Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Spaltmaße Heckklappe einstellen und Windlauf Befestigung - Frage

Dieses Thema im Forum "Ford Fusion Forum" wurde erstellt von woodland, 28.04.2015.

  1. #1 woodland, 28.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit die seitlichen Spaltmaße der Heckklappe einzustellen?

    Und... der Windlauf vorne an der Scheibe ist ja irgendwie geklebt, kann das sein? Denn in der mitte ist er nicht mehr ganz plan an der Scheibe, sondern ich kann ihn etwas runterdrücken, halben cm ca. Da scheint irgendein schaumstoff oder sowas drunter zu sein, was sich mit Wasser auf dauer wohl nicht verträgt?

    Kann man das austauschen oder neu kleben?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1 ja, kann man einstellen, entweder oben am Scharnier, oder unten am Schließdorn, eventuell muss man die Heckklappe auch etwas in die richtige Richtung biegen ... gab es mal Feindkontakt? Schließt die Heckklappe noch sauber?

    Wenn das Spaltmaß nicht wirklich stört und sie sauber schließt würde ich sagen am Besten so lassen, bevor man es mit Einstellversuchen das ganze schlimmer macht

    zu2 die ist gesteckt, die Dichtung soll nur zusätzlich verhindern das kein Wasser da durchkommt ... eventuell die Abdeckung mal komplett abbauen und schauen ob du sie wieder richtig montieren kannst
     
  4. #3 woodland, 28.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hi, die Klappe schließt perfekt. Der wagen ist von 2011, unfallfrei vom Ford Händler. Das ist schließtechnisch alles gut und es deutet auch nichts auf einen Feindkontakt hin. Vielleicht nimmt Ford es ja nicht so genau mit den Spaltmaßen?

    Ich habe mir das oben mal angesehen, da sind 4 Muttern, wenn ich die löse kann ich die Klappe aber immernoch nicht bewegen. Da ist doch so ein Stift an jeder Seite, muss man den bewegen? Ist aber auch sehr fest... lieber lasse ich es so bevor ich da was kaputt mache, aber wenn es generell geht frag ich mal beim Händler vor ort nach, ob die mir das richten können.

    Der Windlauf steckt ja fest drauf, nur unterm Windlauf muss irgendein material sein, eine art Schaumstoff oder Filz oder sowas, das ist porös und hällt den Windlauf nicht mehr plan an der Scheibe. Da wackelt oder klapper nix, aber kann mir denn dadurch Wasser in den Innenraum kommen? Wenn ich diese Dichtung erneuern kann, dann würd ich das ja umgehend machen. Ich hab das vorher nicht gesehen...

    Gruß
     
  5. #4 FocusZetec, 28.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du mußt die Dämpfer aushängen ... an dem Stift brauchst du nichts machen ... aber wenn du dort was verstellst kann es sein das die Heckklappe nicht richtig schließt, lieber so lassen

    ja
     
  6. #5 woodland, 28.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    ok alles klar, gucke mir das aber nochmal an. Das mit dem Windlauf ist vorerst nicht schlimm? Nicht dass mir dadurch Wasser in den innenraum gelangt.
     
  7. #6 woodland, 02.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Ich habe mal versucht die Dämpfer auszuhängen aber wie funktioniert das? Sind die geklippst oder so?

    Wie schaffe ich es denn die Heckklappe weiter nach rechts zu verstellen? Die muss rechts oben rüber, ca 5mm.

    Wen ich mir diese Stifte ansehe, dann kann ich nicht verstehen wie ich die klappe rüber bekomme. Die ist da doch an den Scharnieren blockiert...

    Hier mal eben die Scharniere die ich meine:

    Meiner logik nach muss ich da doch etwas dran verbiegen um die Klappe überhaupt weiter nach rechts zu bekommen.
    Das an den Muttern lack ab ist, ist meine Schuld. Hab die mal locker geschraubt. Konnte aber dadurch nichts verstellen, zumindest nicht seitlich. Man sieht dass die scharniere in der höhe etwas verstellt sind, das muss ich dann nochmal zurückstellen.
     

    Anhänge:

  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Dofili

    Dofili Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion 1,6 Fun X Baujahr 11-2007, 1,6 l, 74 KW
    hallo, zu Windlaufbefestigung, das Problem hab ich auch schon, seit ein paar Jahren, festgestellt. Ich habe mir dann, jeden Fusion, angesehen, den ich fand. 90 % aller Modelle hatten das gleiche Problem, ich vermute, eine glatte Fehlkonstruktion, von Ford. Mein Händler hat nur die Achseln gezuckt. Wahrscheinlich ist der finanzielle Aufwand zu groß, um das wieder richtig zu stellen u. wer weiß, wie lange das dann hält.....?
     
  10. #8 woodland, 12.07.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hi,
    ich habs auch bei allen gesehen. Das muss wirklich irgendwie doof gemacht worden sein. Ich würde ja gerne diesen Windlauf abmachen, nur bekomm ich die Wischerarme nicht runter... die sitzen bombenfest. Dann nämlich könnte ich diesen Schaumstoff unter dem Windlauf ein wenig bescheiden so dass der Windlauf besser an der Scheibe anliegt. Evt gibts auch irgendwelche Gummileisten die man darüber stecken kann und die dann mit der Scheibe besser abdichten... ist alles bastelarbeit, aber bestimmt möglich.
     
Thema:

Spaltmaße Heckklappe einstellen und Windlauf Befestigung - Frage

Die Seite wird geladen...

Spaltmaße Heckklappe einstellen und Windlauf Befestigung - Frage - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Fiesta 3 Facelift (Bj. 94-96) GFJ Drosselklappenpoti einstellen

    Drosselklappenpoti einstellen: Unser GFJ hat die Kabelisolierungen des Potis abgeworfen. Alles verkeimt. Ein neues aus der Bucht ist jetzt hier. Üble passgenauigkeit von den...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...