Spaß beim Reifenhändler

Diskutiere Spaß beim Reifenhändler im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Sooo Freunde, ich hab mal ne Frage und erzähl euch die Vorgeschichte :verdutzt:: Heute sollte ich beim XXXXXX Reifen-Service meine neuen...

  1. #1 David TK241, 30.10.2007
    David TK241

    David TK241 Guest

    Sooo Freunde,

    ich hab mal ne Frage und erzähl euch die Vorgeschichte :verdutzt::

    Heute sollte ich beim XXXXXX Reifen-Service meine neuen Winterreifen plus Felgen bekommen. Habe das Auto hingefahren (war nur 2km weg von der Arbeit) und wurde von einer freundlichen Kollegin abgeholt. Eine Stunde später bekomme ich nen Anruf, dass der Radkrenz bei den Felgen nicht passt und anscheinend die Felge falsch geliefert wurde blabla, ich also nach Feierabend wieder hin um das Auto abzuholen. Habe aber dennoch die Felge in echt mal sehen wollen. Der nette Mann zeigte mir die Felgen, welche meine sein sollten. Nun ja es waren jedenfalls nicht die, die ich bestellt habe. Fehler beim ausliefern, deshalb auch eien unpassenden Radkranz....ok naja komm ich halt Freitag nochmal, dachte ich mir mit schlechter Laune:wuetend:


    Ich geh gemütlich raus zu meinem Auto und mach die Beifahrertür auf :verdutzt: FLECKEN auf dem LEDERSITZ des Beifahrers !!!!!!!:rasend:

    zwei pfenniggroße auf der Sitzfläche in durchsichtig-weißlicher Farbe und ein ca 5cm hoher und 20 cm breiter perlglänzender Fleck, den man im Abendlicht noch sehen konnte an der RÜckenlehne!!!! ------> ich auf 180 und rein "HAt jemand ihrer Mitarbeiter auf meinem Beifahrersitz gesessen??? Lange Rede kurzer Sinn ein Mitarbeiter iss mit raus hat gefragt ob ich die Reifen aufm Beifahrersitz transportiert hab :gruebel: ......Welche Reifen?? Die die falsch geliefert wurden????

    OK er meinte er versucht mit Reiniger die wegzumachen, den Fakt ist, als ich das Auto abgestellt habe waren ie Sitze sauber wie am ersten Tag. JO natürlich hatte er keinen Lederreiniger da, sondern nur Zuhause, ok fahr ich morgen abend hin und lass ihn putzen und hoffe für die Firma, dass die 3 Flecken weggehen.


    Jetzt meine Frage: Logisch werde ich Rabatt fordern wegen dem ganzen Stress, klar, aber was mache ich, wenn morgen die Flecke nicht rausgehen?

    Ein Kumpel kann bezeugen, dass gestern die Flecke nicht da waren und heute hat er sie auch gesehen. Welche Ansprüche kanni ch gegen die Firma geltend machen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FoFo_RS, 31.10.2007
    FoFo_RS

    FoFo_RS Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS
    Schon versucht, die Flecken mit einem herkömmlichen Tuch/Lappen und warmen Wasser mit etwas Spüli zu putzen?
    Denn normalerweise bekommt man so ziemlich alles vom Leder ab, wenn es sich denn nicht "eingefressen" hat (Hydrauliköl von einer Arbeitshose o.ä.). Wenn das der Fall ist, kann es wohl auch sein, dass die Farbe aus dem Leder "weggeätzt" ist.
    Wenn das stimmen sollte, stell dem Reifenmann den Sitz da hin und er soll einen neuen besorgen :)
     
  4. #3 David TK241, 31.10.2007
    David TK241

    David TK241 Guest

    So Flecken sind draußen, der Kerl hats mit Lederreiniger saubergeputzt, ging ohne Probleme :boesegrinsen:
     
  5. sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    herzliches beileid. aber wie schon gesagt, wieso hast du es denn nicht selbst weggewischt wenn man es soooo deutlich gesehen hat? bist du etwa so penibel? :)
     
  6. #5 David TK241, 31.10.2007
    David TK241

    David TK241 Guest

    Es ging mit blosem reiben nicht ab. Außerdem hab ichs sofort reklamiert beim Reifen-Heini, da es ja von denen kam, also sollen die sich auch drum kümmern. Der Meister hat gesagt er versuchts mit Lederreiniger. Da ich noch keinen besitzte und ich nichts verschmutzt habe, durfte er das ruhig wieder sauber machen. Das hat doch nix mit penibel zu tun:)
     
Thema:

Spaß beim Reifenhändler

Die Seite wird geladen...

Spaß beim Reifenhändler - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  2. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht

    Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht: Ölmenge passt nicht! Es wurden 2 Ölwechsel gemacht, doch bereits nach 7,25 Litern ist Maximum am Messstab erreicht. Drauf sollen aber 8,6 Liter....
  4. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Rasseln beim rollen

    Rasseln beim rollen: Hallo, ich fahre begeistert ein MK3 1.8_110 PS mit 157000 km gekauft, bei 170000 LPG eingebaut (fahre bis 3500U/min ,mit Motorkontrollampe an,...