Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Sommerreifen: Hankook Ventus S1 Evo 2 vs. Vredestein Ultrac Vorti XL FSL

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von thunderace, 08.03.2016.

  1. #1 thunderace, 08.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2016
    thunderace

    thunderace Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.2 TDCi Aut. Titanium
    Hallo,

    der Winter geht langsam zu ende und ich brauch mal neue Sommerreifen.

    Ich habe mir da zwei rausgesucht und brauche Eure Meinungen zu diesen Reifen.


    235/40 ZR18 95Y Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 XL

    oder

    235/40 R18 95Y Vredestein Ultrac Vorti XL FSL


    Welche hättet ihr mir empfohlen? oder gibt es was besseres in diesem Preissegment?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus-CC, 08.03.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Michelin Pilot Sport 3
    Pirelli P Zero
    Dunlop Sportmaxx


    Bei Reifen auf die "Mark" zu schauen ist unangebracht. Spar lieber am Handyvertrag, etc.
     
  4. #3 Meikel_K, 08.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Normalerweise hätte ich gegen die o.a. Hankook und Vredestein nichts einzuwenden gehabt (Nassbremsen B ist nicht schlecht). Aber bei der Kombination 2.2 Diesel, noch dazu mit Automatik und dem Reifen 235/40R18 XL 95Y trifft ausgerechnet der schwerste Antriebsstrang auf die schwächste Reifendimension.

    Deshalb würde ich ebenfalls dringend den Michelin Pilot (Nassbremsen A!) empfehlen, da erwarte ich die größten Strukturreserven. Der damals sehr gute Erstausrüstungsreifen Bridgestone Potenza RE050A ist nun auch in die Jahre gekommen und ob der S001 auf dem Mondeo so gut harmoniert ist fraglich.

    Ein 2.2 Diesel mit 235/40R18 kann eigentlich nur zwischen März 2008 und September 2010 abgebaut worden sein, dann wurde auf 235/45R18 XL 98W umgestellt.
     
  5. #4 thunderace, 08.03.2016
    thunderace

    thunderace Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.2 TDCi Aut. Titanium
    Ich habe mein Mondeo vor 3 Jahren gekauft da waren drauf Sommerreifen vom Nexen. Die sind eher unbekannt und billig. Damit noch drei Jahre gefahren, ohne Probleme. Hankook dagegen gehört nicht mehr zu den "billigen" Reifen. Die Hankook Ventus S1 Evo 2 und die Vredestein Ultrac Vorti XL FSL sind gar nicht schlecht bewertet. Beide haben "empfehlungswert" bekommen.
    Eine Michelin oder Conti sind leider für micht zu teuer, auch ohne Handyvertrag :skeptisch:

    - - - Aktualisiert - - -

    In meine Fahrzeugschein steht "95W" und auf den alten Sommerreifen steht "95Y"

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Hankook haben Nasshaftung Klasse A.
     
  6. #5 Meikel_K, 08.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Stimmt, ich hatte den falschen erwischt. Wenn der 235/45R18 XL 98W nicht in der Typgenehmigung steht (Baudatum vor September 2010) und es also ein 235/40R18 XL 95W oder Y sein muss, dann aber wenigstens zumindest vorne immer mit dem höchsten vorgegebenen Luftdruck fahren.
     
  7. #6 thunderace, 09.03.2016
    thunderace

    thunderace Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.2 TDCi Aut. Titanium
    Ich habe jetzt noch ein mal in meinen Fahrzeugbrief / Unterlagen geschaut und da steht bei der Wahl der Bereifung unter anderen für 18 Zoll Felgen:

    235/40 R18 95V 8Jx18H2OS55.0 (1+2)
    235/45 R18 98W 8Jx18H2OS55.0 (1+2)

    und in meinem Fahrzeugschein unten steht auch:
    ..auch genehm.: VUH 235/40R18 95W a. LM-Rad 8Jx18H2....

    Somit kann ich doch ohne Bedenken den Reifen 235/40 ZR18 95Y Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 XL fahren.
    Von den Spezifikationen und den Tests des Reifen ist der Hankook doch als empfehlungswert eingestufft.
    Wieso meint ihr das die zwei vorgeschlagene Reifen von mir nicht gut genug sind für den Mondeo?
     
  8. #7 Meikel_K, 09.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, sicher kannst du den S1 Evo 2 in 235/40R18 XL 95Y fahren. Aber da der 235/45R18 98W in der Typgenehmigung steht, würde ich den vorziehen, weil er für das hohe Gewicht des 2.2 Diesel mit Automatik besser geeignet ist und außerdem Vorteile in Geräusch und Fahrkomfort bietet. Es hat ja seinen Grund, dass der 235/40R18 in der Serie ab September 2010 vom 235/45R18 abgelöst wurde.

    - - - Aktualisiert - - -

    Allerdings muss dann aufgrund des größeren Abrollumfangs möglicherweise der Tacho angeglichen werden, wenn das Fahrzeug nicht mit 235/45R18 ab Werk spezifiziert war.
     
  9. #8 thunderace, 09.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2016
    thunderace

    thunderace Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.2 TDCi Aut. Titanium
    Wieso werden die zwei unterschiedlichen Größen 235/45R18 und 235/40R18 in die Daten des Fahrzeug eingetragen als zulässig wenn man dann den Tach extra angleichen muss. Wenn ich jetzt doch mein Tacho angleichen lassen würde passt dieser dann doch nicht mehr zu meinen Winterreifen.
    Und dann müsste ich auch sicherlich den bestehenden Eintrag im Fahrzeugschein "..auch genehm.: VUH 235/40R18 95W a. LM-Rad 8Jx18H2...." ändern lassen.
    Ich weiß nicht ob sich der ganze Aufwand wegen einen Umstieg vom 40 auf 45 überhaubt lohnt..

    --------
    Ich habe gerade nachgeschaut, ein 235/45R18 98W Reifen kostet ca. 40 EUR mehr als der 235/40R18. Das heißt, bei 4 Reifen sind es ca. 160 Euro + Tacho angleichen + Eintrag im FS usw. :(
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Meikel_K, 09.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Ein Focus mit 205/55R16 ab Werk darf auch 215/50R17 und 235/40R18 fahren, aber der Tacho muss angeglichen werden, für 235/40R18 sogar LEB nachgerüstet.

    Die Diskrepanz zu den Winterreifen 215/55R16 hat jeder Mondeo Mk4 Facelift mit 235/45R18 oder 235/40R19 ab Werk, das ist eben so. Bei den Preisen würde ich aber auch lieber bei 235/40R18 bleiben und immer schön auf den Luftdruck vorne achten, zumal für den 235/45R18 sogar LEB nachgerüstet werden müssten (größerer Wendekreis).
     
  12. #10 thunderace, 09.03.2016
    thunderace

    thunderace Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.2 TDCi Aut. Titanium
    Ich habe mir jetzt noch ein Test bei Auto Motor Sport (2015) für Reifen in der Größe 235/35 R19 angeschaut.
    Da hat der Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 XL in den Einzeltests sehr gut abgeschnitten. Teilweise besser als Dunlop, Bridgestone oder Pirelli. Bei Aquaplaning sogar den ersten Platz belegt. Nur beim Rollwiederstand war der Reifen nicht do toll. Insgesammt belegt der Reifen den dritten Platz (vor Bridgestone und Dunlop).
    Ich denke ich werde bei dem Hankook Reifen nichts falsch machen wenn ich mir den holen werde. Für den Preis bei diesen Bewertungen kann doch nicht schlecht sein.
    Aber danke für deine Ratschläge.
     
Thema:

Sommerreifen: Hankook Ventus S1 Evo 2 vs. Vredestein Ultrac Vorti XL FSL

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen: Hankook Ventus S1 Evo 2 vs. Vredestein Ultrac Vorti XL FSL - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben

    Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben: Moin Moin, habe viel Zeit im Internet nach einer Anleitung gesucht. Im deutschsprachigen Foren habe ich nichts passenden gefunden. Irgendwann habe...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Radio vs. Normales Radio

    Sony Radio vs. Normales Radio: Moin moin was macht genau den Unterschied aus? ist das so viel besser und kann man das normale Radio gegen das Sony tauschen? lohnt das?...
  3. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  4. Biete 195/45 R16 Dunlop Sport Sommerreifen

    195/45 R16 Dunlop Sport Sommerreifen: Jetzt schon an den nächsten Sommer denken. Aus Umrüstung auf Wintereifen ist ein kompletter Satz (vier Stück) Sommerreifen für 16-Zöller übrig....
  5. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...