Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Sitzumrüstung im Mondeo MK3 2005

Diskutiere Sitzumrüstung im Mondeo MK3 2005 im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo vielleicht hat hier im Forum jemand Erfahrung und kann mir weiterhelfen !!! Ich will in meinem Mondeo MK3 Bauj. 2005 den doch recht...

  1. stupi

    stupi Neuling

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005
    Hallo vielleicht hat hier im Forum jemand Erfahrung und kann mir weiterhelfen !!!
    Ich will in meinem Mondeo MK3 Bauj. 2005 den doch recht unbequemen Fahrersitz gegen einen König orthop. Sitz austauschen. Da dieser über keinen Sitzairbag verfügt wie der originale muss ich ja den Anschluss manipulieren.
    Beim Sitz war ein Airbagsimulator (Wiederstand mit 2 Anschlussdrähten, beide blau, soll original von Recaro sein).
    Habe schon gelesen das dieser einfach an den Anschluss Fahrzeugseitig angelötet wird und damit kein Fehler im übrigen Airbagsystem auftritt.
    Kann mir jemand sagen wieder Stecker beim Auto aussieht und auf welche Anschlüsse die beiden Drähte angelötet werden müssen.
    Gibt es vielleicht ( außer abklemmen der Batterie) noch kleine Tricks oder grundlegende Sachen zu beachten.
    Bin über jeden Tipp sehr dankbar.
     
  2. #2 Trinity, 18.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    rein rechtlich gesehen darfst du da garnichts dranrum basteln .
    der sitz muß durch eine fachwerkstatt eigebaut werden , welche an airbagsystemen arbeiten darf
    und des weiteren muß der sidebag vom TüV augetragen und der sitzeinbau abgenohmen werden
    wenn nicht in der ABE des sitzes etwas anderes drin steht .
     
  3. stupi

    stupi Neuling

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005
    schon klar, meine Frage war aber wie Du oben sicher lesen kannst eine andere.
     
  4. #4 Trinity, 18.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    das hab ich gelesen und aus dem grund, welchen ich geschrieben habe , habe ich diese frage nicht beantwortet !

    und jeder ander User hier mit etwas gesunden menschenverstand wird dir diese frage auch nicht beantworten

    ich für meinen teil möchte jedenfals nicht mit schuld an einer fahrlässigen tötung oder körperverletzung sein
    fals dieser fall eintreten sollte .
     
  5. #5 MucCowboy, 19.11.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.908
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mein Tipp ist, einen Blick in das Sprengstoffgesetz zu werfen.
    http://www.gesetze-im-internet.de/sprengg_1976/
    Airbags enthalten Sprengsätze. Deshalb ist das Arbeiten am Airbagsystem nur solchen Fachleuten erlaubt, die eine entsprechende Qualifikation erworben und nachgiesen haben. Wenn Du diese Qualifikation hättest, würdest Du hier nicht sowas fragen. Also hsat Du das Fachwissen wohl nicht. Logische Konsequenz: lass die Finger weg davon.
     
  6. stupi

    stupi Neuling

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005
    Ok,
    frag ich mal anders. Hat sich hier jemand den originalen Sitz gegen Recaro oder König in einer Werkstatt tauschen lassen und kann mir sagen ob für den Wegfall des Airbags im Sitz ein anständiger Kit verbaut wurde.
    Ich habe natürlich auch keine Lust hier rumzuschnippeln und zu löten.
    Wie sieht es weiterhin mit Eintragung in die Papiere / TÜV aus.
    Entfällt dies wenn der Umbau durch eine Fachwerkstatt durchgeführt wird. ABEs für Sitz, Konsolen und Laufschienen sind vorhanden, denke die sind auch nicht ganz unwichtig.
    VG
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 19.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn eine ABE vorhanden ist , dann sollte man auch lesen was drin steht ;)
    denn in jeder ABE steht drin ob der einbau abnahme und/oder eintagungspflichtig ist und auch durch wenn dies zu erfolgen hat .
    für welche fahrzeuge dieser zugelassen ist sollte da auch drin stehen und auch welche zusätzlichen maßnahmen dafür erforderlich sind
    und der lieferumfang sollte dann auch ein bausatzt für die deaktivierung der Airbags beinhalten.

    für weitere fragen kann man sich diesbezüglich auch gern an den TÜV und CO wennden .
     
Thema:

Sitzumrüstung im Mondeo MK3 2005

Die Seite wird geladen...

Sitzumrüstung im Mondeo MK3 2005 - Ähnliche Themen

  1. Biete Verkaufe Kofferraummatte mit Ladekantenschutz für Ford MONDEO

    Verkaufe Kofferraummatte mit Ladekantenschutz für Ford MONDEO: Hallo Zusammen, Ich verkaufe eine 2-teilige Kofferraummatte oder Kofferraumschutz mit einem eingebauten Ladekantenschutz, es war leider ein...
  2. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  3. Biete Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot

    Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot: Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger/Tachonadeln rot für Kombiinstrument oder Zusatzinstrument Achse: 2,9 mm 3 Stück Preis: macht mir ein Angebot....
  4. Freigabe für 195 65 R15 auf Focus MK3 1.0

    Freigabe für 195 65 R15 auf Focus MK3 1.0: Ich habe eine Freigabe von Conti, für 195 65 R15, mich bitte anschreiben, dann schicke ich euch die Freigabe per Mail als Anhang. Damit müsst Ihr...
  5. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...