Spiegel.de: EU-Steuerreform: Autoexperte fordert*höhere Dieselsteuer

Dieses Thema im Forum "Ford News" wurde erstellt von Newsbot, 19.04.2012.

  1. #1 Newsbot, 19.04.2012
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    Diesel soll teurer werden, das will das*EU-Parlament an diesem Donnerstag beschließen. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer erklärt im Interview, warum eine Preiserhöhung gut wäre - auch für Autofahrer und Hersteller.
    Zum Artikel...

    Quelle: Spiegel.de (Spiegel Online)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spiegel.de: EU-Steuerreform: Autoexperte fordert*höhere Dieselsteuer

Die Seite wird geladen...

Spiegel.de: EU-Steuerreform: Autoexperte fordert*höhere Dieselsteuer - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  2. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, habe seit ein paar Wochen ein durchaus nerviges Problem. Ich fahre ein Fiesta JBS Bj 02 mit 1,3l. Im Normalfall liegt die...
  5. Spiegel.de: Kaufprämie für E-Bikes: Verkehrsklubs fordern Subventionen von bis zu 400

    Spiegel.de: Kaufprämie für E-Bikes: Verkehrsklubs fordern Subventionen von bis zu 400: Elektroautos werden staatlich gefördert, E-Bikes nicht. Die Fahrrad-Lobby findet das ungerecht, der Bundesrat auch - eine Chance zur Verkehrswende...