so hab auch mal ein Problemchen !!!Hilffffffeeeeee!!!!!!!

Diskutiere so hab auch mal ein Problemchen !!!Hilffffffeeeeee!!!!!!! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; seid mein Auto 3 Wochen gestanden hat als wir im Urlaub waren hab ich probleme mit den Bremsen. Als ich das erste mal wieder dann gefahren bin...

  1. #1 bluekacorinna, 07.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    seid mein Auto 3 Wochen gestanden hat als wir im Urlaub waren hab ich probleme mit den Bremsen.

    Als ich das erste mal wieder dann gefahren bin fuhr ich eine runde spazieren durch den Ort wegen der Batterie. Als ich aber dann aus dem Ort rausfuhr und sah das ich an einer Stelle an der ich normalerweise 90 aufm Tacho hab ,es gerade mal auf 70 schaffte sah ich auf meine tempi und sah 100°darauf fing es auch schon an zu stinken "so nach heißem Eisen oä" dann fuhr ich halt in den Feldweg und öffnete die Motorhaube und roch das es wirklich von mir war ,nachdem er fast schon über 110° anzeigte ,stieg ich ein und fuhr mit 60 nach hause .Zu Hause dann war die Felge rechts vorne so heiß das man sie mit der bloßen Hand garnet abnehemen konnte(jetzt weiß ich auch wie Bremsen richen) Jedenfalls war der Bremssattel zu ,nachdem mein Mann Ihn dan mit gewalt auseinander drückte und ein paar Bremsversuche startete , funktionierte er wieder .Nun sind 2 Wochen vergangen .Gestern fuhr ich dann nach heidelberg und allein bis auf die BAB sind es 30 km ,dann hielt ich vorher nochmal an dem dort liegenden Rasthof an um nach der felge zu sehen. Als ob ich es gerochen hätte ;die felge war heiß ,heißer als die linke. Aber Frau wuste sich zu helfen und so kühlte ich die Felge und bremsen mit einer Gießkanne Wasser ab. "was für ein gestank" jedenfalls fur ich auf die BAB und stellte fest das meine Tempi schön bei 90 ° bleibt ,also sind die Bremsen schonmal offen,so probierte ich eben so wenig wie möglich zu bremsen . In Heidelberg angekommen im Stau stehend wo man doch öfters langsam die Bremse treten muß hörte ich bei jedem Bremsen ein kurzes Klackern ,aber auch rechts. Und so ald ich überland oder Stadt fahre wo man öfters bremsen muß wird meine felge heiß . Also blieb mir nichts anderes übrig als ungebremst über die BAB nach hause zu fahren ,dann waren die felgen wie durch ein Wunder schön kühl.


    jetzt meine Frage .Fackt ist das sie mal zu waren ,jetzt aber offen sind und von der Bremswirkung ganz normal bremsen.Aber beim zu viel Bremsen zu heiß werden.

    Kann das die Qualität sein ?????
    Oder ist es mglich das der Bremssattel kaputt ist ,an was sehe ich das=????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bluekacorinna, 07.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    wie????keiner der mir helfen kann ???? es geht um leben und tod !!!!!,wenn mein Ka halt net mehr bremst war ich die längste Zeit im Forum. : :wink:
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.564
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Vermutlich ist dein Bremskolben im Sattel eingerostet gewesen. Du hast den Rost jetzt nur durch das zurückdrücken kurz verschoben, bei weiterem Bremsbelagverschleiß wird sich der Rost immer wieder reinsetzen. Du benötigst vermutlich einen Bremskolbenreperaturastz und wichtig die Bremsscheiben und Beläge vorn neu. Denn beides ist ausgeglüht durch die Hitze und kann nicht mehr optimal verzögern.
    Wie kommst du eigentlich an deine Motortemperatur?
     
  5. #4 bluekacorinna, 08.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    der Tempi wurde vom Wolf noch zusätzlich eingebaut"gott sei dank"ich hab immer ein Auge drauf
     
  6. #5 M.Reinhardt, 15.09.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Anzumerken wäre noch dass das "abschrecken" mit Wasser der knallheissen Bremse gerne mal zu Brüchen und Rissen an der Bremsscheibe führen kann.Lieber nicht machen-besser ist das!
     
  7. #6 bluekacorinna, 16.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ich hab es immernoch nicht gemacht,weil ich nicht weiß was es ist. Wenn ich neue Bremssättel kaufen dann brauch ich auch noch gleich Bremsflüssigleit , neue scheiben, neue Beläge und was kostet mich dann der ganze spaß zusammen???? ich bin arm!!!!!
     
  8. #7 M.Reinhardt, 16.09.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Wenn Du den Vorschlag von RB aufnimmst und nen Rep-Satz einbauen lässt,kannst Du ne Menge Geld sparen.Es sei aber auch gesagt das dieser Einbau nicht immer möglich ist (Wenn der Zylinder des Bremssattels zu grosse Schäden durch Rost oder ähnliches aufweist.Ein neuer Bremssattel wird schätzungsweise zwischen 140-180 Euro kosten (immer besser beide auswechseln-so weh es auch tut).Beide Bremsscheiben und die Klötze für vorne sollten ca. 150 € kosten (alles plus MwSt).Einbauzeit = ca. 1,5 Std.
    Die Kosten für Bremsflüssigkeit kann man da vernachlässigen.
    Übrigens:Der Einbau eines Reparatursatzes für Bremssättel ist nichts für den
    Laien!
    Die Preisangaben werden Dich sicher nicht glücklich machen aber Du weißt wenigstens woran Du bist.

    Gruss,Micha
     
  9. #8 bluekacorinna, 17.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    klar bremsen ,sobalb es über Beläge wechseln geht geh ich in die Werkstatt ,da hab ich zuviel angst davor.


    sagt mal kann man das sehen ob die Bremsen ausgeglüht sind oder net?????ist es möglich die gleichen wieder zu verbauen??? die hab ich erst Scheiben und Bremsbacken hinten und vorne im März zum TÜV neu gemacht gehabt.
     
  10. #9 M.Reinhardt, 17.09.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hey!

    Also dort wo Dein Rad (oder die Räder) die abartigen Temperaturen gezeigt haben,ist ne verzogene Bremsscheibe wahrscheinlich.Die entsprechende(n) Scheibe(n) wird,zumindest stellenweise,verfärbt sein.
    Wichtig ist zunächst einmal die Reparatur der Bremssättel.Die Bremsscheiben auf jeden Fall auf Rissbildung untersuchen (auf beiden Seiten).Die entsprechenden Bremsbeläge (also dort wo sie sich nicht richtig lösen konnten) werden einen größeren Verschleiss zeigen.
    Wenn an Scheiben und Belägen so nichts erkennbar ist,umgehend die Bremssättel instandsetzen oder erneuern lassen.Solltest Du die Scheiben drinlassen wollen (oder müssen) ist es möglich das die Lenkung beim Bremsen leichter oder stärker zu schlagen beginnt-dann müssen Scheiben und Bremsklötze in jedem Fall ersetzt werden.
    Hintergrund dabei ist,dass sich das Material der Scheiben durch die Hitze stellenweise verdichtet hat und dadurch beim drehen einen unterschiedlichen Reibwert auftritt und/oder das sie einfach durch Verzug nicht mehr ganz rund laufen.
    Wann Du die Scheiben vor dem Zwischenfall ersetzt hast,spielt keine Rolle.
    Ganz wichtig ist es auch,sicherzustellen das die Bremsklötze vorne sich,etwa durch nicht ausreichende Reinigung des Verschiebeweges der Klötze,nicht nur verklemmt haben.Das könnte Dir ggf. die teuren Bremssättel ersparen.

    Gruß,Micha
     
  11. #10 bluekacorinna, 18.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    alles klar wollte heute zu meinem ehemaligen Fordhändler meines vertrauens ,jetzt hat der zu ...den gibts net mehr .der nachfolger kommt nächste Woche erst .Bis dahin muss ich warten,Das geht ja ,ich fahr ja wenn es weit ist ein mal in der woche 12 km weit ansonsten nur mal im ort Brot holen oder so. Jetzt muß ich bis dahin ausharren.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 M.Reinhardt, 19.09.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Servus!

    Wieder ein Ford-Laden dicht? - die schaffen das noch mit den 5 Stützpunkthändlern in Deutschland! Die tun was.

    Das mit den Bremssätteln und dem Rest kannste auch bei nem Freien Deines
    Vertrauens machen lassen.Nen schönen dreistelligen Schein kann man da schon sparen.Schade das Ihr so weit weg wohnt-Ihr könntet sonst zu uns kommen.

    Gruss.Micha
     
  14. #12 bluekacorinna, 20.09.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ja das war ein ehemaliegr Fordhändler der zu einer freien Werkstatt wurde.Der kennt uns mittlerweile schon wir kommen im schnitt einemal im Jahr zu ihm mit einem unsrer Fahrzeuge wenn wir nichtmehr weiter wissen,der wusste das und verstandf uns auch,aber ich glauibe das er die schließung zum anlass nahm in rente zu gehen.
     
Thema:

so hab auch mal ein Problemchen !!!Hilffffffeeeeee!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

so hab auch mal ein Problemchen !!!Hilffffffeeeeee!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Sage mal hallo

    Sage mal hallo: Hallo und danke für die schnelle Aufnahme,ich komme aus dem Odenwald und habe mehrere Fahrzeuge auf mich laufen,darunter einen Ka und einen Fiesta...
  2. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 C-MAX TDCI geht mal an, mal nicht....

    C-MAX TDCI geht mal an, mal nicht....: Hallo zusammen, Ich fahre einen C-Max Bj. 2005 mit der 2 Liter 136 PS tdci Maschine. Ich fang mal vorne an: Ich habe ihn erst vor gut zwei...
  4. Wieder mal ZEB

    Wieder mal ZEB: Hallo zusammen, bei meinen Cabrio habe ich das Problem das es manchmal nicht anspringt. Es deutet alles auf den Sicherungskasten hin. Nun suche...
  5. Wieder mal ZEB

    Wieder mal ZEB: Bei meinen Cabrio habe ich das Problem das es manchmal nicht anspringt....., alles deutet auf ein Problem im Sicherungskasten hin. Nun meine...