Sicherung ersetzt - jetzt spielt alles verrückt

Diskutiere Sicherung ersetzt - jetzt spielt alles verrückt im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute! Es geht um einen Fiesta Baujahr 04/2004. Die ganze Sache kommt mir ziemlich kurios vor. Vor kurzem war das rechte Bremslicht...

  1. #1 Maximac, 24.02.2007
    Maximac

    Maximac Guest

    Hallo Leute!
    Es geht um einen Fiesta Baujahr 04/2004.
    Die ganze Sache kommt mir ziemlich kurios vor. Vor kurzem war das rechte Bremslicht defekt. Das habe ich auch ersetzt. Daraufhin funktionierte das rechte Rücklicht nicht mehr. Hab mir dann mal die ensprechende Sicherung angeschut und die war durch. Also eine neue rein. ende vom lied war, daß jetzt plötzlich das Bremslicht dauernd brennt wenn man das Abblendlicht einschaltet. Oder bei ausgeschaltetem Abblendlicht leuchtet es beim treten der Bremse auf.
    Weiß da jemand Rat? Danke schonmal im Vorraus.
     
  2. #2 petomka, 24.02.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    War da eine zwei Faden Glühlampe drin? hast du sie ider richtig eingesetzt?
     
  3. #3 Maximac, 24.02.2007
    Maximac

    Maximac Guest

    Das interesante ist ja, daß ich die Birne sogar bei Ford geholt habe. Im Grunde müsste es ja dann die richtige sein. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß diese Fehleinstellung mit den leuchten auch nur auftritt wenn die Sicherung reingesteckt ist.Wenn ich sie rausnehme ( rechtes Standlicht; 7,5 ampere) funktioniert alles normal bis darauf das rück und Standlich nicht gehen.
     
  4. #4 MucCowboy, 24.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Bist Du sicher, dass der Kabelstecker an der Rückleuchte noch richtig aufgesteckt ist? Zieh den mal ab und stecke in nochmals richtig fest drauf. Dein Phänomen hört sich nach einem fehlenden Massekontakt an, also vielleicht ein nicht richtig sitzender Stecker an der Leuchte.

    Grüße
    Uli
     
  5. Bender

    Bender Guest

    schau dir mal die platine (oder halt das teil mit den metallleitungen) an und mess mal ob da vllt nicht das plus vom standlicht an das plus von der bremse kommt, da ist alles so eng bemessen das es vorkommen kann, ist beim mk3 doch auch das problem mit der masse und vergammelten kontakten.

    einfach mal mit durch messen, sind 5 kabel also:
    1. masse
    2. standlicht (rot)
    3. bremslicht
    4. blinker
    5. rückfahrscheinwerfer oder nebelschlussleuchte (rechts oder links halt)

    die masse geht auf alle 4 leuchten.

    vllt hast du auch am stecker ein wackelkontakt so das sich 2 kabel berühen oder ähnliches, die 2-faden bremsbrine kann man nicht falsch rum einbauen, es sei den man biegt den halter auf um sie falsch rum rein zu drücken. :eek2:
    stecker kann man beim mk6 auch nicht falsch rum drauf machen.
     
  6. #6 Maximac, 25.02.2007
    Maximac

    Maximac Guest

    Also, hab mir das ganze nochmal bei Tageslicht engeschaut. Die Kontakte sitzen alle richtig. Die Birne sollte eine P21/5Watt sein. Das hab ich mir auch nochmal angeschaut. Wies aussieht hat der Verkäufer mir eine 12Watt Birne verkauft. Kann das das Problem sein?
     
  7. Bender

    Bender Guest

    es sollte eine 21/5 watt sein, 12watt leuchten sind beim fiesta garnicht verbaut, fahr einfach zur tanke und hol dir dort 2 neue p21/5w birnen in rot versteht sind^^
     
  8. #8 Maximac, 25.02.2007
    Maximac

    Maximac Guest

    Kann das denn die Ursache für den HokusPokus sein? Eigentlich ziemlich blöde von einem Ford Mitarbeiter einem sowas anzudrehen.
     
  9. #9 focusmk2, 25.02.2007
    focusmk2

    focusmk2 Guest

    Hallo

    Das Problem wird daher kommen das du eine falsche Glühlampe bekommen hast. Es gibt die zweifaden Lampen in zwei Ausführungen. Sie unterscheiden sich in der Anordnung der Pine für den Bajonettverschluß. Das kann dazu führen das der Kontakt für das Bremslicht mit dem Kontakt der Begrenzungsleuchte kurzgeschlossen wird da die Lampe leicht verdreht arretiert wird. Wenn du die richtige Leuchte drin hast, ist dein Problem weg.

    Gruß
    Focusmk2
     
  10. #10 MucCowboy, 25.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    JA. Und deshalb würde ich wieder hinfahren und denen das vorführen. Dann sollte es Dich am Ende nix kosten. Auch wenn's Peanuts sind, aber der Ford-Mensch hat dann seinen Teil dazugelernt und macht den Fehler (hoffentlich) nimmer.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Sicherung ersetzt - jetzt spielt alles verrückt

Die Seite wird geladen...

Sicherung ersetzt - jetzt spielt alles verrückt - Ähnliche Themen

  1. standlicht-sicherung

    standlicht-sicherung: eine frage an unsere schalplan kenner ich hab mir am fusion2004 tagfahrlichter verbaut verkabelt wie vorgegeben,masse-zündungsplus und ein kabel...
  2. Sicherung Scheibenwischanlage

    Sicherung Scheibenwischanlage: Weiss Jemand wo die Sicherung für die Scheibenwischanlage beim F-150 (04-08) ist.
  3. Fiesta brennt immer die Sicherung durch

    Fiesta brennt immer die Sicherung durch: Guten Tag , Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta BJ 2005 , sobald ich die Lüftung oder Klima anschalte knallt mir die 15A sicherung raus....
  4. Sicherung 34 schmort weg

    Sicherung 34 schmort weg: hallo an meinem 99er Galaxy schmort mir regelrecht die Sicherung 34 weg . Die Lüftung / Klima ist dadurch natürlich außer Funktion. Habt ihr da...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Sicherung, Starthilfe

    Sicherung, Starthilfe: Ist es möglich das die Sicherung von der 12 Volt Steckdose "geflogen" ist, es war aber nichts angesteckt, weil ich Starthilfe vom Pannendienst...