KA 1 (Bj. 96-08) RBT Sind diese Kosten gerechtfertigt?

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Tascara, 28.07.2010.

  1. #1 Tascara, 28.07.2010
    Tascara

    Tascara Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe etwas Ärger mit meinem Ford Ka bzw auch der Werkstatt :)
    BIn jetzt schon zum zweiten Mal nicht durch den TÜV gekommen, da ich aber nun schon 3 mal bei einem Kumpel in der Werkstatt war, und dieser auch ne Menge Geld von mir bekommen hat, frage ich mich ob diese KOsten so berechtigt sind:
    Zuerst hat er das Radlager ausgetauscht und Bremsflüssigkeit getauscht: 100,00 € ( Teile selber besorgt)
    Dann hat er die Querlenkerdichtungen neu gemacht, Teile habe ich ALLE besorgt und die Motoraufhängung links. Kosten: 250,00 €( angeblich 2 Std gedauert) NUR EINBAU...
    Kein Tüv wegen Bremsen und Antriebswellenschutz...
    Antriebswellenschutz neu und Bremsen nach gebessert ( hat 1 1/2) Std gedauert, 100,00 €. PLus TÜV und AU habe ich jetzt ca 550 € bezahlt und nun müssen die Bremsen doch neu gemacht werden.
    Angeblich waren die Bremsen bei meinem Kumpel total in Ordnung... fast keine Abweichung.. naja und nun fahre ich heute morgen zum TÜV und hab die große Überraschung...
    Sind diese KOsten nicht etwas hoch, dafür, dass ich jetzt immer noch keinen TÜV habe, und wohl in die Bremsen nochmal mehrere 100 € stecken muss, was kostet das in einer Werkstatt, wenn ich die Teile selber besorgen kann? (MItbewohner arbeitet bei Teilehändler)
    LG Tascara
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agamemnon, 28.07.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Das ist ja ein toller Kumpel, 250 Euro Einbaukosten für ein Motorlager und nen Satz Querlenkerbuchsen?

    Bei einer freien Werkstatt hättest du meiner Meinung nach nicht mehr bezahlt, eher weniger, wärst aber dann auf der sicheren Seite.
     
  4. #3 Roland_1981, 28.07.2010
    Roland_1981

    Roland_1981 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Audi A3 Limousine 2.0 TDI
    Ein Stundensatz von 125€... nächstes mal komm zu mir. Ich machs für die Hälfte :lol:
     
  5. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich habe das letzte Mal für meinen alten KA für den kompletten Querlenker inkl. MWST 146,-- € bezahlt in einer freien Fahrzeugwerkstatt, der Arbeitslohn lag bei 96,-- € netto, wobei darin auch noch die Vorbereitung für die HU und AU sowie Unterbodengrundierung ist.
    Von daher würde ich auch sagen, dass du zuviel bezahlt hast.

    Letztes Jahr hatte ich mich auch noch bei meiner Ford-Werkstatt erkundigt, was neue Bremsen bei meinem alten KA kosten (war am überlegen, ob ich ihn verkaufe und über den TÜV bringe, Abwrackprämie war da noch nicht aktuell) = 270,-- € inkl. Arbeitslohn und MWST.
     
  6. #5 Fiestabärchen, 28.07.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Also bei mir stellt ein Kumpel ne Kiste Bier hin und hilft mit. Egal ob ne Bremsscheibe oder ein ganzes Fahrwerk.


    Verlang dein Geld von ihm zurück, weil die Reparaturen nicht mal TÜV-konform sind.
     
Thema:

Sind diese Kosten gerechtfertigt?

Die Seite wird geladen...

Sind diese Kosten gerechtfertigt? - Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfdichtung ersetzen kosten

    Zylinderkopfdichtung ersetzen kosten: Hi zusammen Könnte ganz günstig einen Ka jg2010 übernehmen. Nun hat dieser eine defekte Zylinderkopfdichtung. Was würde mich der wechsel in einer...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  3. Zahnriemen und Aggregateantriebsriemen wechsel Kosten und Rückfragen.

    Zahnriemen und Aggregateantriebsriemen wechsel Kosten und Rückfragen.: Servus, sorry falls es hier schon einen ähnlichen Thread gibt, ich habe leider nichts in die Richtung gefunden. Bei meinem Auto (Ford Focus...
  4. Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?

    Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?: Ford Focus MK 3, BJ 2011, 2.0 TDCI, 230 t km in der Anzeige meldete sich: Motorstörung!---Bitte Service------ der Wagen war heute den dritten...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kosten Einbau Standheizung Tourneo Connect Grand

    Kosten Einbau Standheizung Tourneo Connect Grand: Hallo. Wer von Euch hat den schon eine Standheizung in einen Tourneo Connect ab Baujahr 2014 nachträglich einbauen lassen und wenn ja, was für...