Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Sommerreifen kaufberatung

Diskutiere Sommerreifen kaufberatung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich brauche für meinen Mondi neue Sommerreifen. was werdet ihr empfehlen? Kumho ECSTA SPT KU31...

  1. m23

    m23 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 2012 2.0 tdci, 163Ps, Power Shift
    Hallo zusammen, ich brauche für meinen Mondi neue Sommerreifen. was werdet ihr empfehlen?

    Kumho ECSTA SPT KU31


    Hankook VENTUS PRIME 2 K115
    Semperit SPEED LIFE

    Hankook KINERGY ECO K425

    Vredestein SPORTRAC 5



    Danke im vorraus für eure tipps
     
  2. #2 spihu70, 07.03.2013
    spihu70

    spihu70 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi Trend 2,5v6
    Bj:2001
    Hallo,
    also ich würde die Hankook nehmen.
    Fahre seit jahren auf meinen Autos Hankook und bin sehr zufrieden.
    Ich finde die haben ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.
    Erst letzte woche habe ich die von dir genannten Hankook in der Bucht neu bestellt.

    Grüsse aus Oberfranken
     
  3. #3 meiky, 08.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2013
    meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    ich fahre seit 35 Jahre Auto und habe so einige Marken durch.
    Für gibt es seit ca. 15 Jahren nur eine Reifenmarke !

    Goodyear, alles andere ist eben nur "Gummi".


    VG Meiky
     
  4. #4 jörg990, 08.03.2013
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ich bin mit meinen beiden MK3 zusammen 300tkm gefahren und war nur mit Conti, Dunlop und Goodyear richtig zufrieden.


    Grüße

    Jörg
     
  5. #5 Meikel_K, 08.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ob man lieber den Hankook VENTUS PRIME² K115 oder den KINERGY ECO K425 nimmt, hängt davon ab, ob Komfort oder Kraftstoffverbrauch wichtiger ist. Ich persönlich würde lieber den Hankook Ventus S1 evo nehmen, weil das der beste Reifen im Fahrverhalten ist, egal ob 205/55R16 91H oder 91V. Der S1 evo ist in 205/55R16 neben anderen Farikaten Erstausrüstung für den Mk4 mit dem 1.6 Ti-VCT. Außerdem sind die Alternativen Ecsta und Sportrac 5 ebenfalls die sportlichen und nicht die Eco- oder Komfort-Linien, insofern wäre der Vergleich mit dem S1 evo konsequenter.

    Der Kumho ECSTA SPT KU31 und der Semperit SPEED LIFE wären für mich zweite Wahl, weil sie laufrichtungsgebunden und damit anfälliger für Sägezahnabrieb sind. Beim Ecsta ist - zumindest in anderen Diemsionen - Innengeräusch nicht gerade die Stärke. Asymmetrische Profile wie die o.a. Hankook und der Vredestein haben steifere Außenschultern, das beugt besser gegen Sägezahn vor. Außerdem kompensieren sich bei asymmetrischen Reifen die Konizitäten, so dass das Auto damit weniger zum Schiefziehen neigt.
     
  6. m23

    m23 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 2012 2.0 tdci, 163Ps, Power Shift
    Hallo zusammen, habe noch zwei reifen die ich für einen guten preis haben kann. was sagt ihr zu:

    Bridgestone Turanza T001
    Vredestein Ultrac Cento

    bin nicht sicher ob die bridgestone oder doch die Hankook Ventus S1 evo
     
  7. Ragnas

    Ragnas Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    2006
    2.0 TDCi
    Servus zusammen,
    ich würde dir aus eigener empfehlung den Vredestein Ultrac Cento empfehlen. Fahre seid ich meinen Mondeo habe diesen Reifen und bin sehr zufrieden damit. Hat für mich persönlich das beste Preis/Leistungsverhältniss. Kann auch aus meiner Beruflichen Erfahrung diesen Reifen empfehlen, unsere Kunden waren immer zufrieden mit diesem Reifen.
    Wobei ich hier sagen muss das beim mk3 Conti und Michelin nicht zu schlagen sind.
     
  8. #8 CrazyCat, 27.03.2013
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Von Bridgestone und Semperit würde ich die Finger lassen.

    Brigdestone ist schon nach einem spitzen Stein platt und der
    Semperit fährt auf dem Mondeo nur gerade aus.

    Der Pirelli P7 funktioniert sehr gut auf dem Mondeo.
    Auch der Toyo Proxes T1 ist empfehlenswert.

    Die Reifen von Kumho und Maloya verschleißen in der Regel sehr schnell.
    Daher keine Empfehlung für diese beiden.

    Michelin würde ich auch nicht empfehlen.
    Die sind zu hart für dieses Fahrwerk.
    Bei sportlicher Fahrweise springt du wie ein notgeiles Karnikel über die Straße.
     
  9. #9 Ford-Coyote, 28.03.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    :kaputtlachen:

    ich schließe mich trotz des lachkrampfes hier an, 225/45 ZR18 für einen 2001er 2,5l V6 turnier

    empfehlungen?

    bin gespannt,brauchen bald welche bei meinem dad seinen :top1:
     
  10. #10 Meikel_K, 28.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ganz sicher, dass es 225/45R18 sein soll? Der Mk3-Serienreifen war 225/40R18 XL 92.
     
  11. #11 Ford-Coyote, 29.03.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    sorry,vertan,jop :top1:
     
  12. Gorri

    Gorri Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Baujahr 2005,2,0l 145 PS
    Da muss ich Dir recht geben Goodyear ist das A+O bei der Reifenwahl!
     
  13. #13 CrazyCat, 12.04.2016
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Kommt immer darauf an, was man sucht.

    Der Goodyear ist sicher nicht schlecht.

    Bei den Sommerreifen fahre ich jetzt aber den Pirelli Nero GT, der ist vom Handling her besser als der Goodyear, dafür ist er auf der Autobahn nicht ganz so komfortabel.

    Bei den Winterreifen nehme ich lieber den Bridgestone Blizzak (obwohl ich jahrelang strikter Brigdestone - Gegner war).
    Der Bridgestone funtkioniert einfach in einem breiteren Temperaturbereich, mit den Goodyears und Pirellis war ich bei Plusgraden nur am Herumrutschen.

    Dafür schneidet der Bridgestone auf Eis nicht ganz so gut ab wie die beiden anderen.

    Es ist also immer ein für und wieder.
    Am besten ein paar verschiene Typen ausprobieren und dann entscheiden.

    Aber mit Pirelli, Goodyear und Bridgestone (wenn der Veschleiß keine Rolle spielt evtl. auch der Maloya) bist du schon mal ganz gut aufgestellt.
     
  14. #14 Torsti73, 30.04.2016
    Torsti73

    Torsti73 Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Limousine 5 trg. "Futura",Bj.2003, 1,8L
    Dunlop Sport Bluesponse.
     
Thema:

Sommerreifen kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...
  2. Kaufberatung Ford Focus Turnier

    Kaufberatung Ford Focus Turnier: Hallo! Ich habe bisher kein Auto besessen und möchte mir nun eines Dank Nachwuchs zulegen. Durch Beratung bin ich jetzt bei Ford Focus Turnier...
  3. Kaufberatung Ford Fiesta MK7 1.6Ti-VCT

    Kaufberatung Ford Fiesta MK7 1.6Ti-VCT: Hallo, ich interessiere mich für einen Ford Fiesta Mk7 1.6 TiVCT (Sport) und wollte euch fragen, worauf ich bei der Besichtigung des Fahrzeuges...
  4. Kaufberatung: FOCUS oder KUGA

    Kaufberatung: FOCUS oder KUGA: Hallo liebe Forum-User, ich habe mich heute erneut hier angemeldet weil ich eure Hilfe ersuche. Nach meinem Erstwagen, einem Fiesta hatte ich mir...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 erbitte Hilfe, Kaufberatung Ford Kuga 2.0 TDCI

    erbitte Hilfe, Kaufberatung Ford Kuga 2.0 TDCI: Wir müssen uns ein anderes Auto zulegen, und dabei bin ich auf einer Autobörse auf einen Ford Kuga 2,0 TDCI gestoßen. Er hat folgende Daten:...