Spiegel.de: Nach VW-Skandal: EU-Parlament fordert realistischere Abgastests

Diskutiere Spiegel.de: Nach VW-Skandal: EU-Parlament fordert realistischere Abgastests im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; Der VW-Abgasskandal könnte Konsequenzen für alle Autobauer haben. Das EU-Parlament verlangt neue Fahrtests unter realen Bedingungen - und zwar...

  1. #1 Newsbot, 27.10.2015
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    Der VW-Abgasskandal könnte Konsequenzen für alle Autobauer haben. Das EU-Parlament verlangt neue Fahrtests unter realen Bedingungen - und zwar zügig.
    Zum Artikel...

    Quelle: Spiegel.de (Spiegel Online)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spiegel.de: Nach VW-Skandal: EU-Parlament fordert realistischere Abgastests

Die Seite wird geladen...

Spiegel.de: Nach VW-Skandal: EU-Parlament fordert realistischere Abgastests - Ähnliche Themen

  1. EU / Import Händler gesucht

    EU / Import Händler gesucht: Ich suche im Ruhrpott EU / Import Händler für Ford Fiesta. Ich möchte dort vorbeifahren können und meine Wünsche äussern. Und auch evtl. den ein...
  2. EU Re-import Fragen über Fragen

    EU Re-import Fragen über Fragen: Hey Leute, bin durch Arbeitskollegen auf das Thema EU Re-import gekommen. Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich die ihr teilen mögt? Kennt ihr...
  3. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....
  4. Spiegel.de: Kaufprämie für E-Bikes: Verkehrsklubs fordern Subventionen von bis zu 400

    Spiegel.de: Kaufprämie für E-Bikes: Verkehrsklubs fordern Subventionen von bis zu 400: Elektroautos werden staatlich gefördert, E-Bikes nicht. Die Fahrrad-Lobby findet das ungerecht, der Bundesrat auch - eine Chance zur Verkehrswende...
  5. Spiegel.de: Sicherheitsmängel an den Türen: Ford ruft 830.000 Autos zurück

    Spiegel.de: Sicherheitsmängel an den Türen: Ford ruft 830.000 Autos zurück: Weil sich die Türen während der Fahrt öffnen könnten, ruft Ford Hunderttausende Autos zurück. Weges des Defekts soll es bereits zu einem Unfall...