B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Sitz Benzinpumpe,Kraftstofffilter, Aktivkohlefilter

Diskutiere Sitz Benzinpumpe,Kraftstofffilter, Aktivkohlefilter im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Moin, kann mir jemand sagen wo... - die Benzinpumpe sitzt? - der Kraftstofffilter sitzt? - der Filter sitzt, der die Benzindämpfe aus der...

  1. #1 Sa_Li_Ki, 17.11.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Moin,

    kann mir jemand sagen wo...
    - die Benzinpumpe sitzt?
    - der Kraftstofffilter sitzt?
    - der Filter sitzt, der die Benzindämpfe aus der Tankentlüftung zurück halten soll?
    - die ganzen Benzin - Leitungen langlaufen/ durchlaufen? Gibts ne Zeichnung?

    Kann mir noch jemand erklären, wie das mit dem abschalten der Zapfpistole funktioniert.

    Ich hab nach wie vor das Problem, dass das Auto 1, 2 Tage nach dem Volltanken nach Benzin riecht, es sei denn ich fahr so 50 - 100 km. Ich lass die Zapfpistole nur einmal "ausrasten" und runde nicht auf. Bei 35 Liter tanken passiert gar nix, da riecht auch nix, es se denn, es wurde gekleckert.

    Bisher hat die Werkstatt nix gefunden, keine Undichtigkeit. Nun guck ich selbst.

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 17.11.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.935
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Am Rohrende der Zapfpistole sitzt ein Sensor der erkennt ob er von Luft oder von einer Flüssigkeit umgeben ist. Wenn Du die Zapfpistole in den Tankstutzen steckst und solange tankst bis der Tank ganz voll ist, steigt das Benzin im Tankstutzen hoch bis es an die Pistole kommt. Das registriert dann dieser Sensor und löst elektrisch die Abschaltung der Pistole aus. Je weiter die Pistole im Tankstutzen drin steckt, desto früher stoppt der Fluss. Wer nur die vorderste Spitze reinsteckt, wird wahrscheinlich trotzdem kleckern.
     
  4. #3 Sa_Li_Ki, 18.11.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Vielen Dank erstmal.
     
  5. #4 FocusZetec, 18.11.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.166
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    einen Benzin-Filter den man wechseln kann gibt es nicht, ab ca. 2003 gibt es bei den neuen Modellen nur einen Wartungsfreien Filter, der sitzt im Tank an der Pumpe
     
  6. #5 Heiner, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2015
    Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Hallo Leute, gemach, gemach.

    Gruß
    Heiner
     
  7. #6 Heiner, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2015
    Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Dachte, man läßt es hier gemütlich angehen.

    Gruß
    Heiner
     
  8. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Sodele, habe meine zwei letzten Beiträge auf ein Mindestmaß reduziert.
    Mein gemach, gemach wurde leider nicht erhört und ich habe wohl auf einen Beitrag geantwortet, welcher nicht mir galt.
    So weit so gut.
    Aber wenn ich die weiteren Geschehnisse ansehe frage ich mich als Neuling im fortgeschrittenen Alter dann doch,
    ob ich mir das richtige Forum ausgesucht habe.
    Bin der Meinung, das hätte man anders klären können.
    Jeder steht mal mit einem linken Fuß auf, deswegen muss man ja nicht gleich an die sprichwörtliche Decke gehen.
    Habe die betreffenden Threads aufmerksam verfolgt und nun echt Bedenken, wie und ob man auf ein Thema antworten soll
    ohne Gefahr zu laufen, "unnötigen Senf" dazu gegeben zu haben.
    Hoffentlich geht auch nicht schon diese meine Meinung zu weit.
    Schönen Abend und Gruß
    Heiner
     
  9. #8 MucCowboy, 19.11.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.935
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Heiner, hier sind alte Hasen aneinandergeraten, die sich hier schon sehr lange "kennen". Das hat überhaupt nichts mit Dir, Deiner Meinung, oder Deiner Art zu schreiben zu tun. Der Eine hat den anderen kritisiert, der andere hat das nicht vertragen. Ob die Reaktion die eines Erwachsenen war, bin ich mir auch nicht ganz sicher.

    Wie gesagt, dieser "Schusswechsel" und sein Ausgang hat nichts mit Dir zu tun, und auch nicht mit dem Rest dieses Forums.
     
  10. #9 nowieso, 23.11.2015
    nowieso

    nowieso Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Um noch mal auf die ursprünglichen Fragen einzugehen:
    Die Benzinpumpe sitz unter dem Rücksitz. Um da ran zu kommen muss das ganze raus. Die Leitungen an sich laufen unter dem Auto.
    Das hört sich aber auch eher an als wäre auf der Füllseite was nicht ganz richtig.
    Vielleicht hat ja mal der Vorbesitzer mit sehr viel Schwung das EasyFuel geklappere aufgedrückt...oder es mit dem Dieselrüssel beschädigt.
     
  11. #10 Trinity, 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    rücksitzbank ausbauen kann man sich ersparen
    die pumpe sitzt im tank und um da ranzukommen muß der tank raus .
    aber wenn da etwas undicht wäre würde man das auch sehen
    die leitung steht ja schließlich unter druck wenn der motor läuft .
     
  12. #11 Sa_Li_Ki, 23.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Danke.

    Na ich hoffe nicht, dass es das Easy Fuel System ist, was n Treffer hat. Das wird teuer.
    Morgen bin ich auf jeden Fall nochmal in der Werkstatt, da hoffe ich dass die endlich den Fehler finden.

    Update:
    Auch diesmal blieb der Werkstattbesuch ohne Erfolg. Nichts deutet auf eine Undichtigkeit hin. Am Easy-Fuel-System soll es auch nicht liegen. Fehler an Filter und Kraftstoffpumpe würden Mangelfunktionen und eine leuchtende Motorkontrollleuchte mit sich bringen.
    Es könnte was mit Entlüftung zu tun haben oder normal sein.

    Ich habe allerdings mit Ford telefoniert und die sind, von der Schilderung her, auch erst einmal Ideenlos, wollen aber gemeinsam mit der Werkstatt überlegen, was es sein könnte und wie weiter verfahren werden könnte.
     
  13. #12 Sa_Li_Ki, 17.12.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Und ein erneuter Werkstattbesuch. Die Werkstatt wird jetzt einen Bericht an Ford verfassen und ich harre weiter der Dinge, die da kommen.
    Vielleicht ist meine Nase doch zu empfindlich?

    Ich hab sogar bereits während des Tankes unter dem Auto gelegen, da tropft nix.
    Ein Spritklauversuch und damit Beschädigung des Easy Fuel Systems kann ausgeschlossen werden.
     
  14. #13 Sa_Li_Ki, 24.12.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Die Antwort mit dem Aktivkohlefilter ist leider weg.
    Wie funktioniert das mit dem Tankentlüftungssystem?
    Ist es normal, dass der Schlauch vom Tank weggeht und dann im oberen Bereich des hinteren Kotflügels endet?
    Kann eine Störung im System die Benzingerüche erklären? Ich habe festgestellt, dass der Geruch mit leerer werdendem Tank abnimmt und ab ca. 35- 40 Litern, nur durch intensives "Schnüffeln" einer feinen Nase wahr nehmen lässt. Im Kofferraum auf der Fahrerseite scheint es am intensivsten zu sein.

    Ich muss sagen, dass ich von der Leistung der Ford-Werkstätten (war bisher bei zwei) und von Ford gerade nicht überzeugt bin. Seit über einem Jahr die gleichen Probleme und keine Lösung. Da ich den/ die Fehler aber bereits vor Ende der Werks-Garantie angezeigt habe, werde ich wohl auch noch überlegen anwaltliche Hilfe zu nehmen, sofern sich Ford als nicht kulant, die Reparatur (falls der/ die Fehler gefunden werden) ein gewisses Maß übersteigt (für 200 Eur lohnt sich ja kein Rechtsstreit). Das kanns ja nicht sein, dass während der Garantie der Fehler nicht gefunden wird und man dann viel Geld (?) lassen soll.

    Ob ich nach Ablauf der Zusatzgarantie weiterhin zu einer Ford-Werkstatt gehe, wage ich zu bezweifeln.
     
  15. #14 Trinity, 25.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    der Verfasser dieses Beitrages ( RST ) hat leider das Forum verlassen und dadurch sind auch viele seiner Beiträge mit ihm gegangen .:(

    das EVAP kann ich dir auch noch mal erklären .
    dieses system sammelt die entstehenden benzindämpfe in einem aktivkohlebehälter
    und dieser wiederum wird wärend der fahrt bei bestimmten betriebszuständen des motors, durch öffen eines ventils ,
    welches den aktivkohlebehälter mit dem ansaugkrümmer verbindet , abgesaugt .

    dieses system hat aber nichts mit der tankentlüftung wärend des betankungsvorganges zu tun ,
    dies funktioniert einzig und allein über den einfüllstutzen .
     
  16. #15 Sa_Li_Ki, 25.12.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Danke, da hab ich nun noch einige Fragen dazu:
    Wo finde ich den Behälter, wie sieht der aus?
    Kann ich selbst die Funktion überprüfen, ohne irgendwas abzuschrauben?
    Könnte das die genannten Symptome verursachen?
    Wie wird der Tank im Stand ent-/ belüftet? Wo gehen diese Gase hin?


    - - - Aktualisiert - - -

    Danke, da hab ich nun noch einige Fragen dazu:
    Wo finde ich den Behälter, wie sieht der aus?
    Kann ich selbst die Funktion überprüfen, ohne irgendwas abzuschrauben?
    Könnte das die genannten Symptome verursachen?
    Wie wird der Tank im Stand ent-/ belüftet? Wo gehen diese Gase hin?
     
  17. #16 Trinity, 26.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    wo genau der sich beim b-max befindet kann ich jetzt nicht sagen , aber beim fofi mk7 sitzt der links vorn am tank .

    die gas gehen auch im stand in den aktivkohlebehälter

    und auf dem tank müste sich noch ein belüftungsventil befinden .
     
  18. #17 Sa_Li_Ki, 26.12.2015
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Vielen Dank, dann werde ich der Werkstatt doch mal dieses System als mögliche Lösung vorschlagen.

    Ich denke wenn es keine Undichtigkeit gibt, kein austretender Sprit zu entdecken ist, dann muss es irgendetwas sein, wo die Gerüche entweichen. Wären es Dichtungen, müssten die ja nach nem Jahr nun so durch sein, dass außer Geruch auch endlich mal tatsächlich Sprit aus tritt. So ein bißchen undicht, geht nur kurze Zeit. So zumindest meine Erfahrung, als ich noch Klempner war.

    Ein Leck im Tank dürfte doch eine Störung im System verursachen und die Motorleuchte auslösen?
     
  19. #18 Trinity, 27.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    der b-max ist doch nicht das raumschiff enterprise wo scotty regelmässig mit nem scanner drüber geht um
    irgendwelche undichtigkeiten festzustellen .

    ich wüste nicht wieso , warum und weshalb da die motorkontrolleuchte angehen sollte ;)
    es gibt keine geruchssensoren die sowas überwachen und melden ;)


    PS: ich glaube manche leute schauen zu viel sciencs fiction
    [h=1][/h]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sa_Li_Ki, 27.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2016
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Mir wurde das so erklärt.
    Es hiess, dass aufgrund der Druckverhältnisse im Tank bei einem Leck due Kraftstoffpumpe nicht mehr richtig arbeiten würde und das wiederrum eben eine Störung verursacht. Indirekt soll das EVAP - System da auch eine Rolle spielen. Da ich KFZ Laie bin und schon stolz bin, wenn ich es schaffe eine Glühbirne im Fahrzeug zu wechseln, muss ich den Fachleuten glauben.
    Nachtrag:
    Mir wurde auch erklärt, da ich von Zeit zu Zeit Abgasgerüche wahr nehme, dass eine Undichtigkeit, ein Fehler da, auch die Motorkontrollleuchte auslösen würde, da das Abgas ständig gemessen werde.

    Ich werd jetzt drauf bestehen, dass das Auto richtig durch gecheckt wird. Bisher wurde er in der letzten Zeit nur auf die Bühne genommen und mal geschaut, ob was undicht ist. Es war noch nicht am Diagnosegerät und EVAP wurde auch noch nicht geprüft. Was letztes Jahr gemacht wurde ist mur nicht mal bekannt.


    Update:
    Habe mal eine Mail an Ford verfasst und in CC an den ADAC gesetzt. Daraufhin hat mich der ADAC kontaktiert und anhand der Fehlerbeschreibung wird ein Problem mit der Entlüftung vermutet.
    Ein Anruf bei einem KFZ-Sachverständigen brachte die gleiche Antwort.
    Nun geht das Auto erneut in die Werkstatt. Wie kulant Ford sein wird, muss sich noch zeigen.
    Parallel dazu geht es auch zum Anwalt, die Erstberatung ist ja kostenlos.
    Ich werde mich nicht wegen 200 EUR streiten, sofern Ford auch Entgegenkommen zeigt, da der Fehler während der Neuwagengarantie gemeldet wurde. Meiner Meinung nach kann es nicht sein, dass ich mit der Angabe "Benzingeruch" in die Werkstätten gehe und selber noch nachforschen muss, was es sein könnte. Dann müssten im Zweifelsfall eben alle Kraftstoffführenden Teile, sowie die Entlüftung und die dazugehörigen Ventile erneuert werden.
    Die Krönung ist, dass bisher (aus welchen Gründen aúch immer) kein Fehler gefunden wurde und ich deswegen aus der Garantie raus sein soll.
     
  22. #20 Sa_Li_Ki, 11.01.2016
    Sa_Li_Ki

    Sa_Li_Ki Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Sync - Edition, 2015, Eco - Boost, 100 P
    Und erneuter Versuch. Diesmal stand das Fahrzeug 2Tage in der Werkstatt. Keine Undichtigkeit fest zu stellen. Am Tankentlüftungssystem wurde nichts gemacht, weil da kein Fehler vermutet wird und die Frage besteht, wie Kraftstoffgeruch ins Auto kommen könnte.
    Gerüche wurden schon von der Werkstatt wahr genommen, aber ob es Benzin ist, wisse man nicht.
    Es wird davon ausgegangen, dass der Tank ganz normal ausgast, wenn er vollgetankt wurde.

    Der Besuch beim Anwalt war wenig erbauend, da ohne Rechtsschutz der Fall so auf etwa 5.000 EUR geschätzt wird und das zu erwartende Ergebnis dies nicht wert ist. Mit Gerüchen ist das eben so ne Sache, da schwer nachvollziehbar.

    Weiter habe ich mich nochmal an den Verkäufer gewandt und die KFZ-Schiedsstelle noch im Blick, ebenso wie den ADAC.
     
Thema:

Sitz Benzinpumpe,Kraftstofffilter, Aktivkohlefilter

Die Seite wird geladen...

Sitz Benzinpumpe,Kraftstofffilter, Aktivkohlefilter - Ähnliche Themen

  1. Umbau Sitze aus vFL in FL

    Umbau Sitze aus vFL in FL: Hallo zusammen, möchte Teilledersitze aus einem vFL in meinen FL einbauen. Wie ist das mit der Steckerbelegung am Sitz? Hat jemand da Infos für...
  2. Cmax sicherung Benzinpumpe Geheimnis ??

    Cmax sicherung Benzinpumpe Geheimnis ??: Hallo liebe Com. Bin neu hier und habe gleich ein Problem bei dem ich eure Hilfe benötige. Habe unseren cmax bj.05 1,6 gestern Abend normal...
  3. Verkaufe Titanium Sitze

    Verkaufe Titanium Sitze: Verkaufe meine Teilledersitze aus einem 2016 Ford Kuga Titanium ! (Vordersitze und Rücksitzbank) Unfallfrei wegen Umrüstung auf ganz Leder...
  4. Elektrische Sitze einbauen

    Elektrische Sitze einbauen: Hallo zusammen habe mir einen Kuga 1.6 Ecoboost gekauft 2014er meine Frage habe mir einen elektrischen Fahrersitz gekauft. Kann man das umbauen...
  5. Größeres Auto mit 7 Sitzen

    Größeres Auto mit 7 Sitzen: Hallo liebe Forenleser ! Ich bin auf der Suche nach einem größeren Auto, zwischendurch brauche ich einen 6. Sitzplatz bzw den Platz. Im Auge...