Cougar (Bj. 98–01) BCV Smd LED´s

Diskutiere Smd LED´s im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, am Freitag hole ich meine Katze (endlich) und eine kurze Frage, die komplette Innenraumbeleuchtung, ist das die selbe wie beim Mondeo ?...

  1. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Hallo, am Freitag hole ich meine Katze (endlich) und eine kurze Frage, die komplette Innenraumbeleuchtung, ist das die selbe wie beim Mondeo ? Kann ich dort SMD-LED´s einfach so verbauen, oder nicht ?

    Zudem Wollte ich fragen, wie ich das Amaturenbrett abbekomme, da ich es Folieren möchte (also das silberne im grunde wo der Lüftungsstrom rauskommt. Und an der Tür was geschwungen noch unten geht, will ich auch folieren, müsste ohne weiteres gehen, wer bilder, oder eine Kurzanleitung hat, wird gern gesehen :)

    Vielen dank schonmal :)
     
  2. #2 RedCougar, 30.12.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das Armaturenbrett bekommst du ab, indem du auf der rechten Seite vom Lenkrad mit dem Mitteltunnel (im Armlehnenkasten sind die ersten Schrauben) anfängst und dich dann langsam nach vorne vor arbeitest. Leider ist es beim Cougar so, dass die Schrauben der Abdeckung von der davor liegenden verdeckt sind.

    Für die linke Seite vom Lenkrad fängst du mit der Abdeckung im Fußraum unterhalb der Lenksäule an und arbeitest dich dann nach oben.

    Für die rechte Lüftungsdüse gibt es leider keine einfache Methode, diese zu demontieren, außer man verbiegt sich unter/hinter das Armaturenbrett durch oder man versucht die Blende von vorne loszuhebeln - was meist leider nicht zerstörungfrei von statten.

    Die geschwungenen Türgriffe sind verschweißt. Entweder losfräsen und hinterher wieder gut einschweißen oder abkleben.

    Die Innenraumbeleuchtung ist bis auf die Dachkonsole des V6 und die mittige Schalterleiste die gleiche Technik / Schalter wie im Mondeo.
     
  3. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Wow Danke für die schnelle ausführliche antwort, ja abkleben brauch ich ja theoretisch nix, ich versuche das ohne demontage, ich muss mal schauen, evtl bekomme ich es ja sauber abgeschnitten. Zudem hat der vorbesitzer die teile weiß gerollert, oder gepinselt, sieht echt auf den zweiten Blick aus wie gewollt und nicht gekonnt, naja am Freitag hab ich genug zeit mir alles genau anzuschauen, steht Grad noch 130km entfernt von mir
     
  4. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Jetzt ist er da und... Fragen Fragen Fragen

    Servus,

    so habe ihn geholt, bin ca 100 Minuten damit gefahren, erstes Fazit:

    Ich bin von der Laufruhe des Motors und dessen klang beim beschleunigen sehr überrascht :)
    Was ich aber nicht so toll finde sind die krassen Windgeräuche, nunja kann man nicht ändern.

    Was mir auffiel, als ich zuhause einparken wolle und mein Radio aus war, dass wenn ich stehe das Lenkrad quietscht, ganz leise, aber mt Radio hätte ich das nicht gehört.

    So zu einem kleinen Anliegen, Thema, wie bei denk mal jedem Cougar: die Zetralverriegelung.
    Komisch ist, dass die FB geht, kann dennoch weder auf noch zuschließen, per Funk, Zentralverriegelung geht auch nicht. Wenn ich mit meinem Schlüssel auf der Beifahrerseite die Tür öffne, löst es den Alarm aus, zudem habe ich nur einen Schlüssel bekommen :/

    Beim Fahren war alles soweit gut, als er war war habe ich mal drauf getreten und zog super an, nur manchmal egal bei welcher Drehzahl kann ich nicht vollgas geben, da tut er sich wie so eine Art verschlucken, ich denk mal das ich einen Ölwechsel und neue Kerzen machen muss, half beim Mondeo ja auch :)

    Ansonsten sind die Blicke die einen entgegen kommen sehr geil, und wenn man dann noch einen Gang runter schaltet und Gas gibt noch geiler :)

    In diesem Sinne, erstmal einen schönen Tag noch :=)
     
  5. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Noch eine Frage, wo bekomme ich denn den passenden Farbton als Lackstift mit Klarlack her, ebay klar, aber welcher ist denn genau der richtige ? PS: Mein Cougar ist Silber.
     
  6. #6 RedCougar, 02.01.2015
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Was die Windgeräusche angeht, würde ich den Scheibenanpressdruck mal überprüfen lassen. Den kann man einstellen (lassen) ;)

    Ich verstehe nicht, wieso du schreibst, dass deine FB gehen würde, du damit aber weder auf- noch zuschließen kannst. Was denn nun? Ist es die originale Ferbedienung oder eine nachgerüstete aus dem Zubehör?

    Und die Zentrallverriegelung funktioniert auch mit Schlüssel im Schloss nicht?

    Was das "Vollgas" angeht: Könnte es sein, dass das IMRC einen defekt hat?

    Die Lackfarbe nennt sich Eissilber metallic und der Lackcode ist "TU", siehe auch hier. Das dies ein Mercury-Farbton ist, wirst du ihn nur schwerlich bei Ebay finden. Selbst Ford hat damit sein Problemchen :D
    Davon abgesehen würden die nur den originalen Lackton wie auf einem Neufahrzeug verkaufen und der weicht nach ~ 16 Jahren doch sichtbar vom derzeitigen, den witterungseinflüssen ausgesetzten Lackton ab. Du würdest dich nur ärgern.

    Jeder gute KFZ-Lackierbetrieb mischt dir unter Berücksichtigung der Verwitterung und dem ausgemessenen aktuellen Lackton deinen Lack auch in Klein- und Kleinstmengen als Stift oder Spray an. Ebay ist nicht immer der beste Weg ;)
     
  7. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Ich glaube, wenn ich in eine Werkstatt gehe und denen sage, dass ich den Scheibeneinpressdruck überprüfen lassen möchte, gucken die mich an und lachen, ich werd das mal probieren, aber wenn es gespött gibt, dann war ich das letzte mal in dieser Werkstatt :D



    Ja ist kompliziert, ich kann den Knopf zum aufschließen betätigen, da Leuchten die Lampen auf und die Alarmanlage geht aus, Auto ist dennoch offen.
    Wenn ich vorher den Wagen nicht entriegele und mit meinem Schlüssel die Beifahrertür aufmache, dann ertönt die Alarmanlage.
    Der Schlüssel ist einer mit 3 Knöpfen wie hier im Forum immer empfohlen wird, mehr kann ich dazu nicht sagen, weis nur, das der Mondeo den gleichen hatte.


    Ja ich muss sagen das dein Link mir schon die Lösung offenbart hat, ich kann sowas denk ich mal nicht selber machen, da ich kein Werkzeug dafür habe, aber ich kann ja über ebay-kleinanzeigen mal versuchen jemanden zu finden der das reparieren kann.
    Werde, wenn es angemeldet ist mal über die Autobahn machen und dort gleich mal eine Werkstatt aufsuchen, das die mir das Öl Wechseln sollen, da passt das gleich zusammen.


    Was mir auch Auffällt ist das mit dem brummen, das habe ich bei mir auch, oft im Kreisverkehr ist es sehr deutlich zu hören und im unregelmäßigen Abstand.
    (EDIT: habe gerade nochmal das Video gesehen und muss nochmal schauen, ob es das selbe Geräusch ist, soooo laut war es nicht bei mir)


    Ja da werd ich gleich mal was mischen lassen am Dienstag, wenn ich es anmelde :)



    Danke schonmal für die Hilfe, mir gefällt der Cougar auch mit den macken schon sehr gut und werd den nicht mehr hergeben, da er KEINEN Rost besitzt, das ist Wahnsinn !
     
  8. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Wollte grad das IMRC ausbauen und da ich kein Techniker bin hab ichs sein lassen, wollte die Platine herausnehmen, da ja ein Bowdenzug oder sowas und ein Stecker verbaut ist, was ich nicht abbekomme, hab ich erstmal sein gelassen, die Platine bekomme ich auch nicht raus, aber locker ist sie.

    961677_574070722693195_1187064113_n.jpg
     
  9. Jan xD

    Jan xD Pechmagnet

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    2.5er Cougar, Hammer Ding :)
    Bitte Thema schließen, habe ein eigenen Sammelthread eröffnet.

    Danke :)
     
Thema:

Smd LED´s

Die Seite wird geladen...

Smd LED´s - Ähnliche Themen

  1. Biete I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle

    I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle: Hallo nochmal, ein weiterer Artikel aus meinem Focus MK3 Turnier den ich nach Fahrzeugwechsel nicht mehr benötige. Alles Informationen der...
  2. Umbau Thread Sync 1/2/3 S&C

    Umbau Thread Sync 1/2/3 S&C: Ich erstelle hier mal einen Thread zum Thema Sync Umbauten. Bitte alle Infos zum Thema hier rein. Gerne auch links zu schon bestehenden Themen....
  3. C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen

    C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen: Hallo, ich habe mir anfang des Jahres einen gebrauchten C-Max S (DM2) gekauft und bei dem sind die Bremsen nun runter. Bei der online suche nach...
  4. S-Max WA6 2.0 Ecoboost Motortuning

    S-Max WA6 2.0 Ecoboost Motortuning: Passt am S-Max Ecoboost die downpipe vom Focus ST MK3. Motor ist ja bis auf die Leistung gleich. Was fahrt ihr so? Gibt's nen Tuner der auch paar...
  5. Wie heißt die Fußraumbeleuchtungs LED, die bei der Titanium Austattung benutzt wird?

    Wie heißt die Fußraumbeleuchtungs LED, die bei der Titanium Austattung benutzt wird?: Hallo, auf der Fahrerseite ist bei mir die Fußraumbeleuchtungs LED kaputt gegangen und nun brauche ich eine neue. Ich weiß aber nicht welche LED...