Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Multimedia: Navi oder nicht Navi....

Diskutiere Sony Multimedia: Navi oder nicht Navi.... im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, bin am hadern....habe mir für meinen ST das "Audiosystem Sony mit Ford SYNC inkl. Notruf-Assistent, 4,2"-MF-Display (farbig) und 10er...

  1. #1 busdriverjens, 04.09.2013
    busdriverjens

    busdriverjens Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier, 2013, 2.0 Ecoboost
    Fros
    Hallo, bin am hadern....habe mir für meinen ST das "Audiosystem Sony mit Ford SYNC inkl. Notruf-Assistent, 4,2"-MF-Display (farbig) und 10er Tastenfeld" (mit Premium Soundsystem) geordert. Da er noch nicht in der Produktion ist, überlege ich, ob ich eventuell doch noch auf das "Sony Navigationssystem inkl. Rückfahrkamera u. Ford SYNC, 5"-MFD (farbig) und 10er Tastenfeld" wechsele.

    Hat jemand Erfahrungen mit beiden Systemen? Lohnt der Aufpreis von ca. 900,- Euro? Display ist größer, das ist schon mal gut aber hat dieses System ein Touchdisplay? Bei Youtube sieht man ständig Videos von Fofos mit eben solch einen Sony-Navi. Mein Händler meinte jedoch, dass es kein Touch-Display hätte. Gibt es am US-Markt eine andere Ausführung? Das wäre für mich ein Kaufkriterium. Danke.
     
  2. Xven

    Xven Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Das was du da gesehen hast ist "MyFord Touch". Das ist bis dato nicht auf dem deutschen Markt erhältlich.
    Optisch sehen beide Systeme fast identisch aus.
    Ich hab damals ohne Navi bestellt. Nach der ersten langen Fahrt habe ich es bereut, da dann das Smartphone bzw Navi her musste.
     
  3. #3 busdriverjens, 04.09.2013
    busdriverjens

    busdriverjens Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier, 2013, 2.0 Ecoboost
    Fros
    das hilft mir doch schon weiter, dann lasse ichs. ich danke dir!:top:
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Wenn Du vor hast den ST in ein paar Jahren wieder abzustoßen würde ich das Navi noch bestellen.
    Der Wiederverkauf ist mit Navi doch deutlich höher.
     
  5. #5 T.o.m.m.y, 04.09.2013
    T.o.m.m.y

    T.o.m.m.y Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Was den Verkauf angeht ist ein Navi immer besser. Jedoch empfinde ich ein Smartphone aufgrund der Aktualität, Kosten etc. praktischer. Jeder hat eins heutzutage und ein Navi darauf zu installieren für "kleines" Geld sollte nicht das Problem sein. Zumal da die Folgekosten günstiger sind und ein Update auch schneller aktuell ist...
     
  6. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, 05/2012
    trotzdem benötigt man bei einem smartphone dann noch immer eine halterung, das sieht dann auch noch immer angefriemelt aus ... abgesehen davon kommt noch der sicherheitsfaktor dazu: einerseits zumeist die sichteinschränkung und andererseits dass smartphone + halterung im falle des falles dann auch noch zu einem regelrechten geschoß werden sowie für zusätzliche vermeidbare verletzungen sorgen können...

    außerdem wirkt es so: jetzt kauft er sich ein neues auto für viel geld, aber für ein ordentliches navi hats nimmer gereicht ...
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Ansich Zustimmung, wenn ich da aber das neue Auto meines Kollegen so sehe... A5 mit alles und kein Navi.
    Warum? Weil Audi auch in der Topausstattung noch unverschämte 2500,- für das Teil nimmt, die hat er lieber in schicke 20er investiert.
    Versteh ich auch.

    Beim ST würd ich trotzdem das Navi einbauen lassen.
     
  8. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    Auch wenn viele die externen Navis bevorzugen habe ich mich bisher in allen Autos für das Festeingebaute entschieden... sieht einfach besser aus als wenn man so ein Saugnapfdingens, GPS-Kabel, was auch immer Steckergedöns irgendwo kleben/verlegt hat - ist aber wie so vieles im Leben Geschmackssache :D
     
  9. #9 Focusion, 05.09.2013
    Focusion

    Focusion Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Also wer sich einen ST gönnt .. da würde ich am Navi nicht sparen zumal das mit dem Handy wie schon gesagt einfach nur dazugebastelt wirkt oder aber man macht es wie der Legomeistert hier aus dem Forum, preislich ist das aber das gleiche dann kannst du direkt das Ford navi nehmen.
     
  10. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Naja... mein Handy sitzt per Brodit-Halter direkt neben dem Lenkrad. Da sieht nix "gebastelt" aus, es ist bedienbar, ohne das Lenkrad loslassen zu müssen, und auch ziemlich stabil befestigt.
    Trotzdem hat mein Auto auch das fest eingebaute Navi: Ein Grund dafür ist, daß auf dem Handy auch mal was anderes angezeigt wird (Speedview, Torque, MP3-Player, TuneIn-Radio, (Youtube)-Videos für die Kids...) und man dann ständig zwischen Navi-Screen und der anderen App hin- und herspringen müßte, weil man die Navigations-Infos sonst nicht mitbekommt. Das eingebaute Navi blendet ja zumindest die Richtungspfeile ein, wenn die Karte nicht sichtbar ist.
    Ein weiterer Grund war die Rückfahrkamera. Ich habe bewußt auf die Rückfahrpiepser verzichtet, weil mich das nur nervt. Dank Kamera ist's ruhig im Auto, aber man sieht trotzdem, wohin man fährt.
    Und zuguterletzt auch bei mir der (erhoffte) bessere Wiederverkauf, weil der sich direkt auf die Leasingrate niederschlägt.

    Martin
     
  11. #11 busdriverjens, 05.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2013
    busdriverjens

    busdriverjens Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier, 2013, 2.0 Ecoboost
    Fros
    zitat: "außerdem wirkt es so: jetzt kauft er sich ein neues auto für viel geld, aber für ein ordentliches navi hats nimmer gereicht ..."

    eben. das angebotene navi für 1600,-euro ist für mich kein ordentliches navi, da die für mich mindestens einen 7zoll bildschirm haben sollten. wenn ich das richtig checke, so hat das angebotene ja nur einen 5zoller verbaut, also kaum größer als das "normale" 4,2" displaychen. dafür sind mir dann doch mehr als 800,- euro aufpreis zum, aus audiosicht völlig identischen, sony audio system den aufpreis einfach nicht wert. rückfahrkamera hin oder her. navi brauche ich eh nur seltens...mir ging es schlicht um eine bessere optik und bedienung. für das eine mal, was ich im jahr mit den wagen in unbekannte gefilde fahre, reicht mein samsung galaxy note, welches, wie der zufall es will, sogar noch ein größeres display besitzt. schade das ford das große display nicht anbietet, bzw. ständig die markteinführung verschiebt. es tut der optik auf alle fälle mega gut.
     
  12. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, 05/2012
    bei meinem titanium hat das navi 800 euro aufpreis gekostet ... und das fix eingebaute navi besteht auch aus mehr teilen als nur dem display und der software (zB. sensoren-anbindung) ...

    außerdem kann ein festeingebautes navi auch durch die integration ins boardnetz auch ein paar genauere angaben machen, als ein rein auf GPS angewiesenes extra gerät ...
     
  13. #13 RichiFiesta, 05.09.2013
    RichiFiesta

    RichiFiesta Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Kasten MJ2012
    Wenn ich schon so viel Geld für ein Auto ausgebe, dann doch bitte mit Navi und Rückfahrkamera! In 5 Jahre will kein Mensch mehr ein Auto ohne Rückfahrkamera! war doch bei der Klima auch schon so! und bei ESP und bei Park-Pilot System und bei Servolenkung! :)
     
  14. #14 Focusion, 05.09.2013
    Focusion

    Focusion Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1

    So ähnlich sehe ich das auch, schlaf einfach mal 2 oder auch 3 Nächte drüber, letzendlich ist es dein Auto und du musst das für dich alleine entscheiden, nur du musst/solltest dir mit deiner Entscheidung sicher sein ..


    Lieben Gruß
    Patrick
     
  15. #15 busdriverjens, 06.09.2013
    busdriverjens

    busdriverjens Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier, 2013, 2.0 Ecoboost
    Fros
    Ihr habt sicherlich recht aber ich gebe das Auto ja eh nach 4 Jahren zu einen festgeschriebenen Restwert wieder ab und nehme den nächsten. Ich habe also nicht die Probleme mit dem Wiederverkauf. Dieser Aspekt scheidet bei mir also aus. Es geht wirklich nur um Optik und Bedienung und da bietet mir das 1600,- System schlicht zu wenig, bzw einfach das falsche Bedienkonzept. Der neue hat dann sicherlich auch ein Navi mit menschenwürdigem Display und modernem Bedienmöglichkeiten. Wie Eingangs erwähnt:wäre es die US- Ausführung gewesen, mit großem 8Zoll (?) Touchdisplay, dann hätte ich das Teil sofort geordert.
     
  16. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    Dann ist doch eh alles klar...
     
  17. #17 RichiFiesta, 06.09.2013
    RichiFiesta

    RichiFiesta Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Kasten MJ2012
    Nächstes Jahr soll in Europa das Ford myTouch eingeführt werden, dann ist die Bedienung schon viel besser gelöst als bei dem 5 Zoll Gerät![​IMG]


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  18. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    Richtig lecker :top: "leider" habe ich meinen dann schon mit dem 5" Display.
     
  19. #19 busdriverjens, 06.09.2013
    busdriverjens

    busdriverjens Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier, 2013, 2.0 Ecoboost
    Fros
    jo, genau das sieht fantastisch aus!!!
     
  20. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, 05/2012
    bei markteinführung des focus mk3 wurde schon suggeriert, dass er gleich mit dem MyTouch-system nach europa kommt :skeptisch: ...

    ich glaube ja erst daran, wenn ich das system tatsächlich in einem EU-focus eingebaut sehe ...
     
Thema: Sony Multimedia: Navi oder nicht Navi....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony autoradio ford focus mk3

    ,
  2. ford focus mk3 sony navigationssystem

    ,
  3. Ford focus multimedia system

    ,
  4. ford focus.mk3 navi,
  5. ford focus halterung navi zoll,
  6. ford focus mk3 navi,
  7. ford focus 2012 sony touch navi usa,
  8. focus st mk3 größeres lcd,
  9. halterung navigation ford focus,
  10. ford focus st innenraum sony navi 2015,
  11. ford focus mk3 sony us radio,
  12. focus dyb notruf,
  13. audiosystem Sony ford 2013,
  14. ford focus 3 2013 multimedia navigation system,
  15. display mfd 5 ford focus mk3
Die Seite wird geladen...

Sony Multimedia: Navi oder nicht Navi.... - Ähnliche Themen

  1. Navi und Verkehrsinfos

    Navi und Verkehrsinfos: Hi Leute, wie bekommt das Navi im Sync3 eigentlich Updates bei Staus o.ä.? Das ist mir im Urlaub nun erstmals aufgefallen, dass Strecken, auf...
  2. Navi Update, oder Kartenkauf für Ford Kuga BJ März 2015

    Navi Update, oder Kartenkauf für Ford Kuga BJ März 2015: Hallo, danke für die schnelle Aufnahme. Ich komme auch gleich mit einem Problem... ;) Als Frau natürlich weniger technisch versiert, suche ich...
  3. Navi Karten Updaten beim Sync 3 selber machen?

    Navi Karten Updaten beim Sync 3 selber machen?: Hallo zusammen, es gibt ja bei Ford scheinbar über die Homepage die Möglichkeit sich selber ein Navi Update herunter zu laden und via USB Stick...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Navi-Position stimmt nicht mit der Realität überein

    Navi-Position stimmt nicht mit der Realität überein: Hallo, aktuell habe ich auf meinem Tourneo Connect die Auslieferungsversion (2015) vom Sync2 drauf. Navi ist seit 09/2018 mit F7 / 3.62.5 im...
  5. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Einbau Radio mit Navi, Probleme!!

    Einbau Radio mit Navi, Probleme!!: Hallo, habe leider kein passendes Thema dazu gefunden darum ein neues! Habe für mein Ford S-Max Titanium 2.3 ein neues Radio gekauft. Das alte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden