KA 1 (Bj. 96-08) RBT Solide Soundanlage für den Ka?

Diskutiere Solide Soundanlage für den Ka? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen! Bevor ich meine Frage stelle, fasse ich mal kurz meine Auto-Kenntnisse zusammen, damit ihr wisst, auf welchen Niveau ihr mir am...

  1. #1 MrArrows, 31.03.2015
    MrArrows

    MrArrows Guest

    Hallo zusammen!

    Bevor ich meine Frage stelle, fasse ich mal kurz meine Auto-Kenntnisse zusammen, damit ihr wisst, auf welchen Niveau ihr mir am Besten antwortet xD

    'Check Engine'
    *Motorhaube auf*
    Ja, ist noch drinne!
    *Motorhaube zu*

    Da das geklärt ist :D


    Ich habe den Fort Ka, 2001er Baujahr, gebraucht bekommen, allerdings ohne Radio.
    Nun würde ich gerne ein Bluetooth Radio einbauen, damit ich die Musik von meinem handy abspielen kann, habe allerdings keine Ahnung ob ich auf irgendwas achten sollte / muss, und vorallem, was für die Möhre ausreichend Power ist!
    Sollte ich die Boxen aufrüsten? Standartteile sind verbaut, oder ist der Unterschied zu gering?

    Danke schonmal für die Hilfe ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 callito, 19.08.2015
    callito

    callito Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka , 2003, 1.3i
    Moin...
    hatte etwas ähnliches vor gehabt und folgendes eingebaut.
    Autoradio: Sony MEX-N5000BT
    Lautsprecher: JBL GX862

    Meine Meinung dazu. Also grundsätzlich ist das Autoradio gut, hat einen guten Klang und es funktioniert einwandfrei.
    Dennoch gibt es einige Dinge, die mich Nerven.
    Nächstes Mal würde ich lieber eins mit DAB+ kaufen, als mit CD-Player, Aux und USB Schnittstelle, gerade DAB+ vermisse ich doch sehr.
    An diesen Radio gibt es außerdem keinerlei Bassboost oder Megabass Funktion, die bei Sony Geräten immer sonst sehr gut umgesetzt ist.
    Nur ein normaler Equalizer.
    Und ich hätte gerne am Radio einen Einfachen Switch, der zwischen die Quellen wählen kann. hier hilft nur sich einzuprägen wie oft man Scr drückt bis die gewünschte Quelle kommt.

    Gerade hier nervt besonders dass die Reinfolge BT-Audio - BT-Telefonieren - Tuner - CD - USB - AUX ist... warum? naja, wenn man gerade per Bluetooth telefoniert hat und nun gerne weiter seine MP3's vom Handy hören möchte, muss man etwa 6x drücken oder sich mit dem Rädchen beschäftigen, was sich während der fahrt nicht so gut macht. Hätte Sony doch nur die Position von BT-Audio und - BT-Telefon gewechselt, denn Per Call kommt man immer zu BT-Telefonieren.... nun gut,.. hört sich jetzt eh unverständlich an, aber wenn man das Radio besitzt kann man es gut nachvollziehen.

    So und nun zu den Boxen.. Das sind die größten und besten Boxen, die man so in einen Ford Ka einbauen kann. hier muss lediglich nur ein bisschen metall umbiegen (ist wirklich nicht viel) und die passen perfekt mit allen Bohrlöchern. Aber leider sind die Lautsprecher einfach zu gut für den Ka.

    Wenn man aufdreht, scheppert das ganze Auto und das Hörvergnügen mindert sich. Alle Spiegel scheppern, Plastikteile vibrieren, und die Türen fangen an mitzuscheppern, da hört sich das ehr bescheiden an, weswegen ich nicht ganz so aufdrehe.
    Die Türverkleidung des KA's besteht eigetnlich nur aus etwas Plastik und dahinter eine Art geklebte Gummimatte. um den boxen gerecht zu werden und mehr
    trokenden tiefen Bass zu erzeugen müsste man wohl oder übel die ganze Tür mit Alu verstärken und dicht machen,.. so wird es sonst nichts.
    Letztendlich bin ich zu den ernüchternen Ergebnis gekommen,
    das der Ka nicht für eine gute Soundanlage taugt, da zu klapprig.

    Und eigentlich hätte ich es mir auch den Umbau sparen können .

    Achso,.. noch ein kleiner Tipp, wenns ums autoradio geht. Schau gleich mal (neben DAB) nach aptx... ist eine neuer AudioCodec für Bluetooth... wenn schon denn schon,.. vielleicht nimmste das Autoradio in ein anderes Auto mal mit.


    Gruß


    Hört sich jetzt blöd an, aber ist leider so, und
     
Thema:

Solide Soundanlage für den Ka?

Die Seite wird geladen...

Solide Soundanlage für den Ka? - Ähnliche Themen

  1. Biete Alukompletträder für Ford Ka Mk2

    Alukompletträder für Ford Ka Mk2: Hallo, biete hier 4 Alukompletträder für einen Ford Ka MK2 an. Felgen sind die Ronal R52 und die Reifen die Dunlop blue Response . Rechnung von...
  2. Ford Ka Scheibenwischanlage funktioniert nun umgekehrt

    Ford Ka Scheibenwischanlage funktioniert nun umgekehrt: Hallo, ich habe bei meinem Ford KA eine neue Pumpe für die Scheibenwischanlage eingebaut. Nun kommt hinten Wasser, wenn man Scheibenwischer vorne...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Anschluss Kenwood KDC-X7000 DAB in Ford Ka Bj.2011

    Anschluss Kenwood KDC-X7000 DAB in Ford Ka Bj.2011: Hallo, Ich habe in meinen Ford Ka das Radio Kenwood KDC-X7000 DAB eingebaut. Mein Problem jetzt, das Radio funktioniert aber, wenn ich die...
  4. neuer Ford KA 1.2: Abblend- und Fernlicht ... "Funseln" tauschen

    neuer Ford KA 1.2: Abblend- und Fernlicht ... "Funseln" tauschen: Hallo, ich bin seit einigen Monaten Besitzer eines Ford KA 1.2. Jetzt in der Winterzeit habe ich immer wieder Probleme mit den original verbauten...
  5. Schalter für Sitzheizung Ford KA RU8

    Schalter für Sitzheizung Ford KA RU8: Hallo zusammen :) Ich bin auf der Suche nach zwei Schaltern für die Sitzheizung für meinen Ford KA, RU8, Erstzul. 09/2011 Falls jemand welche...