Sierra GLX benimmt sich wie Känguruh

Diskutiere Sierra GLX benimmt sich wie Känguruh im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, erstmal bin neu hier und freue mich unheimlich Euch gefunden zu haben :D Seit letzten Herbst bin ich Besitzer eines alten Sierra...

  1. mac

    mac Guest

    Hallo,

    erstmal bin neu hier und freue mich unheimlich Euch gefunden zu haben :D

    Seit letzten Herbst bin ich Besitzer eines alten Sierra GLX. Leider konnten wir uns bis heute nicht sonderlich miteinander anfreunden, obwohl ich den Wagen am Anfang erstmal ganz nett fand.

    Jetzt habe ich mal wieder Probleme, mit denen ich nicht fertig werde. Wäre ganz toll, wenn der eine oder andere ein paar Tips für mich hätte :wink:

    Also:

    1. Nach Anlassen des Motors bleibt das Lämpchen der Ölanzeige noch einen Moment an. Oft bis ich zwei bis drei Meter gefahren bin. Dann bleibt es aus.
    Öl ist genug drin! Offensichtlich verliert er auch kein Öl :?

    2. Die ersten ca. 700 m ruckelt mein Sierra mehr oder weniger vor sich hin, danach fährt er aber wieder ordentlich.

    Die Probleme bestehen erst seit ca. 14 Tagen.

    Na, habt Ihr Ideen, was es sein könnte, oder was Mensch selber tun könnte?

    Freu mich schon auf Eure Antworten

    Grüssle mac
     
  2. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Hallo Mac
    als erstes wäre interessant was für einen Sierra du da fährst(oder hüpfst)

    also was für ein Motor ist verbaut,damit man auch irgendwo ansetzen kann!!
     
  3. mac

    mac Guest

    Hallo,

    in meinem Kfz-Schein steht da noch:

    Bj: 1991
    Hubraum: 1998
    kW::K88/5500
    schadstoffarm

    Ähm, welche Angaben sind noch wichtig? Und wo finde ich diese?

    Gruß
    Mac
     
  4. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Es handelt sich also um einen 2,0i DOHC Motor!

    Als erstes die übliche Frage:standartteile überprüft:
    also Kerzen/Kabel/Verteilerkappe/finger??

    Was fährst du für ein Öl??wenn möglich 10W40!!
    dann kannst du das Leerlaufregulierventil reinigen!(sitzt direkt vorne am Luftansaugrohr)
    Du kannst desweiteren den "Map-sensor" reinigen (sitzt am rechten stehblech vor der Batterie)
    !!Achja reinigen mit Bremsenreiniger!!

    Dann kannst du versuchsweise die Lambdasonde abziehen(Stecker sitzt an der Bordwand über dem Bremskraftverstärker)

    Mach aber nicht alles auf einmal sonst weisst du hinterher nicht was denn wiklich nicht funktioniert hat!
     
  5. mac

    mac Guest

    Ok, ok, ich geb's zu: Ich bin weiblich und habe das Lenkrad angefasst :mrgreen:

    Bin aber nicht blond und hab allen Ernstes alle Teile gefunden, die ich kontrollieren sollte.
    Ähem, glaub ich zumindest.
    So'n blöder Sierramotor sieht einfach ander aus als mein letztes Motörchen (Renault Rapid).

    Jetzt hab ich aber Probleme mit den Zündkerzen! Mal ehrlich, diese Kunststofftübchen sehen nicht nach Zünkerzen aus, oder? Gibt es einen speziellen Zündkerzenschlüssel für Sierra (bzw. Ford)?

    Frage: Wie krieg ich sie auf? Und das Leerlaufregulierventil, kann ich dem beim Zerlegen ev. den Rest geben, oder schafft das auch Frau?


    Freu mich schon auf Eure Antworten :D

    Gruß
    Mac
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Meinst du die Zündkerzenstecker oder Verteilerkappe, ich weis im moment nicht was du meinst, wo sitzen denn diese "Kunststofftübchen"
     
  7. mac

    mac Guest

    Sind auf jeden Fall Zündkerzenstecker. Möchte sie aber nicht mit Gewalt öffnen.
    Gibt es einen Trick?

    Bekannter von mir hat gemeint, daß der Wagen die ersten 2 Minuten nur auf 3 Zylindern liefe und hat sich dann mit besten Wünschen verabschiedet. Er sagte: Was willst Du,danach läuft er doch super :shock:
    Naja......

    Gruß
    Mac
     
  8. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Ich weis nicht wie es beim Sierra ist, aber kann man die nicht einfach abziehen?
     
  9. mac

    mac Guest

    Ich kann sie da rausziehen, wo sie drin stecken, falls Du das meinst.

    Aber dann habe ich besagte schwarze Stecker in der Hand. Und dann?
    oder kann "frau" die auch einfach abziehen?

    Gruß
    Mac
     
  10. RSben

    RSben Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Jap, kerzenstecker abziehen und dann die kerzen mit dem richtigen werkzeug rausschrauben! Falls die stecker was fester sitzen, vielleicht nen bisschen hin und her drehen und dann noch ma kräftig ziehen! :wink:
     
  11. #11 Karl Käfer, 23.06.2005
    Karl Käfer

    Karl Käfer Guest

    lass das erst mal alles sein. wenn er nach einigen minuten normal fährt, kanns nichts von allem sein, was gesagt wurde. beim sierra kommt das ruckeln in den ersten minuten vom leerlaufregler. das ist die kleine graue röhre. die ganz vorne im motorraum an dem schwarzen luftschlauch drann sitzt. mach den wa weg und reinige ihn mit bremsenreiniger und danach ordentlich mit druckluft. wirst sehen, das wars dann
     
  12. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    @ Karl

    ist ja schön und gut wie du das siehst aber ein LLR repariert sich nicht von selbst,entweder er funktioniert oder nicht,also entweder er hängt oder nicht und nicht nach drein minuten tut er es dann.
    Ausserdem habe ich weitere Massnahmen oben bereits beschrieben.

    @ Mac

    Die Kerzenstecker beim DOHC sind ca 11cm lang und sitzen zwischen der Ansaugbrücke(gehen auch schlecht da raus)und du benötigst eine 16er Kerzennuss eine lange verlängerung und ne Knarre oder nen Knebel zum lösen der Kerzen(linksrum raus,rechtsrum rein,sorry war nur Spass) :oops:
     
Thema:

Sierra GLX benimmt sich wie Känguruh

Die Seite wird geladen...

Sierra GLX benimmt sich wie Känguruh - Ähnliche Themen

  1. ÖL Sierra

    ÖL Sierra: Hy Leute. So habe am 1 Mai mein Schätzchen aus dem Winterschlaf geholt. Hat seit letzten Jahr ein Saisonkennzeichen. Für 4 Monate. Mehr geht z.Z...
  2. Zündschlosseinheit beim Sierra wechseln

    Zündschlosseinheit beim Sierra wechseln: Hallo, Sierra Gemeinde, hab vor ein paar Tagen beim Lenkradwechseln das Zündschloss gekillt. Rastet halt nicht mehr und Motor lässt nimmer...
  3. Lenkradnabe Raid KK32 (Sierra)

    Lenkradnabe Raid KK32 (Sierra): Hallo zusammen, hat jemand ein Gutachten für eine Raid-Lenkradnabe KK32.... Will mir in einem Sierra ein anderes Lenkrad eintragen und der Tüv...
  4. Sierra Kombi Schlachtung 91er

    Sierra Kombi Schlachtung 91er: Hallo, zur info ich schlachte gerade einen 91er Sierra Kombi in silber, innen grau Velour. Das Fahrzeug hat 104T km gelaufen und ist noch...
  5. Suche Sierra Coupe oder Sedan mit DOHC oder V6

    Sierra Coupe oder Sedan mit DOHC oder V6: Hallo, vielleicht kennt Ihr Jemanden, Der so einen Sierra verkaufen will.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden