Simmerring wechseln und Reibwert einstellen

Diskutiere Simmerring wechseln und Reibwert einstellen im Ford Youngtimer / Oldtimer Forum Forum im Bereich EU Modelle; An meiner Taunushinterachse muss der Simmerring am Diff gewechselt werden. Hat das jemand von euch schonmal gemacht und auch dabei den Reibwert...

  1. #1 sevenplus, 04.09.2008
    sevenplus

    sevenplus Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    An meiner Taunushinterachse muss der Simmerring am Diff gewechselt werden. Hat das jemand von euch schonmal gemacht und auch dabei den Reibwert eingestellt, oder geht das auch ohne einstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 capri069, 04.09.2008
    capri069

    capri069 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri
    vorsicht beim zusammen bau. ein kleiner fehler und die achse schaft keine 10 meter
     
  4. #3 sevenplus, 05.09.2008
    sevenplus

    sevenplus Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja mal nen tipp
     
  5. #4 sevenplus, 24.02.2009
    sevenplus

    sevenplus Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    kennt einer jemanden, der soetwas kann???
     
  6. #5 jörg990, 24.02.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo sevenplus,

    keine Ahnung, wie die Taunushinterachse aufgebaut ist. Habe aber einen Triumph Spitfire, bei dem die Lagervorspannung über eine Stauchhülse eingestellt wird. Nach Tausch der Lager wir eine neue Hülse eingesetzt. Danach dreht man die Mutter am Eingangsflansch so lange fest, bis zum Drehen des Flansches ein bestimmtes Drehmoment benötigt wird.
    Das geht aber nur bei ausgebautem Tellerrad.

    Beim Austausch des Simmerrings geht man so vor:
    - Position der Mutter an Flansch und Mutter markieren.
    - Mutter lösen und abschrauben, dabei Umdrehungen zählen und notieren
    - Position des Flansches auf der Welle markieren
    - Flansch ausbauen, Simmerring tauschen
    - Flansch entsprechend der Markierung wieder einsetzen
    - Gewinde auf der Welle mit etwas Loctite versehen
    - alte Mutter aufschrauben, dabei Umdrehungen zählen
    - Mutter bis zur Markierung festziehen

    Damit ist die Lagervorspannung wieder gleich wie beim Ausbau.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

Simmerring wechseln und Reibwert einstellen

Die Seite wird geladen...

Simmerring wechseln und Reibwert einstellen - Ähnliche Themen

  1. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  2. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  3. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE)

    Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE): So, das kleine Projekt von "damals" ist natürlich noch vorhanden... Allerdings nicht mehr unter der Flagge des Forums. Hatte mal wieder etwas Zeit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Turbolader wechseln welche Kosten angemessen?

    Turbolader wechseln welche Kosten angemessen?: Mein Focus 2 06/2008 1,6tdci hat offenbar einen seit langem defekten Turbolader. Die Welle hat wohl zumindest so viel spiel das ständig Öl zur...