Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Sitzreinigung

Diskutiere Sitzreinigung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Servus wollt mal fragen was man zum reinigen der Sitze nehmen kann, hab seit dem der Winter ist Salz und Wasserflecken auf meinen Sitzen, habe die...

  1. #1 Focus 09, 13.02.2010
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    Servus wollt mal fragen was man zum reinigen der Sitze nehmen kann, hab seit dem der Winter ist Salz und Wasserflecken auf meinen Sitzen, habe die mit dem roten Bezug und da sieht man das ja deutlich:rasend:. Hat da jemand eine idee bevor ich was falsch mach. :rotwerden:
     
  2. wasili

    wasili Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs mal mit Polsterreiniger oder Schaum
     
  3. Jomei

    Jomei Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Gegen Wasserflecken hilft oft auch schon klares Wasser. Wichtig ist nur, Sitzfläche gleichmäßig anfeuchten. Würde damit allerdings warten bis draußen erträglichere Temperaturen herrschen ;)
     
  4. #4 autohaus bathauer, 13.02.2010
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Was bei wasserflecken am allerbesten geht ist die sitzfläche ausbauen das polster abziehen und in die waschmaschiene .Bei meinem focus mk1 mußte ich das wegen schimmelflecken machen ging super und der bezug sieht aus wie neu.Auf arbeit hab ich das schon bei diversen gebrauchten fiestas mit der hellen ausstattung gemacht ,weil selbst der aufbereiter die versifften dinger nicht richtig sauber bekam.Chefchen hat die dann zum waschen mit nach hause genommen und 3 tage später hab ich die dinger wieder draufgemacht.
     
  5. Jomei

    Jomei Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Solche Geschütze würde ich aber erst auffahren, wenn nichts anderes mehr hilft :lol:
     
  6. #6 autohaus bathauer, 13.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2010
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    was heißt denn geschütze das aus-und einbauen mit ab-und aufpolstern geht schneller als den sitz ne stunde mit irgendwelchen reinigern zu traktieren zumal meißt der schaumstoff darunter sich dann ordentlich vollsaugt.Wasserflecken sind oftmals voll die härtefälle vor allem die ränder .

    Abgesehen davon bei meinem privaten auto wärs mir auch nicht ganz so wichtig ,aber bei nem gebrauchtwagen zählt nunmal immer der erste eindruck und wenn der ka*** ist, ist der zug meißt schon abgefahren.
     
  7. Jomei

    Jomei Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Jup, alles klar
     
  8. #8 Mr.Kleen, 13.02.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Jomei ...

    Den ganzen teuren Polsterschaum usw.brauchste bei deinen Flecken garnicht.
    Also ... Du bewaffnest Dich mit einer Flasche Glasreiniger,einer Wurzelbürste für die Finger ,und einem gut saugenden Staubsauger.

    Erst saugst Du mal dein Sitz richtig gut ab.Wenn Du Druckluft zur verfühgung hast,blas ihn gut aus. Wirste ma sehn was da ein Sch... raus kommt.
    Dann sprühst Du die Sitzfläche gleichmässig kräftig mit Glasrein ein.Dann gleich mit deiner Wurzelbürste die Sitzfläche abschrubben. Schön grossflächig,und möglichst gleichmässig. Dann direkt den Sitz wieder intensiv absaugen. Von Vorteil wenn der Sauger ein Nassauger ist. Mim normalen gehts aber auch. Der Sitz is dann noch etwas feucht. Is aber net schlimm. Das trocknet. Wenn das Auto im freien steht,würd ich aber noch etwas warten.Sonst dauert das trocknen so lang.
    Wenn Du es in die Garage stellen kannst,kannstes auch jetzt machen,lässt dann die Fenster n Spalt über Nacht auf. Kannst auch noch Zeitung auf den Sitz legen . Das saugt auch gut auf.

    Das is ne sehr effektive und und vor allem günstige Lösung leichte Verschmutzungen auf den Polstern zu beseitigen. Wenn Du es schnell machst ,brauchste 5 Minuten,wenn Du es ordentlich machst,brauchste 10 Minuten ca.

    Gruss Mr.Kleen
     
  9. Jomei

    Jomei Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Du kannst es nicht wissen, ich arbeite auch in einer Werkstatt.
    Wir machen das etwa genau so wie Du es beschrieben hast. Nur nach dem Luftschlauch mache ich die Fläche nochmal leicht und gleichmäßig feucht, weil man sonst unter Umständen wieder Ränder von der Luftpistole sieht. Wenn es wirklich schnell gehen soll helfe ich noch mit einem Heißluftfön nach. Hier zur Kontrolle immer eine Hand auf die Sitzfläche, so ein Fön hat eine Menge Energie. Man will den Sitz ja nicht kaputt fönen.
     
  10. #10 Carlos 1, 14.02.2010
    Carlos 1

    Carlos 1 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1.6
    Also mein Sohn müßte leider mal hinten auf sein Sitz ko...n! Es lag nicht an meiner Fahrweise!:rotwerden: Da ich am dem Tag sowieso zu meinen Ford Händler müßte, habe ich ihn darauf angesprochen.. und er sagte kein Problem! Die haben so einen spez. Staubsauger. Vorne wird die Reinigungsflüssigkeit rein gesprüht und direkt dahinter (2. Düse) saugt es alles wieder raus! Hat mich ein 20ziger gekostet war es aber wert!!:top1:Man sieht nix mehr!
     
  11. #11 Focus 09, 14.02.2010
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    Erstmal danke für die Antworten :top1:
    Werd die Methoden mal probieren wenn es wieder wärmer ist bei minus graden macht das kein spaß :eingeschnappt:
    Ist wie mit meiner Fußmatte heut nacht alles zugefroren bei minus 13 grad war ä bissl glatt :rotwerden:
     
  12. #12 Bernados, 16.02.2010
    Bernados

    Bernados Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 05.07 2.0 TDCi
    moin,moin,
    diesen text hatte ich im forum schon mal im febr. geschrieben (such funktion benutzen) aber ist wurscht.

    hatte auch das problem mit wasserflecken auf den polster.
    tips, wie feucht abreiben mit mikrotüchern und destelliertemwasser haben aber immer nur kurzfristig geholfen, aber das prob nicht gelöst.

    ich habe mir jetzt ein Sprühextraktionsgerät ( nassauger) besorgt und meine sitze mit reinigungsmittel (wird dem wasser im sauger beigegeben) gründlich sauber gemacht.

    nach dem abtrocknen dann reichlich
    mit Imprägnierspray (für textilien) eingesprüht.

    dieses passierte wie oben schon geschrieben im februar - resultat:
    seitdem keine WASSERRÄNDER mehr und immer noch saubere sitze.

    mfg.
    Bernd
     
Thema:

Sitzreinigung

Die Seite wird geladen...

Sitzreinigung - Ähnliche Themen

  1. Sitzreiniger gesucht

    Sitzreiniger gesucht: Hallo,suche guten Sitzbezug reiniger ,mit welchem habt ihr gute erfahrungen? Mir ist unglücklicherweise saft verschüttet und hat nun tolle Flecken...