Sinnvolles Motortuning beim 1,8L Zetec?

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Fuchs - DAS Original, 25.10.2007.

  1. #1 Fuchs - DAS Original, 25.10.2007
    Fuchs - DAS Original

    Fuchs - DAS Original Guest

    Hallo, mein Escort zieht bissle schlapp.

    Jetzt die Frage an die Insider ;)

    Gibts Sinnvolle Tuningmods?
    Ich weiß, z.b. das der Austausch des Luftfilters in der relation zu anderen Fahrzeugen mehr bringt.

    Ansonsten lasse ich den Motor Stock.

    Gruß Fuchs
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    aber nur einen uralten verdreckten original filter gegen einen neuen original filter.
    ansonsten bringen neue filtersysteme keine mehrleistung, bei offenen sogar weniger, dafür aber mehr motorsound. ansonsten ist tuning bei saugermotoren extrem teuer und uneffizient, daher wäre die billigste lösung ein motorumbau auf die nächst stärkere maschine. ansonsten wechsel doch mal alle verschleissteile wie zündkerzen, luftfilter etc.
     
  4. #3 Fuchs - DAS Original, 25.10.2007
    Fuchs - DAS Original

    Fuchs - DAS Original Guest

    naja, hätte ja sein können, dass eine andere ASB oder ähnliches einiges bringt.
    Oder Benzindruckregler ect.

    Für 3 PS lohnt sich das natürlich alles nicht wirklich :(

    Motorumbau möchte ich nicht machen,soo langsam ist er nicht:eingeschnappt::)

    Bei anderen Fahrzeugmarken, gibts ab und zu nen Trick um ohne den Motor zu belasten mehr Leistung zu erhalten.

    Also bitte nicht mit Tuningwiederstand oder ähnliches von Ebay ankommen :D


    Gruß Fuchs
     
  5. #4 Christian19, 25.10.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Ich hatte damals ein Opel Tigra 1,4 16V mit 90PS.
    Dafür gabs z.B eine Laxmaul Ansaugbrücke.
    Es hat sich wirklich gelohnt.Der Wagen kam untenrum um einiges besser auf turen.

    Nur so wie ich das hier im Forum mit bekommen habe,gibts es für die Escort Modelle kaum sachen.Falls doch sind diese nicht gerade billig.

    Daher würde sich nur ein Motorumbau lohnen wie Moso schon sagte.

    Was mich an den 16V Modellen stört ist,dass die untenrum einfach nicht gut kommen.

    Ab 3000upm kommen sie richtig gut , aber halt immer erst im hohen Drehzahlbereich :rasend:.

    Nun hab ich auch öfters gelesen,dass z.B eine größere Drosselklappe einbauen kann. z.B. die vom Ford Mondeo 2,0Liter da diese ja 58mm hat.Die originale hat glaub ich nur 53mm?

    Obs was bringt kann ich nicht sagen.Habs ja noch nicht gemacht:D.

    MfG
    Christian
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    klar gibt es die möglichkeit durch geänderte komponenten wie BDR, grössere drosselklappe und änderungen am luftansaugtrakt etwas mehr leistung im 2-5PS bereich rauszukitzeln. leider ist das so wenig das man es kaum wahrnimmt und sich schnell wieder dran gewöhnt, zumal sind die komponenten auch nicht kostenlos und der benzinverbrauch steigt horrend an. daher: lohnt nicht.

    ich mag übrigens die 4-ventiltechik motoren: unten rum benzinsparen, oben rum leistung. die möglichkeit hat man bei einem 2vtm eher weniger ;)
     
  7. #6 Christian19, 25.10.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Die Drosselklappe vom Mondeo würde um die 80-100€ beim Autoverwerter kosten.
    Hab da mal nachgefragt als ich da was gekauft habe:D.

    Wo wir dabei sind.

    Was genau kann man den verändern auser eine große Drosselklappe einzubauen?

    Was man z.B am Luftsaugtrakt ändern kann....

    MfG
    Christian
     
  8. #7 Fuchs - DAS Original, 25.10.2007
    Fuchs - DAS Original

    Fuchs - DAS Original Guest

    ja, wie gesagt, ich habe 4 Autos, und der Escort sollte schon naja "Original" bleiben also ein Motorumbau kommt nicht in frage, wenn ich schnell sein möchte, habe ich andere Autos, da würde ich keinen Ford tunen :mies:

    Aber sowas in der art ist mir halt bekannt, andere ASB vom RS2000 z.b. ist halt nur die Frage, hats schonmal wer gemacht lohnt es sich ect?

    Aber so wie es aussieht wäre mir das für mein Altagsauto viel zuviel Bastellei ect.


    Hätte ja sein können, dass es sowas gibt >.<
    Gruß
     
  9. #8 Fuchs - DAS Original, 25.10.2007
    Fuchs - DAS Original

    Fuchs - DAS Original Guest

    naja wenn du das machst, solltest du auch die einlasskanäle erweitern, und einen BDR nutzen, da ansonsten der Motor evtl zu mager laufen könnte.

    Gruß
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Christian19, 25.10.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Welche Einlässe meinst du denn?

    Was ist ein BDR?

    Ich kenne mich im Bereich Motoruning garnicht aus.

    Bin mit den 105PS ganz zu frieden jedoch könnte es doch etwas mehr sein.

    MfG
    Christian
     
  12. #10 Fuchs - DAS Original, 25.10.2007
    Fuchs - DAS Original

    Fuchs - DAS Original Guest

    ich weiß was du meinst, meiner ist irgendwie naja, schwerfällig ;) liegt aber auch sicher am Cabriogewicht.

    Dir würde es nichts bringen wenn du ansaugtrakt, DK (Drosselkappe) ASB (Ansaugbrücke) ect. vergrößern würdest, du aber nicht die möglichkeit hast mehr luft in den eigentl. Motor zu bekommen.

    D.h. die eingangskanäle des Zylinderkopfes sollten auch bearbeitet sein, dann solltest du aber auch direkt die auslasskanäle ect bearbeiten weil du schon einmal dran bist.

    Ein BDR ist ein Benzindruckregler, diese kann man einstellen, damit der Motor genug sprit bekommt, da er ja mehr luft bekommt wenn man eine größere ASB drauf baut, sollte das andere auch angeglichen werden.

    Evtl sollte oder muss man das Steuergerät anpassen.

    Gruß
     
Thema:

Sinnvolles Motortuning beim 1,8L Zetec?

Die Seite wird geladen...

Sinnvolles Motortuning beim 1,8L Zetec? - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km

    Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km: Hallo zusammen. Gestern ist mir jemand in meinen Essi gescheppert. Leider genau auf die Ecke hinten links. Heck ist dort um 3cm verschoben, ergo...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  4. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  5. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.