Spedition?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von CreasoR, 22.04.2013.

  1. #1 CreasoR, 22.04.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hallo, ich hab einen nicht fahrbereiten Mondeo ST200 und muss den 500 km transportieren lassen. Kupplung ist defekt, fährt deswegen nicht weit. Kennt jemand eine Spedition die das machen würde? Privat wäre auch möglich. Danke im vorraus :top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 22.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
  4. #3 CreasoR, 22.04.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hab leider weder den BE-Führerschein, noch einen Anhänger noch ein Auto mit AHK. Also ein Stück fährt er noch, nur die 500 km zu mir wird er wohl nicht schaffen.

    410 € ginge ja noch, immerhin würde ich schon 200 € Benzin brauchen, einmal Kurzzeitkennzeichen ect. Ich schau mir den Link mal an.

    Gibt es nicht noch eine Altanative? Kann ja sein dass ich was vergessen habe an Transportmittel.

    EDIT: Mit den 600 Km hätte ich aber glück, sind genau 595 km :D
     
  5. #4 dridders, 23.04.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Wenn du 20l/100km an Benzinverbrauch ansetzt, dann hast du wohl recht das du ihn besser transportieren laesst... bei anstaendiger Fahrweise mit 10l/100km waere wohl ein Transport auf eigener Achse sinniger, gerade nachdem die Kupplung waehrend einer Autobahnfahrt keine Rolle spielen sollte, wenn sie noch nicht permanent durchrutscht.
    Ansonsten... fuer die Transportkosten kannst du die Kiste dann auch gleich in einer Werkstatt vor Ort reparieren lassen.
     
  6. #5 CreasoR, 23.04.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ich weiß nicht wie stark lediert die Kupplung ist. Kann sein, dass sie permanent rutscht, kann aber auch nicht sein. Eine Reperatur einer Mondeo ST200 Kupplung ist bei ca. 1000 € angesetzt.

    Ich weiß nicht, ob ich es waagen soll den einfach mit Kennzeichen zu holen oder lieber gleich eine Spedition. Der Verkäufer sagte mir auf inniger Nachfrage "muss mit Anhänger abgeholt werden".
     
  7. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
  8. #7 CreasoR, 23.04.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Darf hier bei uns keiner fahren, da keiner BE Führerschein hat :mies:
     
  9. #8 MucCowboy, 23.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und die Angebote, die ich da angeklickt habe, verlangen zudem eine Führerscheindauer von > 2 Jahren. Das wird knapp..... ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CreasoR, 23.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Naja, meine Lebensgefährtin könnte zur Not fahren, die hat ihren schon länger als zwei Jahre. Zudem, minimum 130 € / Tag und 2 Tage brauch ich ihn denke ich mal würden auch 260 € machen + Benzin für den Transporter der sich sicherlich gut gönnt.

    Evtl hab ich gedacht ich versuchs mir Kennzeichen und wenn er ganz aufgibt halt Abschleppstange auf Landstraße. Kann eine defekte Kupplung einen Wagen überhaubt so massiv ausser gefecht setzen, dass nichts mehr geht? Hab ich selber noch nie gehört.

    Fahrweise Marke 80 km/h auf der Rechten Spur bei 2000 rpm oder so würden mir schon reichen.
     
  12. #10 dridders, 23.04.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Benzin gönnt der sích gar keins, sondern Diesel. Und fahren darf den jeder der einen PKW bewegen darf, da die Kisten ein zGG <3,5t haben für gewöhnlich, wie jeder sonstige Sprinter etc. auch. Ob man das allerdings machen sollte... ob das wissen über korrekte Ladungssicherung vorhanden ist? Und ob die Lebensgefährtin sich freut so ein Teil fahren zu "dürfen", mit einem wippenden, schwankenden und womöglich völlig unzureichend gesicherten Fahrzeug auf der Ladefläche?

    Warum sollte eine defekte Kupplung ein Fahrzeug nicht lahmlegen können? Wenn sie im normalen Fahrbetrieb durchrutscht, dann nutzt sie sich extrem ab. Der letzte verbleibende Rest ist also in null komma nichts weg, und dann ist einfach nichts mehr da was einen Kraftschluss herstellt. Und das passiert dann nicht mehr nur beim Schalten, sondern während der ganzen Fahrt.

    600km schleppen mit Stange in der Probezeit? Geile Idee, so bist deinen Lappen wenigstens schnell wieder los und brauchst dir keine Gedanken mehr über Autos machen. Mal abgesehen davon das derjenige der sich das im gezogenen Fahrzeug antut schon nach wenigen Kilometern geistig gar sein wird. Abschleppen wäre es nämlich nur aus dem Gefahrenbereich bis allerhöchstens zur nächstgelegenen Werkstatt... alles andere ist schleppen, erfordert den Anhängerschein für den Zugführer, eine Genehmigung der Strecke durch die Behörden, etc.
     
Thema:

Spedition?