonnenblenden
    oder bei der befestigung des amaturentafelträgers an der b-säule
     
  3. #3 MaxMax66, 09.06.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    brennt die Sicherung sofort durch oder erst nach geraumer Zeit bzw. wenn was betätigt wird oder die Tür geöffnet wird?
     
  4. #4 kautz89, 10.06.2016
    kautz89

    kautz89 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj 2014, 1,5 l
    ballert sofort durch
     
  5. #5 MaxMax66, 10.06.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    okaaaay,
    die F60 versorgt die Innenraumleuchten, Fahrertür-Schalterkonsole, Handschuhfach, Ambientebeleuchtung und das Schiebedach
    Schiebedach schließe ich mal aus, da nicht vorhanden?

    dass die anderen 3 Fensterheber gehen, ist logisch, da an jeder Tür ein Türmodul sitzt und diese über die
    Sicherungsbox im Kofferraum versorgt werden.
    F4 25A Türmodul (links vorn) (Fensterheber, Zentralverriegelung, elektrisch klappbare Außenspiegel, beheizbare Außenspiegel)
    F5 25A Türmodul (rechts vorn) (Fensterheber, Zentralverriegelung,elektrisch klappbare Außenspiegel, beheizbare Außenspiegel)
    F6 25A Türmodul (hinten links) (elektrische Fensterheber)
    F7 25A Türmodul (hinten rechts) (elektrische Fensterheber)

    ich würde zuerst auf eine defekte Glühbirne tippen, wo sich der Glühfaden "quergelegt" hat
    - sind Deckenlampen LED oder Glühbirne? ...wenn Glühbirne, diese prüfen
    - hast du beleuchtete Schminkspiegel? ... die hängen da auch mit drann, ggf. mal die Sonnenblenden verstellen...Kabelbruch?
    - die Lampe im Handschuhfach...
    - die Lampen im Kofferraum mal rausklippsen und abziehen ... die hängen da auch mit drann
    - hast Du Ambiente als Single-Color oder als Multi-Color?
    ..........bei Multicolor mal das Modul im Himmel abziehen, damit die Stromzufuhr zu allen LEDs unterbunden
    ..........bei Single-Color sind alle LEDs immer Saft von der F60 versorgt, es könnte ein LED-Modul defekt sein
    - Fahrertür-Schaltkonsole ausbauen und abziehen > könnte einen Defekt haben

    sehr schwierig das einzugrenzen, letztenendes könnte es auch ein Kabelbruch in der Tür sein, glaube ich aber eher nicht, ein
    Kabelbruch macht noch keinen Kurzschluss
     
  6. #6 kautz89, 10.06.2016
    kautz89

    kautz89 Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj 2014, 1,5 l
    danke erstmal für die ausführliche antwort
    die fensterheber hinten gehen beide nicht. nur beifahrerseite. sie sicherungen hab ich gecheckt, die sind ok. den rest muss ich bei zeiten mal schauen. wie gesagt, am 23ten geht es zwar in die werkstatt aber das sind noch knapp 2 wochen
     
Thema: Sicherung brennt immer durch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus fensterheber spiegel klappbar

Die Seite wird geladen...

Sicherung brennt immer durch - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Sicherungen Radio

    Sicherungen Radio: Ich benötige Eure Hilfe, ich habe heute beim Radio Ein-und Ausbau die Sicherung für Schaltplus gekillt. Die Bedienungsanleitung ist im Moment...
  2. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Laderaumbeleuchtung defekt - Welche Sicherung?!

    Laderaumbeleuchtung defekt - Welche Sicherung?!: Hi zusammen, ich habe genau das selbe Problem das hier beschrieben ist: Sicherung Ford Transit Custom, 2015 (ich kann den Beitrag leider nicht...
  3. Sicherung 112, was hängt dran?

    Sicherung 112, was hängt dran?: Ich habe bei meinem MK2 ein Problem mit einer sich leer-ziehenden Batterie. Habe ein Nachrüst-Radio verbaut. Sobald ich Sicherung 112 ziehe, kann...
  4. Focus mk2 (Bj. 2010) Abblendlicht immer an ?! + weitere Fragen ?

    Focus mk2 (Bj. 2010) Abblendlicht immer an ?! + weitere Fragen ?: Hallo liebe Ford Community, ich bin gerade frisch im Forum angemeldet und habe bisher nach dem Thema im Betreff gesucht. Leider habe ich nur...
  5. Mondi springt nicht an/60A Sicherung durch

    Mondi springt nicht an/60A Sicherung durch: Hallo alle zusammen, Ich brauche euer Schwarmwissen. Zum Problem mit unserem "Kurzen" , ich habe am Mittwoch meinen Mann zur Arbeit gebracht (...