Sierra ruckelt

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von Schorsch883, 30.12.2005.

  1. #1 Schorsch883, 30.12.2005
    Schorsch883

    Schorsch883 Guest

    Hallo zusammen, habe seit Juli einen Sierra Turnier 2.0 DOHC 16V 85kw. Habe nun folgendes Problem: der motor ruckelt ab und zu beim Fahren, vor allem bei Linkskurven. Er pendelt auch im Leerlauf ab und zu zwischen 800 und 400 Umdrehungen. Was kann dass sein? Habe neue Kerzen drin, Drosselklappe gereinigt, LFR gereinigt. Ist aber immer noch da. Habe auch einen offenen K&N Filter drin. Liegt es vielleicht daran?
    Hoffe mir kann jemand helfen MFG Schorsch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Hallo Schorsch

    Als erstes: du hast KEINEN 16V,es handelt sich um einen DOHC 8V

    du hast schon ein paar sachen gemacht,solltest allerdings den MAP-Sensor auch noch reinigen dann wird es wohl besser werden,zur info dieser MAP sitzt vor der Batterie am Innenkotflügel(ist etwa Zigarettenschachtelgross) und hat nen Unterdruckschlauch sowie einen Kabelstecker,mit Bremsenreiger ausspülen,ebenso das Rückschlagventil(findest du wenn du den Schlauch zurückverfolgst)

    am Lufi liegst es nicht
     
  4. #3 Schorsch883, 02.01.2006
    Schorsch883

    Schorsch883 Guest

    Hab ich gemacht, jetzt ruckelt er nur noch wenn man an eine Kreuzung oder Ampel hinfährt und stehen bleibt. Er geht dann fast aus aber fängt sich dann wieder. Solange iich stehen bleib macht er es wenn ich los fahre ist es weg. Hört sich an wie Zündaussetzer.
     
  5. #4 M.Reinhardt, 02.01.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Vielleicht zieht der Gute Falschluft.Besonders gerne machen die das an dem kleinen Gummischlauch an der linken Motorseite unten kurz vor dem Getriebe (links heisst natürlich in Fahrtrichtung). Der Schlauch mündet dort in ein Rohr (Motorbelüftung).Ausserdem ist auch der Gummidichtring am Motorbelüftungsventil gerne hart und rissig.Wenn Du während laufendem Motor mit Bremsenreiniger den Bereich absprühst müsstest Du eine erhebliche Änderung des Motorlaufes hören können.
     
  6. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Hast du das Leerlaufregelventil auch gereinigt??
    sitzt vorne direkt hinter dem Schlossdom am Plastikrohr,ebenfalls mit Bremsenreiniger ausspülen
     
  7. #6 Schorsch883, 04.01.2006
    Schorsch883

    Schorsch883 Guest

    Hab ich auch gemacht. Habe jetzt wieder den originalen luftfilterkasten drin. Jetzt war es zwei Tage weg. Fängt aber wieder an. Kann das vielleicht dass Drosselklappenpoti sein. Er ruckelt nur wenn das Gaspedal weniger als ein viertel durchgetreten ist, oder im Leerlauf. Vielleicht spinnt dass teil? Dass Motorbelüftungsventil ist auch neu. Langsam weiß ich nicht mehr weiter. :(
     
  8. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    probier mal die Lambdasonde abzuziehen und ein bis zwei tage so zufahren,was dann für ein ergebnis erzielt wird
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schorsch883, 07.01.2006
    Schorsch883

    Schorsch883 Guest

    Hi euch allen,

    mein Problem ist behoben. Es war der Stecker vom Motorkabelbaum zum Steuergerät hin. Sitzt neben der Lima. Da ist dass Plastikhackerl zum einrasten nicht mehr da gewesen. Jetzt hab ich es richtig befestigt und er geht wieder.

    Danke trotzdem nochmal für die Tipps


    MFG Schorsch
     
  11. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Na dann glückwundch,manchmal sind es auch die einfachensachen die das leben schwer machen
     
Thema:

Sierra ruckelt

Die Seite wird geladen...

Sierra ruckelt - Ähnliche Themen

  1. K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT

    K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT: Hallo allerseits, ich würde gerne einen anderen tacho einbauen und musste erfahren, dass ich dafür den K-Wert benötige. Weiß jemand diesen Wert...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!

    1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!: Hi User! Mein schöner 1.6 HDI Turnier (109PS), KM-Stand 190.000, ruckelt sehr schlimm ... ich habe vor 4 Tagen die Batterie gewechselt.......
  5. Biete Teile für Sierra BJ 1983

    Teile für Sierra BJ 1983: Hallo biete diverse Teile für den Sierra Baujahr 1983 bei Ebay Kleinanzeigen an. Es sind alles Neuteile. - V 6 Auspuffanlage original Ford...