KA 1 (Bj. 96-08) RBT Sitzheizung defekt ? Welche ist drin ?

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von enibas5, 16.07.2009.

  1. #1 enibas5, 16.07.2009
    enibas5

    enibas5 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA, 2002, 1.3 l
    Hallo,

    habe gestern erst einen Ford KA beim Händler gekauft. Bin zuvor nie Ford gefahren, habe den KA dann aber beim HÄndler stehen sehen und mich "verguckt". Jedenfalls bin ich soweit echt begeistert. Ist ein ganz anderes Fahrgefühl als bei sämtl. anderen Autos, die ich bisher gefahren bin.

    Allerdings habe ich nun bereits ein Problem mit der Sitzheizung. Brauche ich natürlich im Moment nicht - habe aber mal die Funktion getestet und da tut sich leider gar nichts.

    Problem:

    Es ist ein Ford KA Royal mit EZ: 2003. Da war serienmäßig natürlich keine Sitzheizung drin und - so weit ich weiß - auch nicht als Sonderausstattung bei Ford erhältlich. Nun habe ich also keine Ahnung, was da verbaut wurde. Und der Händler weiß es auch nicht. Es ist ein Schalter an der Armatur angebracht (links neben Lenkrad), so dass es nach Serie oder werksseitiger Sonderausstattung aussieht. Kann aber eigentlich nicht sein, also wird der Vorbesitzer da etwas haben einbauen lassen.

    Habe eine 2-jährige Car-Garantie Komfort Plus abgeschlossen bzw. rausgehandelt. Die Sitzheizung ist da allerdings nicht als "Bauteil" für die Garantiefälle aufgeführt. Der Händler hat keine Unterlagen über diese Sitzheizung und eine Reparatur käme - wie ich hier bereits gelesen habe - wohl sehr teuer. Keine Ahnung, ob er sich "freiwillig" etwas davon annimmt oder ich erst böse werden muss...:boesegrinsen:

    Wäre jetzt nur daran interessiert, ob mir hier Jemand vorab schon einmal mitteilein könnte, um was für eine Sitzheizung es sich überhaupt handeln könnte. Der Schalter ist ein runder Wippschalter mit Mittelposititon "off", oben: Stufe 2, und unten: Stufe 1. Weitere Einstellmöglichkeiten gibt es nicht.

    Weiß hier Jemand vielleicht etwas darüber ? Gab es diese Sitzheizung vielleicht für den Sports KA oder Street KA und wurde dann als Sonderwunsch in meinen Royal verbaut ?

    Wäre für jeden Tipp dankbar.


    Gruß,

    Eni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 17.07.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Eni,

    das ist eine nachgerüstete Universal-Sitzheizung.
    Selbst der Mondeo hatte 2003 nur eine einstufige Sitzheizung.

    Was dir viel mehr Sorgen machen sollte als die Sitzheizung, ist Rost um den Tankdeckel. Lies mal den Beitrag hier durch und schau dir die verlinkten Bilder an: http://www.fordfreunde.com/showthread.php?t=48060
    Lass deinen Händler auf der Hebebühne den Zustand des Blechs prüfen. Selbst wenn jetzt von außen noch nichts zu sehen ist, musst du dort früher oder später mit Rost rechnen.


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 enibas5, 17.07.2009
    enibas5

    enibas5 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA, 2002, 1.3 l
    Ah, danke. Das dachte ich mir schon. Dann kann man ja ohnehin jeden Gedanken an Garantieabwicklung vergessen...

    Nun ja - das ist sicher so und trifft auf so ziemlich alle Fords zu. Die Alternative sehe ich eigentlich nur darin, sich grundsätzlich keinen Ford zu kaufen. Der Händler kennt den Zustand des Wagens (angeschlossene Werkstatt), da er ihn vor Verkauf tüv-fertig gemacht hat - neue Querlenker, Bremsen, etc. und gab an, dass er sich den KA bezügl. Rost genau angesehen hat. Er hätte minimalen Rostansatz, an dem man in 1-2 Jahren anfangen sollte zu arbeiten. Neben dem Tankdeckel ist eine kleine Stelle bereits ausgebessert und überlackiert. Letztendlich kann ich auch nix anderes machen, als ihm zu vertrauen - was ich allerdings auch tue. Nach seinen Aussagen reicht es aus, wenn er sich das regelmäßig (Reifen werden bei ihm eingelagert) ansieht und dann aktiv wird, wenn es merklich schlimmer wird, da man mit noch so frühen Maßnahmen erfahrungsgemäß den Ford nicht vorm Weiterrosten effektiv schützen kann, sondern es letztendlich immer wieder auf das Einschweißen von Blechen hinauslaufen würde.

    Beim Kauf wurde ich also dahingehend aufgeklärt bzw. war mir der Problematik bewusst. Darum ist mein aktuelles Problem doch eher die Sitzheizung und die Tatsache, dass diese nicht funktioniert - denn das wusste ich natürlich nicht.

    Gruß,

    Eni
     
Thema:

Sitzheizung defekt ? Welche ist drin ?

Die Seite wird geladen...

Sitzheizung defekt ? Welche ist drin ? - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung defekt

    Sitzheizung defekt: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  2. Sitzheizung Kuga II

    Sitzheizung Kuga II: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  3. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  4. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  5. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...