Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Sonnenschutz

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Ilm, 23.03.2013.

  1. Ilm

    Ilm Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier,2010,1,6,101PS
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die-oma, 23.03.2013
    die-oma

    die-oma Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2 Facelift
    naja für den preis kann man sich die scheiben auch tönen lassen un hat auch gute UV/sonnenschutz.
     
  4. #3 samsung, 23.03.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ich habe mir die gekauft, allerdings bei Amazon. Der Hersteller verkauft es über Amazon und Ebay. Bin damit sehr zufrieden.. Montagedauer: ca. 30 Minuten. Vorteil: Man kann die Fenster eine Spalt aufmachen, ohne das es "zieht" im Auto. Was bei getönten Scheiben mit Folie flach fällt, dazu bleibt der Sonnenschutz bei offener Scheibe erhalten. (hab es bis ca. 190 KM/H getestet, bei halb geöffneter Scheibe) Und, es ist ein guter Schutz gegen Fliegen etc... Die Blickdichte ist ausreichend, man erkennt nur was, wenn man sehr nahe an die Scheiben rangeht.

    Tönen der Scheiben mit Folie: Ich habe mich erkundigt, die Kosten betrugen ca. 250 bis 350 Euro, je nach Folie..
    Wenn man es selber macht, dann kommt man auf ca. 150 Euro für die Folie. Nur ärgert man sich, wenn es nicht klappt...
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    frage in die runde:

    gab es nicht für den focus aus einen rollo-sonnenschutz, der in der türverkleidung integriert war?
     
  6. #5 marmalada, 23.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2013
    marmalada

    marmalada Guest

    Moin zusammen,

    habe die Sonnenschutzdinger auch seit 2 Jahren drin, aber nur im Sommer:cooool:. Das hat den Vorteil, dass man in der dunklen Jahreszeit beim Rückwärtsfahren einen guten Durchblick hat, weil der Focus ja nur einen Rückfahrscheinwerfer hat:mies:; und den auch noch rechts! Bei Folien ist nix mit mal eben rausnehmen:lol:.

    Gruß
    Burkhard
     
  7. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Kommt auf die verwendete Folie drauf an. Die originale schwarze Folie, die Ford verwendet hat, ist klasse! Bei dem Fusion meiner Schwägerin kann man so gut wie garnicht reingucken.
    Ich dachte das muss beim Rausgucken ja richtig dunkel sein. Als ich dann drinne saß war ich richtig erstaunt. Der Unterschied ist nur minimal! Man kann da sehr gut durchschauen!
     
  8. #7 khfiesta, 24.03.2013
    khfiesta

    khfiesta Ford Power

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    MK3 Focus ST Turnier
    2,0l 250PS
    Und der Vorteil ist das selbst bei geöffneten Fenstern die Sonne bzw. UV-Strahlung direkt ins Gesicht brennt. Frischluft und doch Sonnenschutz, das mach mal bei getönten Scheiben... Wurde auch beim automagazintest als großer Vorteil gewertet in Bezug auf Rücksitz mit Kinder z.Bsp. Und sind schnell und rückstandslos rückzubauen wegen Sicht in der dunklen Jahreszeit wie schon in vorher Threat.
     
  9. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    wie gesagt, bei der sicht kommt es auf die verwendete folie drauf an. bei der von meinem bruder ist es innendrin wirklich so zappenduster, wie man es von außen schon erwarten würde.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 heretic, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    ich hatte diese Teile in meinem MKI drin und habe dann aber zur Folie gewechselt (kosten inkl. Einbau 200€ glatt)...

    Mit Folie sieht der Wagen, finde ich, doch etwas hochwertiger aus als mit den Klemmteilen (vor allem da man von innen die Klemmteile sehen kann, also die Haken mit welchen die Netze halten).

    Weiterhin ist die wesentlich höhere Blickdichtigkeit der Folie von außen - für mich - wichtig. Man kann bedenkenlos mal ein paar Sachen auf der Rückbank liegen lassen ohne gleich Gefahr zu laufen beklaut zu werden.

    Preis: bei einem Kombi (wie ich ihn habe) bräuchte man 5 Teile, wenn man nicht alle 5 nimmt - eventuell nur die Seitenteile sähe das schon etwas blöd aus, wenn der Rest ohne Verdunkelung wäre. Und wenn ich nun 5 der Teil ekaufen muss, dann kommt die Folierung doch günstiger.

    weitere Vorteile und für mich der Grund des Umstiegs: bei der Folie hat man einen UV-Schutz...die Sonniboy-Teile haben eben keinen, da die Strahlung durch die Perforation durchkommt, also ist der Punkt des UV_Schutzes bei den Klemmteilen nicht wirklich einer...

    Sicherheit: Wenn es zu einem Unfall kommt hält die Folie die Scheibe zusammen (das habe ich selbst erlebt bei Seitenaufprall, dabei ist die Seitenscheibe aufgrund der Folie in einem Stück herausgefallen. Scheibe ist zwar gesplittert aber war komplett zusammengehalten worden). Die Sonniboy-Teile würde es einfach zerschneiden und dabei dann die Glassplitter den Leuten auf der Rückbank vermutlich das gesicht zerschneiden bzw. gefährden. Da bei mir auf der Rückbank mein Kind sitzt, war es mir sicherere die zusammenhaltende Folie einzubauen.

    Pflege: Die Folie kann man, wie ein ganz normales Fenster reinigen. Die Sonniboy-Teile müssen ausgebaut werden um an die Scheiben zu kommen.

    ich möchte die Sonniboy-Teile nicht schlecht reden, ich hatte sie ja eine Zeit lang und war zufrieden aber bei einer hochwertige Folie sehe ich dann doch einige Vorteile mehr und würde daher jederzeit zur Folie raten.

    btw: ich kann die Rückfahrprobleme nicht verstehen...selbst im dunkeln hat man doch ausreichend Sicht nach hinten, egal ob Folie oder Sonniboy, ansonsten sollten die betreffenden Fahrer vielleicht mal über eine PDC nachdenken...
     
  12. #10 samsung, 24.03.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Sicherheit... Die Seitenscheiben sind aus Sicherheitsglas, das bei einem Einschlag oder sonstwas zu Krümmelglas werden. Demzufolge geht davon eine geringe Gefahr aus.
     
Thema:

Sonnenschutz

Die Seite wird geladen...

Sonnenschutz - Ähnliche Themen

  1. Biete Sonnenschutz Set Focus Turnier

    Sonnenschutz Set Focus Turnier: Hallo, ich biete euch hier ein passgenaues Sonnenschutz- Set der Firma ClimAir an. Das Set ist passgenau für den Ford Focus Tunier MK3. Es...
  2. Biete Focus MK1 Turnier Sonnenschutz, Hundegitter, Räder, etc.

    Focus MK1 Turnier Sonnenschutz, Hundegitter, Räder, etc.: Alles verkauft!
  3. Biete Sonnenschutz Sonniboy / Climair

    Sonnenschutz Sonniboy / Climair: Sehr guter Zustand,waren immer sehr zufrieden ,wird nur wg Fahrzeugwechsel abgegeben. Genauere Herstellerinfos gibt es hier:...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sonnenschutz Schrägheck 5 Türer

    Sonnenschutz Schrägheck 5 Türer: Gibt es keinen Sonnenschutz für das Schrägheck? Ich finde wenn für den MK3 nur für den Turnier den Sonnenschutz.
  5. Styling -Allgemein Sonnenschutz-Blenden selbst bauen

    Sonnenschutz-Blenden selbst bauen: Hallo zusammen, ich brauche für meinen GCM für den hinteren Wagenbereich einen Sonnenschutz und habe dabei an Sonnenschutz-Blenden dieser Art...