Spezielles Problem beim Klinkenkabel-Eibau

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von funny_bee, 12.09.2011.

  1. #1 funny_bee, 12.09.2011
    funny_bee

    funny_bee Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Wissenden. [​IMG]

    Ich habe folgendes Problem (die Vorgeschichte kann auch übersprungen werden [​IMG] :

    Ich habe ein werkseitig eingebautes Ford Radio mit CD-Wechsler. Es ist ein Blaupunkt Travelpilot DX (Nummer weiß ich nicht, aber hier ist ein Foto:
    [​IMG]http://data.motor-ta...9008692798221555.jpg
    Ich möchte daran ein Klinken-Kabel anschließen, um Musik über Handy oder MP3-Player zu hören.

    Ich habe mich dazu im Forum und im Netz mal schon mal schlau gelesen, dass es an dem Radio nicht möglich ist ohne Interface ein Klinkenkabel (für´s Handy, MP3Player etc) anzubauen. Das liegt daran dass der Mini-Iso-Anschluss keine eigener Aux-Anschluss ist und dem Radio elektronisch vermittelt werden muss, es wäre ein CD-Wechsler angeschlossen, damit das Radio die Taste frei gibt, um auf das Klinkenkabel zu wechseln. Das heißt: Wechsler ab, Mini-Iso-Stecker auf Klinkenkabel dran geht nicht einfach so.
    Da ich aber ja nun nen Wechsler habe und der eigentlich auch funktioniert, müsste es doch eigentlich möglich sein, den Mini-Iso-Stecker vom Wechsler so umzubasteln, dass der Wechsler dem Radio sagt: Ja, ich bin da; die Musik aber vom Klinkenkabel kommt.

    Nun also zum eigentlichen Problem:
    Ich habe mir einen normalen Mini-Iso-Stecker auf 3,5mm Klinke geholt, die Kabel abgeschnitten, das Radio rausgeholt, die entsprechenden Kabel am Mini-Iso-Stecker vom Wechsler gekappt und an die freigeworden stellen die Kabel vom Klinkenkabel drangelötet. Das sind an dem Stecker die Steckplätze 18 (für rechts oder schwarz), 19 für die Masse und 20 (links oder rot).
    Saubere Lötstellen gesetzt und versucht...Was passiert?!
    Der Wechsler funkioniert weiterhin und ich höre auch die Musik aus dem Wechsler. Allerding recht dünn und komplett ohne Bass. NIX MUSIK VOM HANDY. [​IMG]

    Aber woran liegt´s?? [​IMG] Was muss ich an dem Stecker noch verändern?? Es sind beim Wechsler alle Steckplätze belegt (von 13 bis 20). Wofür sind die Plätze 13 - 17? Werden da noch irgendwie Daten übertragen? Muss ich was kurzschließen??

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen, denn zu meinem speziellen Problem habe ich hier noch keinen Thread gefunden.
    Wahrscheinlich wäre es letztendlich einfacher gewesen, nen Interface zu holen und gut, aber ich bastel halt gerne; auch ohne entsprechendes Wissen [​IMG]

    Besten Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ~phoeny~, 12.09.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    soo bitte nochmal mit genauen angaben .... am besten pinbelegungen und und und .... mit hier und da ein kabel abgezwickt kann keiner was anfangen ...
     
Thema:

Spezielles Problem beim Klinkenkabel-Eibau

Die Seite wird geladen...

Spezielles Problem beim Klinkenkabel-Eibau - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...