Sorglos-Paket Wartung & Verschleiß?

Diskutiere Sorglos-Paket Wartung & Verschleiß? im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi zusammen, ich werde mir über Sixt einen Ford Focus Diesel ST Line (Fahrleistung 25.000km/Jahr) leasen und frage mich, ob sich das...

  1. SODL

    SODL Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich werde mir über Sixt einen Ford Focus Diesel ST Line (Fahrleistung 25.000km/Jahr) leasen und frage mich, ob sich das "Sorglos-Paket Wartung und Verschleiß" wirklich lohnt. Es kostet 64,95 EUR/Monat, also 3118 EUR für die 4 Jahre Laufzeit.

    Leistungsumfang:

    Sorglos-Paket Wartung & Verschleiß
    Die Sixt Leasing SE übernimmt für Sie 100 % der vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie die Kosten für verschleißbedingte Reparaturen (wie zum Beispiel Bremsen) und die Reparaturkosten für defekte Teile.
    Diesen Service nehmen Sie bargeldlos mit der Sixt ServiceCard an allen Vertragswerkstätten der Hersteller in Anspruch.

    Da ist also alles drin - bis auf den Reifenverschleiß.


    Habe mal versucht herauszufinden, was der Focus denn so kostet und folgende Quellen gefunden:
    • 85 EUR/Monat (ADAC: Ölwechsel und Inspektionen gemäß Herstellervorgaben, typische Verschleißreparaturen sowie Kosten für Reifenersatz.)
    • 37 EUR/Monat (autokostencheck.de: Die Wartungskosten sind Näherungswerte und umfassen die vom Hersteller vorgegebenen Inspektionen einschl. damit verbundene Aufwendungen für Betriebsmittel wie Motoröl oder Flüssigkeiten. Andere Werkstatt- oder Ersatzteilkosten sind NICHT enthalten!)
    • 39 EUR/Monat (drivelog.de: Summe der dort vorgeschlagenen Werkstattkosten)

    Wie seht ihr das? :-)

    Viele Grüße
    SODL


    PS: Bitte keine Diskussion ob Sixt nun eine gute oder schlechte Wahl ist - es geht mir nur um die Servicekosten! Danke! ;-)
     
  2. #2 FocusZetec, 21.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    728
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    800€ im Jahr ist sehr viel, selbst wenn mal Bremsen dazu kommen, wenn möglich beim Ford Händler vorrechnen lassen was die Wartungen kosten
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Na ja. Die neuen Euro 6 dtemp Diesel müssen alle 15000 zum kurzen Ölwechsel mal in die Werkstatt. Klar will sixt da auch was verdienen. Man hat zumindest eine zu 99 Prozentige Kostenkalkulation.
     
  4. SODL

    SODL Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Laut Ford hat man jedes Jahr bzw. alle 20000km eine Wartung.
    Leider bin ich hier wohl noch zu neu und darf daher keine Links posten... aber es kann ja jeder selbst nach dem PDF von Ford googeln. ;-)

    Das wären bei meiner Laufleistung also 5 Wartungen. Was kosten die im Schnitt? 400€? Also schonmal 2000€.
    Dann werde ich sicher auch mind. einmal die Bremsen machen müssen. 800€?

    Grüße
    SODL
     
  5. #5 Dragstar68, 21.10.2018
    Dragstar68

    Dragstar68 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Turnier 2018
    2L Eco Blue
    Der große Diesel 30000km oder 1 x pro Jahr.
     
  6. #6 Meikel_K, 21.10.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    944
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Durchschnittlich 350-400 Euro kommt schon ganz gut hin, allerdings würde ich nicht zwangsläufig erwarten, dass der Service bei der Rückgabe nach 100 Tkm noch auf deinen Deckel geht. Es könnten also möglicherweise auch 4 Wartungen reichen.

    Falls das Fahrzeug ein Powershift-Getriebe hat, kommt aber noch ein Getriebeölwechsel hinzu, der mit etwa 400 Euro nicht billig ist.
     
  7. #7 Bocephus, 23.10.2018
    Bocephus

    Bocephus Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK4 2018 ST-Line Turnier, 1.5 EB 182hp
    Ich bin auf das Focus-Angebot bei Sixt neulich auch gestoßen und habe - erst mal nur spaßeshalber - meinen potentiellen "nächsten" durchkonfiguriert...
    Am Ende habe ich auch über dieses Sorglos-Paket nachgedacht.

    Klar, es ist teuer, aber:
    Sollte das Fahrzeug über Sixt nur mit der standardmäßigen Hersteller-Garantie von 2 Jahren kommen, dann ist das Risiko im 3. und 4. Jahr natürlich nicht mehr gedeckt, anders als bspw. mit der Ford-Flatrate.
    Ich werde - wenn der Fahrzeugtausch bei mir im nächsten Jahr ansteht - jedenfalls noch mal explizit bei Sixt anfragen, welche Reparaturen mit dem Sorglos-Paket abgedeckt sind bzw. welche Voraussetzungen / Ausnahmen es gibt. Sollte mit diesem Paket sogar ein möglicher Motorschaden abgedeckt sein, dann würde ich es wohl mit buchen - vorausgesetzt das Angebot bei Sixt ist mit diesem Paket unter'm Strich noch immer besser als das Händlerangebot mit Ford-Flatrate.

    Ob du die Bremsen machen lassen musst bei bzw. bis 100 Tkm weiß ich nicht... je nach Fahrweise wirst du vermutlich bestimmt mal die Klötze erneuern (lassen) müssen, allerdings weiß ich nicht ob Sixt es gestattet, dass man es selber macht bzw. eine günstigere, freie Werkstatt damit beauftragt anstelle eines Vertragshändlers. Also kurzum: Die Bremsen wären für mich bei der Wahl des Sorglos-Paketes nicht der ausschlaggebende Punkt bei den Reparaturen.
     
  8. mr42hh

    mr42hh Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2017er Grand C-Max, Toffeebraun, 170-PS-Diesel
    Im Mk4 gibt es doch gar kein Powershift mehr.
     
  9. #9 Ford.Ghia, 26.12.2018
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK4 ST-Line 1.5 Ecoboost 8 Gang
    Ist zwar schon ein bissche älter der Thread hier aber Ford bietet doch hauseigene gute Pakete wie z.B. full lease und Ford Flatrate die ich genommen habe an.
     
  10. #10 achim-martin, 27.12.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Da die ersten Beiträge aus dem Oktober stammen, da hat sich manches getan...: Alle Diesel haben jetzt Inspektionen mit Ölwechsel alle 15.000 km oder jedes Jahr, was zuerst fällig wird. (Lt. meinem Händler braucht man den Filter aber nur alle 30.000 km zu wechseln; persönlich würde ich den aber gleich mit machen lassen, denn der kostet wirklich nicht viel)

    Was die Pakete angeht, weshalb nicht einfach 70 Euro im Monat zur Seite legen, das wird für die nächste 5 Jahre garantiert alle Kosten abdecken, die so anfallen.
     
  11. #11 Schrauberling, 27.12.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    na einen Motorschaden bekommst du damit nicht gedeckt.
     
  12. #12 Dragstar68, 27.12.2018
    Dragstar68

    Dragstar68 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Turnier 2018
    2L Eco Blue
    Der 2L Diesel muss alle 30000km oder 1 Jahr zur Inspektion.
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Ist schon genial das einige immer gleich vom schlimmsten ausgehen müssen. Bei einem Totalschaden hast auch Geld verloren. So ist das Leben.
     
  14. #14 Schrauberling, 28.12.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Den Motor gab es beim Mondeo auch und da war Zahnausfall des Zahnriemen nicht ein Ausnahmefall, daher der Hinweis
     
  15. #15 achim-martin, 29.12.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Das war so, hat sich vor kurzem jedoch geändert. ALLE Diesel haben jetzt 15.000 km oder 1 Jahr für die Inspektionen bzw. Ölwechsel vorgesehen.

    Was die Garantie angeht, das Angebot über 140.000 km oder 7 Jahre ist schon ziemlich beeindruckend, auch wenn Scheinwerfer nicht mit inbegriffen sind. Für alles andere würde ich aber keine Extra Versicherung abschließen, da lege ich lieber etwas zur Seite.
     
  16. #16 Dragstar68, 29.12.2018
    Dragstar68

    Dragstar68 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Turnier 2018
    2L Eco Blue
    In meinem Serviceheft steht 30000km und in der Übersicht von allen Autos auch.
    Wenn das geändert wurde müsste ich 2x im Jahr zur Inspektion.
    Autokauf unter falschen Angaben des Herstellers. Nicht gut.
     
  17. #17 achim-martin, 30.12.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Das war am Anfang so, würde mich auch ärgern, vor allem beim 2 liter 150 ps, denn der ist ja nicht viel stärker als der 120 ps, braucht aber Adblue. Frag halt nach, meines Wissens und auch aufgrund der aktuellen Veröffentlichungen ist es jetzt halt so..., sorry.
     
  18. #18 Osdp1man, 17.01.2019
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    @SODL, nur Interesse halber, wie hast du dich entschieden?
     
  19. #19 Goldkater, 06.02.2019
    Goldkater

    Goldkater Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0 tdci BJ 2019
    Ich habe den 1.5 und 2.0 Diesel Probe gefahren und es ist ein Unterschied so das ich Mich für den 2.0 entschieden habe
     
  20. #20 Osdp1man, 08.02.2019
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Danke für die Antwort. Nachfrage, mit oder ohne "Sorglos" Paket?
    Ich frage deshalb, weil mein FFH grade erklärte, er wolle knapp 1000 € für den Austausch der 4 Bremsscheiben + Beläge haben.....
    Dann wäre ja so ein Paket bei entsprechend hoher Jahres-Kilometerleistung ein günstiges Angebot.....
     
Thema: Sorglos-Paket Wartung & Verschleiß?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was beinhaltet das sixt sorglos paket

    ,
  2. lohnt sorglos-paket wartung und verschleiß von sixt

    ,
  3. wartung bremsen ford focus tdi

Die Seite wird geladen...

Sorglos-Paket Wartung & Verschleiß? - Ähnliche Themen

  1. ST150 Steuerkette und Wartung

    ST150 Steuerkette und Wartung: Hallo zusammen, nach einen unvorhersehbaren Steuerkettenproblem mit anschließenden Motorschaden bei unserem VW Polo (100.000km - traurige...
  2. Verschleiß raptor 2013 6.2L

    Verschleiß raptor 2013 6.2L: Moin in die Runde Ich bin jetzt endlich zur Vernunft gekommen und werde mich von meinem schädlichen 2 L Diesel trennen und mir einen sauberen v8...
  3. Cool & Sound 4 Paket ohne Navi und DAB?

    Cool & Sound 4 Paket ohne Navi und DAB?: Hallo zusammen,:hallo: Mein Schwiegerpapa hat sich einen neuen Ford Fiesta Active gegönnt und ihn heute abgeholt. Auf dem Verkaufsschild und im...
  4. Wartungs-Checklist Intervalliste Transit 2.2L CR TC I4 DSL 155PS

    Wartungs-Checklist Intervalliste Transit 2.2L CR TC I4 DSL 155PS: Hallo, suche eine Wartungs-Checklist Intervalliste für Transit 2.2L CR TC I4 DSL 155PS Baujahr 04.2014, Euro 5 VIN: WF0FXXTTFFDC6844 Es geht um...
  5. "Motor, bitte wartung" hat beleuchtet!

    "Motor, bitte wartung" hat beleuchtet!: Hallo liebe ford Freunde, Eben habe ich mit unserem Ford Focus mk3 1.5 ecoboost 182 PS FL in einer Sackgasse gewendet! Motor fing an zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden