Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Sitz ist schief?!

Diskutiere Sitz ist schief?! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, danke für die Aufnahme ins Forum. Vor kurzem habe ich mir einen Ford Focus BJ 2004 gekauft und bin auch soweit wirklich...

  1. #1 DerFrix, 14.08.2012
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Hallo zusammen,

    danke für die Aufnahme ins Forum. Vor kurzem habe ich mir einen Ford Focus BJ 2004 gekauft und bin auch soweit wirklich zufrieden.
    Allerdings gibt es ein wirklich seltsames Problem mit dem Beifahrersitz: er ist schief!

    Gleich vorneweg: Fotos folgen noch - bis dahin versuche ich mein Problem mal Laienhaft zu erklären:

    Der Sitz lässt sich nicht mehr über den entsprechenden Hebel nach vorne klappen, ebenso wenig funktioniert das Rad zur Lehnenverstellung. Beide Bauteile blockieren einfach irgendwie.

    Ich habe mir den Sitz mal ganz genau angeschaut - dabei ist mir aufgefallen, dass der Sitz 'verzogen' ist. Man kann sich das so vorstellen, als wäre die rechte Seite des Sitz ein Stückchen weiter vorne als die linke Seite.
    Das hat mich irritiert - also habe ich einen Blick unter den Sitz riskiert:
    auf der rechten und linken Seite sehe ich die "Haken", die die Lehne am Platz halten und entsprechend nach oben gezogen werden, wenn man den Sitz umklappen will.
    Auf der rechten Seite lässt sich dieser Haken auch von Hand bewegen - die linke Seite hingegen sitzt fest - aber nicht richtig auf der entsprechenden Stange!

    Zur Wiederholung: in diesem Zustand kann ich die Lehne weder per Rad noch per Hebel kippen/umklappen. Ich habe mich also mal kräftig gegen den Sitz gelehnt - und siehe da: der Sitz steht wieder gerade. Aber dafür ist die linke Seite jetzt 2 cm höher als die rechte Seite ?!
    Ich verstehe einfach nicht, wie dieser Höhenunterschied zu Stande kommt. Fakt ist: in diesem Zustand sitzt der "Haken" einfach viel zu weit oben, als dass er einrasten könnte.

    Ich kann - je nach Einwirkung - entweder zu Zustand a oder b wechseln, aber ich bekomme es nicht hin, den Sitz wieder in die Ausgangstellung zu bewegen. Was könnte das Problem sein, weiß jemand Rat?

    Danke schon einmal und viele Grüße,
    DerFrix
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sitz ist schief?!

Die Seite wird geladen...

Sitz ist schief?! - Ähnliche Themen

  1. Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1

    Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1: Hallo zusammen, seit kurzen blinkt die Airbagleuchte meines Mondeos: 1993 - 90 PS -CLX Ausstattungsvariante (CLX verfügt nur über einen...
  2. KUGA I Wechsel auf RECARO Sitze ST 220

    KUGA I Wechsel auf RECARO Sitze ST 220: Hallo aus Österreich! Fahre seit dem Sommer einen KUGA I BJ 2012 mit 140 PS TDCI 2,0 . Bin bis auf die original Sitze sehr zufrieden. Um das...
  3. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?

    Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?: Nach dem erfolglosen besuch des FFH und 2 freier Werkstätten, versuche ich es mal hier. Mein Fusion 12/205 ist schief [IMG] Vorne links ist er...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Wo sitz der Gurtstraffer?

    Wo sitz der Gurtstraffer?: Hallo, wo sitzt beim Ka der Gurtstraffer? Im Aufroller, an der unteren Gurtbefestigung oder am Gurtschloss?